PVRH: Bezirksmeisterschaft Triplette 2019 Gleidingen

72 hoch motivierte Starterinnen und Starter trafen sich beim BSV Gleidingen zur diesjährigen Bezirksmeisterschaft in der Formation Triplette des PVRH. Auch wenn einige Spieler aus der Region Hannover für den NPV in Berlin an den Deutschen Meisterschaften teilnahmen, war das Feld mit „alten“ Hasen und jungen Talenten gut besetzt.

Neben hannöverschen Spielerinnen und Spielern, es waren 11 Mitgliedsvereine des PVRH vertreten, zog es auch wieder Gäste aus nah und fern nach Gleidingen. Bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen begrüßte 1. Vorsitzende des PVRH Erich Wolf die Runde. Im Anschluß richtete der 1. Vorsitzendes des gastgebenden BSV Gleidingen noch ein paar Worte an die Wartenden, bevor Cedric Pluskota und Hans Alves, die beiden Turnierleiter den Startschuss zur 1. Runde gaben. Hier gab es gleich eine dicke Überraschung. Renate, Bernd und Torsten K. kassierten gleich die erste Fanny des Tages. Richtig gut ins Spiel kamen hingegen das Team aus den Gleidingern Gabriele, Heinz und dem Rethener Michael sowie den Schaumburgern Armin, Rene und Arnd. In der 2. Runde kam das hochgehandelte Allez Allee Team aus Susanne, Torsten und Walter unter die Räder. Wenig Zweifel an Ihren Ambitionen um den Gewinn der Bezirksmeisterschaft ließen in Runde 3 nur die Teams um die Rethener Peter, Oliver und Michael, sowie Lea, Oliver und Daniel. Dies änderte sich auch in Runde 4 nicht, so daß für die 5. Runde die Turnierleitung ein Endspiel dieser beiden Teams ansetzen konnte. Lea und Co. gingen schnell in Führung. Beim Stand von 11 zu 2 griffen Peter und Co. noch mal konzentriert an. Nach zwei gewonnene Aufnahmen wurde es wieder knapp. Beim Stand 11 : 9 zog mit der vorletzten Kugel Daniel das Schwein, der Gegner leider ohne Kugeln, und sicherte damit den Sieg.
Mit 13:9 gewannen Lea, Oliver und Daniel das Finalspiel der Bezirksmeisterschaft Triplette 2019. Die Silbermedaillen gingen nach Rethen an Peter, Oliver und Michael. Dritter wurden mit hauchdünnem Vorsprung von einem Zähler Susanne, Walter und Torsten, vor den Schaumburgern Armin, Rene und Arnd. Ebenfalls vier Siege und damit Platz 5 erreichten die Lemsahler Stefan, Anja und Andre. Erich Wolf nahm gemeinsam mit der Gleidingener Ortsbürgermeisterin Silke Rehmert die Siegerehrung vor. Glückwunsch an die Sieger.
Der Dank des PVRH geht vorallem an den Gastgeber, den BSV Gleidingen und Hubert Meereis. Sie hatten vom Platz bis zur Bewirtung alles trefflich gerichtet, ebenso auch an die flinke und souveräne Turnierleitung durch Cedric und Hans.

Am 29. Juni setzt der PVRH seine Bezirksmeisterschaften in der Formation Mixte bei SV Ahlem fort.

Ergebnisliste:

