Beim Grün-Weiß Goltern war der Bär los

Knapp 150 Teilnehmer nahmen in Barsinghausen am Tripletten – Turnier teil. Das Boulodrom glich einer Sommer-Party. 48 Tripletten aus der Region traten zum Saisonbeginn zum ersten Härtetest auf teilweise schwierigen Bahnen an. Alle Spielklassen nutzten und genossen den Sonnentag sowie das Angebot: „Lebensqualität“ auf einer der schönsten Bouleanlage im Calenberger Land. Die Verantwortlichen des Grün-Weiß Goltern probten den Tag der Bezirksmeisterschaften im Mai d.J.  Vorweg gesagt: die Prüfung bzw. der Test ist bestanden. Service und Turnierleitung haben optimal gearbeitet. Bedingt durch die Teilnahme der Klassen aus Landesliga und  Regionalliga hatte das Turnier ein hohes Spielniveau. Die Platzierungen: 1. Christa u. Honoré Bali, Hans Götzke (Petangueles), 2. C.Dobrik, J.Winkler, A.Santangelo (Allez-Allee), 3. B.Osterhus, R.Schwarzbauer, H.Dahne (Wiedensahl/Allez-Allee), 4. M.Schöbel, Sven Hasber, M. Ferenz (TSV Rethen), 5. Anette Puttler, Silke Dormann, M.Schaper (Hameln), 6. W.Rommelmann, M.Franke, M.Rößler (TSV Egestorf).

Alle Platzierungen siehe Homepage: www.tennis-goltern.de

Zu den Fotos

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code