montaxxbouler: Rekordbesuch in Frielingen

35 BoulistInnen trotzten der Wettervorhersage und lieferten sich spannende Spiele. Sieben von ihnen fuhren am Ende 3 Siege ein. Das waren der Reihe nach Thomas (+33), Dieter (+24), Peter und Daniel (je +23), Zarko (+22), Lothar (+16) und Torsten (+15). Zarko war der 50. Teilnehmer in der aktuellen Turnierserie. Beim TSV Horst geht es in der nächsten Woche weiter.

Quelle + Foto: Dieter Luft

Tageswertung: Tageswertung

Rangliste: Rangliste_aktuell

Bissendorfer FAB

Bei angenehmen Temperaturen wollten sich diesmal 24 Kugelwerfer einen schönen Abend bereiten. Und obwohl fünf Spieler jeweils 3 Siege für sich verbuchen konnten, reichte es nicht unbedingt für das Treppchen.

Sieger mit 23 Punkten ist Eggert Osterloh (Bild Mitte) vor den mit jeweils 22 Punkten Zweitplatzierten Daniel Rathe und Bärbel Ross. Ecki Kobbe (3 Siege 13 Punkte) und Hartmut Anders (3 Siege 11 Punkte) konnten nur anerkennend applaudieren.

Einsam an der Spitze aber führt weiterhin Ecki Kobbe. Neun Spieltage bleiben den Verfolgern, sich in der Tabelle noch weiter nach oben zu spielen.

Ein Klick auf das Bild öffnet die Tabelle.

Sommerlinge N0 18

So sah es gestern um 17:52 Uhr auf der Allee aus, begleitet von Blitz und Donner. Die Blitze und besonders die schlechte Wetterprognose  waren die Argumente für die 8 Unentwegten, die Veranstaltung zu knicken. Das war wohl etwas zu kurz bzw. zu schnell gesprungen, denn die angekündigte „Schwarze Wand“ schrammte die Allee nur kurz und zog östlich vorbei, sodass doch noch ein paar „Lustspiele“ für die Dagebliebenen möglich wurden.

 

Tagessieg bei Sati Albayrak

Kurz und knapp von den Sommerlingen No 17: 34 waren es bei über 34° auf der Allee – auf dem Programm von Ilse Kulf standen 3 Runden Super Mêlée – 4 erzielten dabei drei Siege – und zwar Sati Albayrak (+28), Hans-Jürgen Brix (+16), Ron Hake (+14) und Barbara Both (+11)  Sommerlinge_17_2018-08-02_Liste_Tabelle (Quelle und Foto von Hans-Jürgen Brix)

Zwickel beim FC Schwalbe: Heiß, trocken und wieder ……

Trotz schweißtreibender Hitze begrüßte Beate zur gestrigen Zwickelrunde 32 Teams auf der Anlage des FC Schwalbe. Bei diesem Ansturm verschlug es einige Teams vom Boulodrome auf den ungeliebten Parkplatz oder die tückische Rotasche.

Mehr

Honoré Balié gewinnt BM TÊTE 2018

Im Endspiel um die BM TÊTE standen sich heute Christa und Honoré Balié gegenüber. Ihre zwischenzeitliche Führung konnte Christa nur bis zum 9:7 verteidigen, danach zog Honoré auf 12:7 davon. Trotz einer sehr gut platzierter Kugel von Christa legte der „Schießer“ Honoré die 13. Christas letzte Kugel war noch auf gutem Weg, bliebt aber kurz vor dem Ziel im nassen Kies auf der Anlage des SV Odin liegen. Glückwunsch an die Finalisten. Bericht folgt.

Zwickel: Max & Moritz sind zurück.

Trotz eines Sieges über Till und Thomas hat es für Achille und Jürgen W. nur zum zweiten Platz gereicht. Tagessieger ist das Team Florian und Michael. Auf dem  dritten Platz haben sich Leon, Uli und Thorsten gespielt.
Schönen Dank für den netten Abend, bis zur nächsten Woche beim FC Schwalbe.  Euer Matthias.

Foto: Smartphone

montaxxbouler: Die „Rösser“ galoppieren vorneweg!

Als einzige verbuchten Bärbel und Gerd Ross je 3 Siege. Gerd als Tagessieger mit /+24 und Bärbel mit /+22.  Aus dem grossen Verfolgerfeld mit 2 Siegen schoben sich Daniel Rathe und Peter Bloch (je /+18) auf den Bronzerang.

Am 30.07. geht es in Stelingen weiter.

Bericht und Foto : Heinz-Dieter Luft

Tageswertung: Tageswertung18:07:23

Rangliste: montaxxRangliste_aktuell

8. Wedemark Open

 

 

 

 

 

Im letzen Jahr noch sintflutartige Regenschauer……

Doch dieses Jahr wurden die 19 Teams nicht nur vom Wettergott mit herrlichem Sonnenschein belohnt, sondern auch von den Biss’n Boulern ordentlich verwöhnt, was Speisen und Getränke angeht.

Nach 4 Formular-X-Runden stand das Siegerteam fest:

Tanja Hanebuth, Matthias Helweg und Till-Vincent Goetzke

Den 2. Platz errang das Team: Torsten Göl­lin­ger, Frank Schomburg und Sati Albayrak und Platz 3 teilten sich 3 Teams, alle vereint auf dem Foto.

 

54 „Sommerlinge“ auf der Allee

Mit 54 „Sommerlingen“ war die Allee bei einem lauen Sommerabend mal wieder bestens besucht – prima so. Drei Runden Super Mêlée standen auf dem Programm, das von den folgenden 8 Spieler+innen optimal bewältigt wurde (sicherlich u.a. auch wegen der zugelosten starken Mitspieler+inne – etwas Glück gehört eben immer dazu): Torsten Göllinger (+28), Bernd Lalla (+27), Claudia Hesse und Mihret Sarka (+18), Frank Metzner (+17), Elvi Holz sowie Michael Berg (+16) und Peter Beier (+11). SRL_2018_07.19  (Quelle: Robert Heise)

Seite 1 von 7312310>I