PVRH Bezirksmeisterschaft Triplette 2019

NameNameNameVereinPunkteRang
Mitschker, LeaRathe, Danielvon Alten, OliverVFPS, Krähenwinkel, Letter6031
Hahlbohm, OliverBrüggemann, MichaelZipperling, PeterTSV Rethen5942
Weisbach, SusanneSterz, WalterGollinger, TorstenSG Allez Alle4863
Richartz, ArndBeister, ReneGille, ArminKrankenhagen, Luhden4854
Froschauer, StefanCornils, AnjaLück, AndreLemsahl4815
Vogt, MartinaKramer, DieterScheicht, AndreasEscher3816
Dippmann, StephanDippmann, EllenTwesten, WernerJever, Jever, TSV Rethen3807
Kowald, EdePerrey, WolfgangBudde, EddaSarstedt, Schwalbe3718
Kränzel, TheresaAllwardt, NilsRössler, DennisTSV Rethen, Weimar3699
Puttler, AnettePuttler, DetlefBöhm, JürgenBF Bad Nenndorf36810
Schwarzbauer, RenateOsterhus, BerndKluge, TorstenWiedensahl, Pétangueules35911
Taubel, KarinTaubel, UweDresler, GiselaTSV Rethen,27112
Ihsen-Lucas, MargitIhsen-Lucas, GerdAhrens, UweBSV Gleidingen26713
Reidt, WolfgangPfaffe, SiggiGroß, WernerSchwalbe, BSV Gleidingen26514
Sommerfeld, BirgitSommerfeld, UweWolf, ErichTUS Empelde26215
Haar, GabiSchirmacher, RalfSchumann, WolfgangTSV Rethen25216
Zikownia, WolfgangThol, MichaelSnyders, BrigitteSG Allez Allee25217
Miede, JuttaKönig, EAAlves, HansTSV KK, LPG, SG Allez Allee25118
Ehlers, WolfgangArnold, RolfBode, PetraSchwalbe24819
Lange, JürgenAppel, AnnetteRiesch, HorstLPG-Lehrte23920
Rathe NataschaVolpini, DanielaDahne, HolgerFrielingen, Bad Nenndorf15421
Windus, GabrieleMaraun, HeinzZickler, MichaelBSV Gleidingen, TSV Rethen14922
Phillip, ErikaPhillip, HannesLenz, AnkeTUS Empelde14523
Reichelt, GüntherSeidel, MonikaMalecha, HanneloreBSV Gleidingen2824

 

 

18.05.2019 Jubiläumsauftaktveranstaltung der SG Allez Allee Hannover

Etwas Glück gehört schon dazu!!! Sonnenschein pur bei bis zu 25 ° – also richtiges „Kaiser-Wetter“ – , das war der Beitrag der uns wohl gesonnenen Wettergötting. 77 Allee’ler*innen sowie Gäste aus Nah und Fern konnten also locker und unbeschwert den 25 jährigen Geburtstag der SG Allez Allee Hannover feiern. Nach einer kurzen Begrüssungsrede von Addi von Meyenn (1. Vorsitzender der SGAA) schickte Jörg Landmann die ausgelosten Teams auf ihre erste Rund, wobei die meisten von ihnen schon vor Ende der Zeitbegrenzung das Spiel beendeten, um u.a. rasch an das Buffet zu eilen, das mal wieder umfangreich auf zwei langen Tischen mit den bekannten Schnerzelchen/Leckereien – zubereitet von den Allee’ler*innen – angerichtet war. Nach zwei weitere Runden gratulierten dann Susanne Weisbach (2. Vorsitzenden vom Petanque-Verband) und Jörg Landmann (von der Turnierleitung) den Teams  Achille Santangelo/Florian Berief (Platz 1), Conny Cuhlmann/Georg Scheeder (Platze 2) und Klaus Jöhrens/Kersten Röhr (Platz 3) und überreichten jeweils einen relativ prall gefüllten Umschlag. Geklönt und bis in die Dämmerung hinein wurde noch etwas rumgegedaddelt und einige Freunde der Feuerwerkskunst bestaunten auch noch die Darbietung der Franzosen von der Gracht aus. Weiter geht es mit der Turnierserie BOULE + FEUERWERK am 01.06.2019 – wie immer ab 16:00Uhr – zu der natürlich wieder  alle Boulespieler*innen aus Nah und Fern herzlich eingeladen sind. Boule+Feuerwerk N0 1

 

 

Sommerlinge N0 7 auf der Allee

18 „Boule-Narren“ trotzen dem anfänglich strömenden Regen, der dann jedoch ab Mitte der ersten Runde die Allee von seinen Ergüssen verschonte. Drei von diesen 18 blieben ohne Fehl und Tadel und zwar waren das Moni Kaufmann (+16), Hans-Jürgen Brix (+9) und Torsten Göllinger (+9). SRL_16052019  (Tabelle: Susanne Weisbach; Foto: Oliver Sellmann-Langer)

SWT – Durchgang Nr.: 4

Nach zwei veregneten Durchgängen im April gab es endlich wieder Super Boulewetter. Das erfreute auch die 28 SpielerInnen die nach Gleidingen kamen.

Nach 3 Rd. in guter Stimmung erspielten sich die  vier auf dem Bild je 3 Siege. V.L. Platz 4 Margit Ihsen – Lucas + 13 Pkt. Daneben ihr Mann Gerd auf Platz 1 + 21 Pkt.

