Zwickelfinale: Abonnementsieger Till

Mit seinem sechsten Sieg in Folge beendete Till Vincent die 20. Saison des beliebten hannöverschen Zwickelturnieres. Im letzten Spiel des über vier Runden als Tête-à-Tête gespielten Finales setzte er sich deutlich mit 13:1 gegen Leon durch. Hatte dieser im letzten Jahr Till beinahe um den Einzug ins Finale gebracht, so ließ er dieses Mal Leon nicht den Hauch einer Chance. Sichtlich zufrieden empfing Till aus der Hand von Matthias den Pokal.

Mehr

Winterlinge N0 3

Die Winterlinge N0 3 beim SV Odin mit 51 Leuten – das ist doch schon mal was. Den Tagessieg – mit drei Siegen und 20 Punkten – ergatterte Torsten Göllinger, gefolgt von Host Milde (+17), Carsten Jürgens (+17), Thomas Bergmann (+16), Manne Klein (+15) und Torsten Kluge (+7). WRL_2018_10.18 (Quelle mit Tabelle und Foto: Hans Jürgen Brix)

Calenberger Herbstlinge: Führung gefestigt

Am 5.Spieltag setzen sich die beiden führenden in der Gesamtwertung durch!
Erste mit 3 Siegen und 30 Punkten Rita Wegener (TUS Empelde) Bildmitte.  Zweiter mit 3 Siegen und 19 Punkten Ernst Kulisch (TSV Langreder) rechts im Bild. Dritte mit 3 Siegen und 14 Punkten Herma Rönna (TUS Empelde) links im Bild.
Die Gesamtwertung nach fünf Spieltagen führt Rita Wegener vor Ernst Kulisch und Erika Philipp an.

Quelle: Uwe Sommerfeld

Tabelle: Gesamtstand_5

Wülfeler EisDays

Ab Oktober findet beim VfB Wülfel wieder die Turnierserie „EisDays“ statt. An sechs Terminen – 21.10., 18.11., 16.12., 20.01.,17.02., 17.03- treffen sich an der Paderborner Straße 7 die Interessierten. Gespielt werden ab 11:00 Uhr drei Runden Super Mêlée.

Rückfragen bitte an: Oliver Claus  oliver.claus@vfb-wuelfel.de

Calenberger Herbstlinge: Auch Männer haben hier eine Chance

Am 4. Spieltag siegt auch mal ein Mann bei den Calenberger Herbstlingen! Erster mit 3 Siegen und 25 Punkten Wilfried Grigo (TUS Empelde) links im Bild.  Zweite mit 3 Siegen und 22 Punkten Rita Wegener (TUS Empelde) Bildmitte. Dritter mit 3 Siegen und 15 Punkten Ernst Kulisch (TSV Langreder) rechts im Bild.
In der Gesamtwertung nach vier Spieltagen führt Rita Wegener vor Ernst Kulisch und Angelika Kopenhagen.

Tabelle: Gesamtstand nach 4 Spieltagen

Bericht und Foto: Uwe

montaxxbouler – Dreikampf um Silber

Am Ende eines langen Bouleabends finden sich auf den Plätzen hinter Daniel Rathe, der seit Wochen als Gesamtsieger feststeht, 3 Spieler mit je 37 Siegen. Das sind Horst Milde (+222), Gerd Ross (+197) und Dieter Luft (+188). Geringe Chancen auf Edelmetall kann sich auch nocht Peter Borchert mit 36 Siegen und 174 Punkten ausrechnen.
Am gestrigen Abend entdeckten 30 BoulistInnen ihre Leidenschaft für Kugelwerfen in der Finsternis. Fünf davon hatten am Ende 3 Siege auf dem Konto: Hinter Daniel Rathe (+22) kamen Klaus Kersten (+19), Dieter Lange und Monika Weingartner (je +16) und Cherif Oucherif ins Ziel. Das schlechte Foto bitte ich zu entschuldigen, aber mehr gab das Licht nicht her.

Zum Abschluss der Serie treffen wir uns nächste Woche in Bordenau.“

Bericht und Foto: Heinz-Dieter Luft

Tageswertung: Tageswertung

Rangliste: Rangliste_aktuell

Zwickel: Matze und Dieter legen noch einmal nach

Zum Abschluss der Zwickel Turnierserie fanden sich 16 Teams auf der Bouleanlage der Biss’n Bouler bei eher mäßigem Wetter ein. Nach drei Runden hatte das Team Heidi, Hans-Dieter und Matthias die Nase klar vorn, sie wurden Tagessieger mit 3/+19.

Mehr

Montaxxbouler: Manfred knackt Daniels Rekord. Ab jetzt zu schlagen >plus 35< !

Kalt war’s und nass und während sich einige schon in der warmen Stube ihre Schmalzbrote mit Harzkäse belegten, mühten sich auf dem Boulodrom Edith Grupe und Dieter Luft darum einen 3:12 Rückstand in einen 13:12 Sieg zu drehen. Insgesamt gab es sechs Dreier und zwar von: Manfred Grupe (3 / +35), Daniel Rathe (3 / +26), Dietmar Schmietendorf (3 / +20), Zarko Jovesic (3 / +20), Peter Matheja (3 / +14) und Edith Birkenfeld (3 / +13).
In der Rangliste sind die Plätze 2 bis 5 nochmal enger zusammengerückt. Noch hat Horst Milde die Nase vorn mit 37 Siegen, aber dicht auf den Fersen folgen Gerd Ross mit 36 sowie Dieter Luft und Peter Borchert mit je 35 Siegen. In der nächsten Woche geht das Ringen in Mecklenhorst weiter. “

Tageswertung: Tageswertung

Rangliste: Rangliste_aktuell

Wiedensahl DM Frauen

In Wiedensahl sind heute die DM Frauen 3:3 und die 2. DM Frauen Tireur de précision zu Ende gegangen. Bedauerlicherweise spielte das Wetter nicht mit bei den sonst bestens von den Wiedensahlern Busch-Boulern organisierten Turnieren. Das kalte und regnerische Wetter machte allen Teilnehmerinnen zu schaffen. Unter den 6 vom NPV gemeldeten Teams spielten auch 2 Teams mit Spielerinnen aus dem Bereich des PVRH.

Mehr

Winterrunde in Krähenwinkel …. Ingo, es läuft!

Am 16. Oktober startet die offene Krähenwinkler WINTERUNDE in ihre neue Saison. Wie gewohnt wird um 18 Uhr angepfiffen zur ersten Runde in der Halle am Sportplatzweg.

Mehr
Seite 1 von 7612310>I