Sommerlinge N0 17 wurde Horst Milde

Sommerlinge N0 17 wurde Horst Milde

Von 17:00 bis 19:00 Uhr dröppelte es auf der Allee und das war gut so, denn der Boden wurde griffiger. 32 Sommerlinge fanden das OK und spielten 3 Runden Super Mêlée. Sieger wurde Horst Milde (3/+26), gefolgt von Manne Klein (3/+18), Hans-Dieter Lange (3/+16) und Rudi Klinge (3/+12). SRL02_2017.08.17 (Quelle: Robert Heise)

DSC01047

 

Viele frische Fotos

Viele frische Fotos

Wolfgang ist aus dem Urlaub zurück und hat uns Fotos vom Fehmarn Northern Open, Holstentorturnier in Travemünde und der LM Tête à Tête / Tireur in Bad Eilsen mitgebracht. Wie man sieht, war das Wetter nicht immer schön.

Zwickel in Krähenwinkel

In Krähenwinkel waren Ingo mit Werner 3/35 und das Trio Robert, Siggi und Dieter 3/22 nicht zu schlagen. Den Dritten Platz belegten Azim mit Walter.

Zwickel in Kleefeld

Zwickel in Kleefeld

Beim Zwickel am 8. August in Kleefeld waren nur Dieter mit Daniel 3/27 und Usch mit Jürgen 3/22 nicht zu schlagen.

Sommerlinge N0 16

Sommerlinge N0 16

Diesmal schafften nur 3 von 43 Anwesenden einen Dreier und zwar: Helmut Gottfried (+23), Horst Milde (+12) und Bekkai Hammouti (+7). SRL_2017.08.10_.03 (Quelle: Robert Heise)

4. Fehmarn Northern Open

4. Fehmarn Northern Open

Ergebnisse von der „Sonneninsel“ Fehmarn

Doublette (Samstag, 29.07.2017, 240 Teams)
A-Turnier
1. Tarek Iben Lahouel, Lübecker BC, Dawid Gietkowski, Lübecker BC
2. Rachid Bouchendouka, Düsseldorf sur place, Nicole Graf, BC Konstanz
3. Lasse Lohrer, Hamboule, Hery Andrianavalona, Hamboule
3. Christoph Witzmann, Hennef, Martin Schmidt, Hennef

Mehr

Zwickel in Gleidingen

Zwickel in Gleidingen

Nachtrag: In Gleidingen haben Till mit Thomas 3/27 den Sieg davon getragen. Daniel Cord und Dieter 3/20 sind Zweiter und Matthias mit Leon sind Dritter geworden.

Quelle: Mail von Matze am 02.08.

Travemünde-Trost-Turnier

Travemünde-Trost-Turnier

Das war letztendlich zum Schluss noch einmal ein ordentliches Stück Arbeit – bzw. Spielkunst war gefragt. Mit 13 : 12 behielten die Aller’ler Hans Alves/Alexander Gruh/Michael Thol im Endspiel erneut die Nase vorn, vor dem Team Horst Milde/Eggert Osterholz/Ecki Kobbe und wurden damit verdiente Sieger des 5. TTT auf der Bouleanlage vom SV Frielingen. 21 Tripletten waren diesmal am Start – spielten bei doch etwas durchwachsenem Wetter 4 Runden Formule X – begleitet durch eine perfekte Organisation bei leckerem Speis und Trank. Ein donnernder Applaus war zum Schluss ein bisschen Belohnung dafür.

DSC01039

7 von 44 blieben fehlerfrei

7 von 44 blieben fehlerfrei

44 Sommerlinge liessen sich den lauen Sommerabend auf der Allee nicht entgehen und hatten bei den Sommerlingen N0 15  Spass an 3 Runden Super Mêlée. Fehlerfrei blieben diesmal – und hatten wohl auch prima aufgelegte PartnerInnen – Achile Santangelo (+24), Walter Sterz (+22), Werner Kilian (+21), Hans-Dieter Lange (+15), Jürgen Winkler (+15), Lutz Krämer (+13) und Jan Mügge (+8).

DSC01033

Amazonen – Event beim Grün-Weiß Goltern

Amazonen – Event beim Grün-Weiß Goltern

Am 27. August erwartet der TV GW Goltern die Damen aus Niedersachsen zu einem reinen Damen – Doubletten – Turnier auf einer der schönsten und professionellsten Boule-Anlagen  der Region. Waren es im Vorjahr noch 48 Teilnehmerinnen, die den Weg nach Barsinghausen antraten, so ist der Veranstalter hoffnungsvoll, dass die 64-ziger Marke geknackt werden kann. Von der Landesliga bis hin zu Hobbyspielerinnen, die schon im vergangenen Jahr der Elite ein Bein stellten, haben sich bereits  angemeldet. Noch sind Startplätze frei. Die Meldeliste steht in der Homepage des TV GW Goltern: www.tennis-goltern.de

Pokalverteidiger sind Sigrid Garner/Heidrun Groth (PSV Bremen).