Gabriele Windus mit 14 Pkt als Dritte, vor Ihr auf Platz 2 + 15 Bernd Osterhus. Immer noch auf Platz 1 der Gesamttabelle Karin Taubel.http://petanque-gleidingen.jimdo.com

Max Koch, Oliver v. Alten und Daniel Rathe gewinnen in Barsinghausen

Das Frühjahrs-Turnier des TV Grün-Weiß Goltern gewannen die jüngsten Teilnehmer aus Krähenwinkel-Kaltenweide/Letter mit 4/37 Punkten vor Renate Bäßmann, Klaus Jöhrens, Peter Stromert (SG Allez-Allee) 4/18 Punkten. 114 Teilnehmer ließen sich wieder von der schönen Anlage im Calenberger Land und dem großen Teilnehmer-Feld begeistern. Großgoltern ist immer eine Reise wert. Starkes Turnierfeld und eine professionelle Turnierleitung sowie natürlich eine hervorragende Service-Mannschaft lassen den Turniertag wie einen Urlaubstag erleben. Auch wenn das Wetter diesmal nicht ganz die Wünsche des Veranstalters erfüllt hat, war die gute Stimmung unter den Teilnehmern nicht zu beeinflussen.

Platzierungen siehe unter www.tennis-goltern.de

Es wird wieder „gezwickelt“

Zwickel 2019 beim TSV KK

Beim Start der zwanzigsten Zwickel-Serie am Dienstag in Krähenwinkel haben sich Sani und Torsten vor Dieter mit Zarko und Iris mit Thomas den Tagessieg erspielt. Am nächsten Dienstag wird beim TSV Rethen gespielt.

Termine, Rangliste und weitere Infos auf www.zwickel-hannover.de.

Die SG Allez Allee feiert Geburtstag

Liebe Boulespieler*innen aus Nah und Fern, die Spielgemeinschaft Allez Allee Hannover e. V. möchte ihren 25 jährigen Geburtstag mit EUCH feiern und zwar:

  • mit dem Event „Boule und Feuerwerk“ (Programm: Boule + Feuerwerk)
  • am 18.05.2019 ab 16:00 Uhr auf der Herrenhäuser Allee/Höhe Milchhäuschen/Parkplätze
  • mit drei Runden Doublette/Triplette formée (vereinfachtes Schweizer System)
  • eine gedeckte Tafel läd euch ein, unter den Alleebäumen zu schmausen, zu klönen etc.
  • zum Schluss gibt es das Feuerwerk „Fantasias“ (Frankreich) von der Gracht aus zu bestaunen.

Damit wir es mit der Planung und Organisation vor Ort etwas leichter haben, bitten wir bis zum 15.05.2019 um EURE Voranmeldung (Doublette/Triplette/Einzelperson): vorstand@allez-allee.de

Total veregnetes SWT

Beim 3. Durchgang am Freitag hat es von Anfang bis Ende nur geregnet, trotzdem traten 21 Harte an. Die Durchgänge wurden auf 50 Min. + 1 Aufnahme verkürzt gespielt. Um den 1. Platz entwickelte sich ein Duell der Familie Sommerfeld. Schließlich setzte sich Birgit mit 3S +28 Pkt. vor Ehemann Uwe + 23 durch. Dritter wurde Michael Zickler + 20. Auf den geteilten 4. Platz kamen Maria Prätorius und Hubert Meereis + 18. Den 1. Platz in der Gesamtwertung verteidigte Karin Taubel. Tabellen:

http://petanque-gleidingen.jimdo.com

 

 

NPV LM 2:2 Meldeliste

178 Teams haben sich für die NPV LM Doublette am 4. Mai in Bad Eilsen angemeldet. Neben dem Landesmeister-Titel geht es um 14 Startplätze für die Deutsche Meisterschaft, die am 18. und 19. Mai beim Club die Bouliste in Berlin stattfindet.

Meldeliste NPV LM 2v2 2019 (PDF)

PVRH: Bezirksmeisterschaften gestartet

Mit 42 Teams startete die erste Bezirksmeisterschaft des PVRH in der Formation Doublette beim TSV Rethen in das Jahr 2019. Neben Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus 15 Vereinen des PVRH beteiligten sich auch wieder Gäste aus anderen Regionen rund um Hannover. Bei strahlendem Sonnenschein konnten Erik und Jutta das Turnier pünktlich um 10 Uhr starten. Es sollten 5 Runden nach Schweizer System gespielt werden.

Mehr
Seite 1 von 25912310>I