Winterrunde Nr. 7: Am Ende wollten alle (zu) schnell nach Hause

Schön war es, aber auch recht kalt. Und so kam es, dass am Ende des Spieltages alle schnell nach Hause wollten. So schnell, dass es versäumt wurde, aus einer Partie das Ergebnis zu melden. Deshalb konnten erst mit Verspätung die Plätze 3 und 4 des Abends final geklärt werden. Das Rennen um Platz 1 und 2 war aber direkt vor Ort entschieden. Max, Frank und Daniel setzten sich mit 3 Siegen  /+25 vor Matthias und Steven durch (ebenfalls 3 Siege  /+20 Punkte).
Auch bei der Anmeldung für die nächste Woche gibt es einen neuen Rekord. Diesmal war die Teilnehmerliste bereits 3 (!) Minuten nach Öffnung der Anmeldefrist wieder voll. Mal schauen wie das weitergeht. Auf ein neues am kommenden Dienstag!
Platz 1 – Max S. / Frank S. / Daniel R. mit 3 Siegen und /+25
Platz 2 – Matthias H. / Steven P. mit 3 Siegen und /+20
Platz 3 – Christian M. / Bernd O. / Dieter E. mit 2 Siegen und /+17
Platz 4 – Bärbel K. / Werner K. / Roland K. mit 2 Siegen und /+10

Rethen: Eisboule Nr. 3

Obwohl der Tag von viel Regen geprägt war, konnten die 13 tapferen Teilnehmer am Donnerstag Abend bei weitgehend guten Bedingungen spielen und auch ein kurzer Schauer konnte die gute Stimmung auch dank der wieder hervorragenden Verpflegung nicht trüben.
Nach 3 Runden setzte sich Karl Hahlbohm /+26 vor seinem Sohn Oliver /+21 und Olaf Battig /+15 durch. Die Gesamtwertung übernahm Florian Berief mit nun 7 Siegen aus 3 Spieltagen.
Der nächste Termin ist der 5.12.

Azim Nabi – Top – keine Überraschung!

Von 26 etwas härter Gesottenen schafften nur Azim Nabi (+29) und Wolfgang Zikownia (+20) den begehrten Dreier. Damit schraubt Azim seine bisherige Erfolgsbilanz auf 25 Siege (bei 9 Einsätzen). Mit großem Abstand folgen Siggi König und Bodo Dringenberg mit je 17 Siegen (bei 8 bzw. 9 Einsätzen).  WRL_281119  (Tabellen Susanne Weisbach; Foto Hans Jürgen Brix)

Winterrunde Nr. 6:

An mangelndem Interesse fehlt es der Winterrunde definitiv nicht. War die Anmeldeliste zum 6. Spieltag der Winterrunde bereits 6 Stunden nach Öffnung des Anmeldefensters voll, ist bei der Anmeldung zum 7. Spieltag schon nach 3 Stunden Schluss. Man muss also schnell sein, um einen Startplatz zu bekommen.
Es waren  Spielerinnen und Spieler, die sich in der Halle in Krähenwinkel über drei Spielrunden gemessen haben. Siegreich war die Triplette um Werner C., Ulli M.L. und Torsten K., die sich mit 3 Siegen  /+23 Punkten souverän den ersten Platz geholt haben.
Mehr

Rethen: Eisboule Nr. 1-2

Bereits am 14.11. trafen sich 26 SpielerInnen zur ersten Runde Eisboule 2019/20. Sven H. (+25) konnte sich vor den ebenfalls ungeschlagenen Angela H.(+20) und Uwe T. (+17) durchsetzen. Wie auch in der zweite Runde am 21.11. war die Stimmung auch Dank einer tollen Bewirtung gut und alle TeilnehmerInnen gingen bei noch günstigen Wetterbedingungen motiviert ans Werk.
Von diesen 17 Teilnehmenden blieben Oliver H.(+20) und Florian B. (+18) ungeschlagen. Dritter wurde mit 2 Siegen Sven H. (+19). So erfolgreich führt er aktuell die Gesamtwertung an.

