Winterrundenabend #9 – Natascha`s und Marvin’s Abend (oder waren es doch drei?)

Natascha R. und Marvin R. gewinnen als Doublette-Team den 9. Winterrunden-Abend. Oder waren es doch drei Spieler? Der Schatten auf dem Siegerfoto sieht ein bisschen aus wie … ach nee, der hat mit Jannes und Jan Philipp gespielt.
Jedenfalls haben Natascha und Marvin sich mit 3 Siegen und /+8 Punkten den 1. Platz des Abends geholt, vor Max und Frank S. mit 2 Siegen und /+17 Punkten auf Platz 2 und Ingo B. / Dieter L. / Gerhard L. mit 2 Siegen und /+13 Punkten auf Platz 3.
Fortsetzung folgt – nächste Woche.
Bericht und Foto: Stefan Sostmann

Winterrundenabend #8 – Ganz im Zeichen neuer Doublette-Formationen

Es war ein Experiment … und wie bei vielen solcher Experimente: manche fanden es toll, andere eher doof. Die Winterrunde, die traditionell in zuvor formierten Teams gespielt wird, hat gestern einen Abend in Mêlée-Formation gespielt. Und so kommt es, dass ein Team gewinnt, das so vermutlich nicht zusammengekommen wäre. Max K. und Sigurd G. gewannen den Abend, in dem sie alle drei Spielrunden sicher für sich entschieden, mit insgesamt /+20 Punkten. Herzlichen Glückwunsch.
Glückwünsche auch an Daniel R. / Zarko J. mit 3 Siegen und /+6 Punkten auf Platz 2 und Thomas B. / Steven P. mit 2 Siegen und /+19 Punkten auf Platz 3. Es war ein spannender, wenn auch ungewöhnlicher Winterrunden-Abend. Wir werden dieses Spielmodell vielleicht einmal wieder einstreuen, wechseln aber zunächst wieder auf „unseren Normalmodus“ zurück – Doubletten und Tripletten, bitte meldet euch an. Wir sehen uns dann nächste Woche!

Bericht und Foto: S. Sostmann

Krähenwinkel – Nachtrag Glühweinturnier

Für das Glühweinturnier am 03.12.2022 beim TSV Krähenwinkel haben sich 40 Teams angemeldet, damit sind sämtliche Startplätze vorbelegt. Weitere Voranmeldungen werden auf die Warteliste gesetzt und bei Absagen einzelner Teams besteht die Möglichkeit noch nachzurücken.

Info: Carsten  Tel.: 0171 7492238

Winterrundenabend #7 – Sie sind nicht zu stoppen…. !!

Nach den Siegen der letzten beiden Wochen, wollten es Daniel und Jan Philipp diese Woche wieder wissen. Diesmal mit Steven an ihrer Seite, haben sie es erneut geschafft, Platz 1 zu belegen – mit 3 Siegen und beachtlichen /+27 Punkten. Wo sind die Gegner, die dieses Duo stoppen könnten? Nächste Woche machen wir es Ihnen zumindest schwerer, denn dann spielen wir einen Abend (ausnahmsweise) in Mêlée-Formation. Meldet euch also bitte dieses Mal als Einzelspieler an, die Teams würfeln wir dann zusammen. Das wird bestimmt eine nette Abwechslung.
Mehr

Winterrundenabend #6 – Sie haben es schon wieder getan !!

Nach dem Sieg letzte Woche wollten die beiden wohl zeigen, dass das kein Zufall war (aber das hätte sowieso keiner gedacht). Sie können auch zweimal hintereinander gewinnen – Daniel und Jan Philipp. Diesmal haben sie sich mit 3 Siegen und /+32 Punkten vom Feld abgesetzt, am dichtesten noch gefolgt von Wolfgang F. / Olli .v.A. mit 2 Siegen und /+10 Punkten auf Platz 2 und Martin D. / Kay W. / Detlef K. mit 2 Siegen und /+5 Punkten auf Platz 3. Mal sehen, was nächste Woche passiert.
Kleiner Hinweis noch: Den übernächsten Winterrunden-Termine (15.11.) spielen wir mal ausnahmsweise in „Supermêlée-Format“. Alle angemeldeten Spieler werden zu Beginn in Teams gelost, die dann den Abend über (über die drei zu spielenden Partien) in diesen Teams zusammenbleiben. Mals schauen, was sich da für neue Formationen herausbilden….
Bis nächste Woche!

Ahlem: Nikolaus-Turnier 2022

Liebe Bouler, liebe Boulerinnen,
wir, die Pétanque-Sparte des SV Ahlem, laden euch herzlich ein zu unserem Nikolaus-Turnier auf unserer Bouleanlage an der Petit-Couronne-Straße 23 in 30453 Hannover.

Mehr

Saisonabschluss der Calenberger Kreisliga 2022

Staffelmeister wurde souverän die Spielgruppe Weetzen au fer, die alle Spiele für sich entscheiden konnte. Der TSV Egestorf konnte als Vize somit den Titel aus dem letzten Jahr nicht verteidigen. Ingesamt spielten in diesem Jahr 53 Spieler und Spielerinnen aus dem Calenberger Land aus 7 Vereinen und Spielgemeinschaften in der Serie mit.