Der Going-Wanderpokal 2017 ging an Margot Trott

Der Going-Wanderpokal 2017 ging an Margot Trott

48 Boulespielerinnen konnte Karin und ihr Organisationsteam zum 15. Bäcker Going Boule-Wanderpokal auf der Vereinsanlage von VFL Eintracht Hannover – bei schönstem Sonnenschein übrigens – begrüssen. Nach 3 Runden Super Mêlée stand mit Margot Trott (3 Siege/+26) die Siegerin fest, gefolgt von Wolfgang Ehlers (3/+23), Carsten Jürgens (3/+22), Norbert Strüwing (3/+21), Renate Dierk (3 +14), Heinz Grüneberg (3/+14) und Ruth Gießelmann (3/+7). (Quelle: Karin Truelsen)

DSC01027

BM Frauen bei SG 74

BM Frauen bei SG 74
Hannover, 29.07.2017: Die diesjährige Bezirksmeisterschaft Frauen vom Petanque-Verband  Region Hannover fand auf dem Boulodrome des SG 74 statt. Anders als in Koldingen konnte die Meisterschaft auf hochwasserfreien Gelände ausgerichtet werden.
Mehr

3 Sommerlinge teilten sich den Tagessieg

3 Sommerlinge teilten sich den Tagessieg

Diesmal sind es 3 Sommerlinge, die sich den Tagessieg mit drei Siegen und je 20 Punkten teilten und zwar Walter Sterz, Bernd Lalla und Carsten Jürgens, gefolgt von Horst Milde (3/+19), Zarko Jovesic (3/+15) und Thomas Bergmann (3/+13). SRL02_2017.07.27 (Quelle: Robert Heise; Foto: Wilfried Sell)

Zwickel

Zwickel

Auf dem sehr gut vorbereiteten Gelände beim HSC siegten gestern Steven mit Matthias 3/21 vor Holger mit Sati 3/14 und Platz drei ging an Thorsten und Thorsten.

World-Games

World-Games

Bei den World-Games in Wroclaw traten beim Petanque Lea Mitschker und Indra Waldbüßer für Deutschland an. Die beiden Damen legten einen starken Start hin und besiegten Frankreich mit 11:10. Leider lief es gegen Madagaskar mit 5:13 und im zweiten Spiel gegen Frankreich 4:13 nicht so gut. Gewonnen hat Thailand vor Belgien.

Mehr

Unwetter-DM Mixte in Berlin

Unwetter-DM Mixte in Berlin

Ach, das hätte in mehrfacher Hinsicht besser laufen können. Am Wochenende fand beim Club Bouliste de Berlin die Deutsche Meisterschaft Mixte statt. Meine Partnerin Theresa und ich duften als NiSa 14 mitmachen. Die Chance hat man nicht jedes Jahr. Also einen halben Tag Urlaub genommen, Hotel gebucht, Fahrgemeinschaft organisiert, nochmal zur Sicherheit die Regeln gelesen und hin.

Mehr

Sommerlinge N0 13 auf der Allee

Sommerlinge N0 13 auf der Allee

Das leichte Donnergegrummel  und ein paar Tropfen haben wohl einige BoulespielerInnen abgehalten, am Donnerstag die Allee aufzusuchen. Die 38 erschienenen wurden dagegen von einem lauen Sommerabend verwöhnt. Tagessiegerin wurde Marita Oucherif (3/+24), gefolgt von Hans-Dieter Lange (3/+23), Steven Panter (3/+22) und Wilfried Sell (3/+16). SRL02_2017.07.20 (Quelle: Robert Heise)

Zwickel

Zwickel

An einem schönen Sommertag trafen sich gut sechzig Zwickler bei SG74. Ungeschlagen blieben Till mit Thomas 3/31.Daniel mit Dieter3/24. Matthias mit Steven 3/23. Matthias mit Wilfried 3/19.

Ergebnisse Lion Rouge 2017

Ergebnisse Lion Rouge 2017

Ein sehr geiles Boule-Wochenende ist vorbei. Über 200 Boulespieler kamen nach Rethen/Leine um sich so richtig die Kugel zu geben. Von Freitag bis Sonntag waren bis zu 16 Partien möglich, wenn man es bis in die Finals der angebotenen Turniere schaffte. Hier die Ergebnisse des Lion Rouge, der Trophée du Dimanche und des Partylöwenturniers 2017. Hier geht es zu den Fotos.

Lion Rouge
96 Doublettes, 15. und 16.07.2017

A-Turnier

1 Sylvain Ramon, Martin Wanka

Mehr

Jan Garner und Anne Hübchen gewinnen die NPV LM Mixte

Jan Garner und Anne Hübchen gewinnen die NPV LM Mixte

Landesmeister im Doublette Mixte 2017 wurden Anne Hübchen und Jan Garner (TSV Krähenwinkel, VFPS Osterholz-Scharmbeck). Vize-Landesmeister wurden Christa und Honoré Balié (Pétangueules Hannover).

Der VfL Eintracht Hannover war ein guter Gastgeber und das Wetter spielte auch mit. Ein paar Fotos findet ihr hier.

Quelle: NPV, www.petanque-npv.de

Seite 1 von 10112310>I