Sieger vom 21.11.’19

Nächster Termin ist der 28.11

Quelle und Fotos: Oliver Hahlbohm

Winterrunde Nr. 5: Roland läßt es krachen

Mit jeweils 3 Siegen /+20 bzw. /+18 Punkten haben sich die beiden ersten Plätze auch diese Woche wieder ein enges Rennen geliefert. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Teams!
Weiter geht es nächste Woche! Die Winterrunde ist zur Zeit so begehrt, dass man bei der Anmeldung schon schnell sein muss. Bereits 6 Stunden nach Öffnung der Anmeldung (mittwochs 0:00 für den nächsten Spieltag) war die Liste wieder voll. Die nicht zum Zuge kommenden Teams werden dann aber in der Nachfolgewoche bevorzugt bei der Anmeldung berücksichtigt – dran kommen also alle mal….

 

Platz 1 – Bärbel  / Werner  / Roland  mit 3 Siegen  /+20
Platz 2 – Christian  / Karen  / Bernd  mit 3 Siegen  /+18
Platz 3 – Jutta  / Wassim  mit 2 Siegen  /+8
Platz 4 – Dirk  / Ernst-August  / Cord  mit 2 Siegen  /+7

PVRH: Bezirksmeisterschaften 2020 – Termine stehen!

Petanque-Verband Region Hannover

Der Vorstand des PVRH lädt alle Boulespieler und Boulespielerinnen aus der Region zu den Bezirksmeisterschaften 2020 herzlich ein. An den Teilnahmebedingungen hat sich 2020 nichts geändert.
Für ihre Bereitschaft die Bezirksmeisterschaften auf ihrem Vereinsgelände durchzuführen sei allen Vereinen schon einmal im voraus gedankt. Der PVRH hofft auf regen Zuspruch und große Beteiligung.

Diese Bitte geht nach den wenig erfreulichen Erfahrungen aus den Vorjahren heute besonders an die Boulespielerinnen der Region, damit wir zur BM Frauen 2020 ein starkes Teilnehmerfeld haben werden, mit spannenden Spielen und stolzen Bezirksmeisterinnen. Also Mädels, den 23.8. schon mal im Kalender eintragen.

TerminBezeichnungFormSpielortAusrichter
26.04.2020BM Doublette2:2Peiner Str. 100
30880 Laatzen
TSV Reihen
17.05.2020BM Triplette3:3Jahnweg 1 30880 Laatzen / GleidingenBSV Gleidingen
27.06.2020BM Mixte2:2Petit-Couronne-Straße 23, 30453 HannoverSV Ahlem
25.07.2020BM Tete1:1An der Graft 1
30167 HannoverSV Odin
23.08.2020BM Frauen2:2 / 3:3Buchensahl 15
30916 Neuwarmbüchen
FC Neuwarmbüchen

 

Wülfeler EisDays: Und schon wieder nur einer mit 3!

Zweiter Tag der EisDays und der Dirk Prätorius zieht davon, wieder der einzige mit drei Siegen / + 22 Kugeln! Unser Käpt´n ist momentan in einer bestechenden Form, der fünfte Frühling? Auf Platz 2 Carsten Burkhardt mit zwei Siegen / + 17 Kugeln und  Dritter wird Wolfgang Perrey mit ebenfalls zwei Siegen / + 2 Kugeln.

Der nächste Termin ist am 15.12.2019.

Bericht und Foto: Olli

TOP-ULF JANIK-TOP

7. Spieltag der Winterlinge beim SV Odin mit 37 Spieler*innen. Nach drei Runden Super Mêlée kassierten einen Dreier Ulf Janik (+31), Bodo Dringenberg (+26), Zarko Jovesic (+26), Robert Heise (+19 und Rudi Klinge (+19). WRL_141119  (Tabellen Susanne Weisbach; Foto Hans-Jürgen Brix)

Winterrunde Nr. 4: Azim gewinnt mit seinem Team

Zur Zeit scheint bei Azim alles zu passen. Auch beim 4. Winterrunden-Spieltag konnte er mit seinem Team ( Azim N., Thomas B., Roland K.) einen 1. Platz einfahren. Mit drei Siegen in drei gespielten Partien  /+19 Punkten holten sie souverän den ersten Platz des Spielabends.
Bei wieder ausgebuchter Halle mit 46 Boule-Begeisterten in 16 Teams hatten alle viel Spaß.
Auf Platz 2 des Abends waren Sabine S. / Anette P. / Helmut D. mit 3 Siegen  /+8 Punkten und den dritten Platz teilen sich die Teams Torsten G. / Susanne W. / Sati A. und Ernst-August K. / Wassim T. mit je 2 Siegen /+14 Punkten.
Wir freuen uns auf den nächsten Spieltag kommende Woche.
Seite 1 von 9012310>I