Bericht/Tabelle: Markus Hillmer-Kaps

Winter wird es werden! Ab 27.9. beim TSV KK

Die Winterrunde des TSV KK findet auch dieses Jahr wieder statt – den Auftakt machen wir Ende September. Wir werden auf 6 Bahnen spielen, insgesamt sind pro Spielabend also 12 Teams (Doubletten oder Tripletten) zugelassen. Bei Anmeldungen von Einzelspielern werden die Doubletten bei Bedarf aufgefüllt. Solltet ihr wegen der begrenzten Kapazitäten in einer Woche nicht drankommen, habt ihr für die nächste Anmeldung dann eine „Wildcard“ und seid auf jeden Fall dabei. Wir beginnen die Winterrunde dieses Jahr am 27.09.2022, ab dann wird wie gewohnt dienstags, in der Zeit 18:00 bis 21:00 Uhr gespielt (bis zum März 2023). Es wird nach vereinfachtem Schweizer System in 3 Runden à 50 Minuten gespielt. Die Anmeldegebühr beträgt 2 €, ein Drittel der Startgebühren wird an die ersten 3 Platzierungen des jeweiligen Abends wieder ausgezahlt. Weitere Details könnt ihr beim Spielleiter (Stefan Sostmann, winterrunde.tsvkk@gmail.com) erfahren. Anmeldungen für den ersten Spielabend sind ab sofort möglich, ebenfalls unter dieser email-Adresse. Hoffentlich sehen wir uns …

 

Foto und Bericht: S. Sostmann

SV Ahlem: Freundschaftsspiel mit Gästen aus Rouen

Über die Ostertage waren in Hannover 17 Besucher der französischen Partnerstadt Rouen zu Gast. Am 19.04. besuchte diese Gruppe zusammen mit ihren Gastgebern die KZ-Gedenkstätte in Ahlem. Danach kam die Gruppe zum Boule zur SV Ahlem. 35 Personen der französisch/deutschen Gruppe spielten auf unserer Anlage Super-Mêlée. Bei bestem Wetter gab es schöne Spiele, bei denen uns einige der französischen Teilnehmer mit ihrem Können erfreuten. Auch das gemütliche Beisammensein kam nicht zu kurz.

Mehr

Kleefelder Osterturnier: “ … hat stattgefunden!“

Ein Bericht, eine Teilnehmerliste und weitere Fotos finden sich hier:
https://allez-allee.de/osterturnier-in-kleefeld-allee-vorn-dabei/

 

 

Vereinsmeisterschaft 2022 der SG Allez Allee am 20.03.2022

Am Sonntag trafen sich tatsächlich … wie „erwartet „und sehr zur Freude des Vorstandes… ^_^ … also, um es genau zu formulieren… wieder 30 Alleeler*Innen in bzw. vor der Halle in Krähenwinkel, Newbies und Old-School-Spezialisten, um in gemütlicher Atmosphäre und „bunter Mischung“ *** den neuen Vereinsmeister zu küren. Nach 4 Runden „SuperMêlée Speciale“ *** galt es, auch im finalen Tête-à-tête das entscheidende Spiel zu gewinnen…

Mehr

SV Ahlem Primelturnier Montag 21. März

Liebe Boule-Freundinnen/-Freunde,
wir laden ein zum Primel-Turnier am Montag, dem 21. März 2022.

Start: 10:00 Uhr,
Anmeldeschluss 9:30 Uhr am Platz.
Gespielt werden 3 Runden Super-Mélee.
Das Startgeld beträgt 3 €.
2/3 der Startgelder werden an die 6 besten Spieler/innen ausgezahlt.

Mehr

SV Odin: Nachruf auf Armand Pampovs

Nachruf
Armand Pampovs
† 16. Januar 2022
Wir trauern um unseren Sportfreund Armand. Nach kurzer Krankheit verstarb er im Alter von nur 70 Jahren. Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod trifft uns sehr. Armand war über viele Jahre Präsident des SV Odin. 1990 begründete er die Pétanque Sparte im SV Odin mit und engagierte sich bis zuletzt sehr für diesen Sport.

Mehr

Boule-Sportabzeichen beim FC Neuwarmbüchen

Sportabzeichen

Den ganzen Dezember hindurch, an guten wie an schlechten Tagen, trainierten die FC-Neuwarmbüchen-Bouler fleißig, um den Anforderungen des Boule-Sportabzeichens Breitensport zu genügen. Jeweils sechs Lege- und sechs Schießübungen waren unter Leitung von Sportabzeichen-Obfrau Margot Trott zu absolvieren. Die letzte Abnahme erfolgte sogar noch am Tag vor Silvester.

Mehr

Essel trotzt der Pandemie

Kugeln ausgeworfen zur Teambildung

In Essel brummt es. 45 Teilnehmer beim Supermêlée.

