111 Teams beim Grand Prix Hannover

111 Teams beim Grand Prix Hannover

Zum Grand Prix Hannover waren 111 Teams auf der Allee erschienen; sicherlich ein grosser Erfolg für die Veranstalter und Organisatoren; und weiter geht es mit den Lobgesängen: Das Ambiente der Allee – wie immer – einzigartig; die Turnierleitung der Biss’n Bouler lautlos und flott; ebenso die drei anwesenden Schiedsrichter; die Versorgung mit Essen und Trinken ohne Fehl und Tadel; das Wetter kühl aber trocken und die Bahnen – na ja, da gäbe es viel zu berichten; nur so viel: Klasse setzt sich eben durch.

Hier die Ergebnisse:

A-Finale:

1.  Lutz Richardt/Sascha von Pleß

2.  Bernd Hoffmann/Jan Garner

3.  Mahmut Tufan/Mika Everding und Mark Wildeboer/Reinhold Schwerfeger

B-Finale:

1.  Helge Haseloff/Walter Sterz

2.  Klaus Salzmann/Michael Afken

3.  Hella Mrugowski/Horst Schmidt und Christian Meier/Sören Sölter

C-Finale:

1.  Thomas Bergmann/Michael Berg

2.  Angelika Menke/Peter Menke

3.  Hans-Jürgen Böhm/Gunther Dieterich und Ilse Rehberg/Drago Radonjic

D-Finale:

1.  Horst Milde/Jürgen Winkler

2.  Siglinde Jaeger/Michael Zickler

3.  Ditmar Stock/Manfred Hörding und Ingo Schürmann/Jörg Vahlbruch

Fotos, Fotos, Fotos.

Einen Kommentar schreiben

*