Essel. Knapp zwei Jahre mussten die Kugelwerfer auf SM-Turniere in Essel warten. Waren im September 29 Aktive am Start, so konnten die Turnierleiter Volker Frömbsdorf und Horst Schmidt am Mittwochabend den 27.10. gutgelaunte 29 Esseler und 16 Gäste aus nah und fern begrüßen.

Mehr

40zig Jahre Pétanque beim VfL Eintracht Hannover

40 Jahre Pétanque bei Eintracht

Am 3. Oktober gab es ein Jubiläumsturnier beim VfL Eintracht. 20 Boulespielerinnen und -spieler bewarben sich in zwei Runden Supermêlée um den Siegerpokal. Gewonnen hat Joachim Gilde.

Im Archiv gekramt:
Der „Bazillus Pétanque“ breitete sich ausgehend von Südfrankreich in alle Richtungen aus. In Deutschland hielt das Sportspiel seinen Einzug als es die französische Besatzungszone nach der Krieg im Südwesten gab. Später wurde Pétanque durch Städtepartnerschaften und Urlaubsreisen in die Provence bekannt.

Mehr

„Winterrunde“ des TSV KK startet in die neue Saison

Winterrunden-Abend bei Sonne, kurzem T-Shirt und draussen? – da musste man sich gestern doch kurz einmal die Augen reiben. Aber es stimmt alles, die Winterrunde des TSV KK startet dieses Jahr früher. Und so verlief gestern ein schöner, gemütlicher Auftakt-Abend mit 10 Teams, den Natascha R./Martina K./Dieter K. mit 3 gewonnenen Partien und /+18 Punkten deutlich für sich entschieden. Auf Platz 2 kamen Dirk N./Robert H. mit 2 Siegen und /+7 P. und auf Platz 3 Torsten G./Sani W./Sati A. mit 2 Siegen und /+5 P.
Die Anmeldungen für die nächste Woche sind freigeschaltet – dienstags, 18:00 Uhr. Wir sehen uns dort!
Bericht und Foto: S. Sostmann

Schnuppertag am 11. Juli beim HSC

Boule Pétanque beim HSC – Schnuppertag am 11. Juli 2021 ab 15 Uhr

Kommt vorbei und probiert es aus, es macht viel Spaß. Kugeln sind vorhanden.

Auf unserem zentral in der List gelegenen großen, sonnigen Platz haben wir wunderbaren Weitblick ins Grüne. Wir genießen den Himmel über Hannover und die Sonnenuntergänge am Abend.

Wir sind ca. 12 Spieler/-innen im Alter von 50-80 Jahren und freuen uns über neue Mitspieler ob Anfänger oder ambitionierte Spieler. Meldet euch gern bei uns.

Mehr

SV Odin: 30. Apfelsinen-(Ersatz-)turnier abgesagt. 😭😭😭

Wie jedes Jahr hätte im Januar der SV Odin mit seinem traditionellen ‚Apfelsinen – (Ersatz) – Turnier‘ die neue Boule-Turnier- Saison 2021 eingeläutet. Dieser Termin wird von manchem/er Boulisten/in schon sehnlich erwartet. In diesen Tagen wäre üblicherweise der SV Odin mit der Ankündigung  herausgekommen.
Doch nach reiflicher Überlegung und dem Abwägen aller Interessen hat sich die Turnierleitung um Wilfried Bast heute dazu entschlossen, die 30. Ausgabe des ‚Apfelsinen-(Ersatz-)turnier 2021‘ wg. der Covid-19-Pandemie ausfallen zu lassen. „Wir haben es uns nicht leicht gemacht, wir hätten gerne dieses Jubiläum mit den vielen Freunden des Traditionsturniers auf unseren Plätzen gefeiert“, sagte Wilfried, „aber die Prognosen über den weiteren Verlauf der Pandemie haben uns dazu bewogen, das ‚Apfelsinen-(Ersatz-)turnier‘ abzusagen“.
Wollen wir alle hoffen, dass 2022 die Voraussetzungen für ein Jubiläumsturnier besser stehen und es dann wie in all den Jahren zuvor ein großes Boulefest wird.
Info: Wilfried Bast

Rethen: Eisboule 2020/21 startet – Vorläufig ausgesetzt!

Der Start der Eisboule Serie ist mit den aktuellen Beschlüssen fürs Erste bis auf weiteres verschoben. Wir werden frühstmöglich prüfen, ab wann eine Wiederaufnahme sinnvollt und verantwortbar ist. Stand 30.10.2020

Trotz aktuell steigernder COVID-19 Zahlen und einer nicht auf lange Sicht abschätzbare Situation hat sich die Pétanqueabteilung des TSV Rethen entschlossen am Donnerstag den 5. November in eine neue Eisboule Serie zu starten.
Wie auch im letzten Jahr startet sie um 18 Uhr auf dem Gelände des TSV Rethen am Erbenholz. Es wird  die gewohnte Verpflegung angeboten.

Mehr
Seite 1 von 3123