„Femme Fatale“ Das Traditionsturnier der SG Allez Allee zum 20. Mal

Sep
27

Formation: Doublette Turnier ( Damen oder Mixte )
Wann: Sonntag, 27. September 2020
Wo: Hannover, Herrenhäuser Allee, am „Milchhäuschen“
Teilnehmer: Limitiert auf 24 Teams
Einschreibeschluss: 10:30 Uhr
Startgebühr: 6,- € pro Person plus einem zusätzlichen Präsent im Wert von max. 5,- €
Dafür gibt es gratis lecker Frühstück (diesmal unter Corona-Bedingungen)!!!
Über außerdem von euch mitgebrachte Back- und Kochkünste oder andere „Leckereien“ würden wir uns ebenfalls sehr freuen .
Bitte bringt euch Becher oder Tassen mit und denkt auch unbedingt an den Mund-/Naseschutz !!!

Eure Anmeldung nehmen wir bis 15.09.2020 entgegen unter:

Email: p.klitschke@mail.de (Petra) oder mumfet123@gmail.com (Dagmar)

Info: Carsten Jürgens

Winterlinge beim SV Odin

Okt
1

TEILNAHME
+ OFFENES TURNIER FÜR ALLE.  JEDEN DONNERSTAG AB 18: 00 UHR BIS 25. MÄRZ 2021
Um die Abstandsregelung von 2.00 m locker einhalten zu können bleibt jede 2. Bahn frei. Es stehen bis zu 7 beleuchtete Spielbahnen zur Verfügung. Wenn 28 oder weniger Boulebegeisterte kommen, spielen wir natürlich Doublette. Bei mehr Zuspruch wird auch Triplette gespielt. Dann können bis 42 Spieler*innen auf den Bahnen untergebracht werden. Sollte der Zuspruch noch größer sein, so muß niemand nach Hause gehen, wir finden auch dafür sicherlich eine angemessene Lösung.

ZEITBEGRENZUNG
+ Es wird mit  Zeitbegrenzung gespielt: Die 1. Runde endet 19:05, die 2. um 20:10 und die dritte um 21:15 Uhr.

ANMELDUNG
+ Die Hütte kann nur von der Turnierleitung genutzt und ausschließlich zur Anmeldung und Ergebnismeldung von den Spielern und Spielerinnen mit Mund/Nase-Schutz nacheinander einzeln betreten werden. Das Ergebnis wird nur von einer Person aus dem Gewinnerteam gemeldet. Auch bei schlechter Witterung ist jeder weitere Aufenthalt in der Hütte tabu. Mit der Teilnahme willigt der/die Spieler*in verbindlich ein, dass zu jedem Termin eine Liste mit seinem/ihrem Namen und Telefonnummer geführt wird, welche vom SV Odin für mindestens 6 Wochen aufbewahrt wird.

STARTGELD
+ Es wird kein Startgeld erhoben und folglich auch kein Gewinn ausgeschüttet.
(Das Grabbeln im Geld ist u.a. der Turnierleitung nicht zu zumuten.)

KOSTENBEITRAG
+ Jede/r Spieler*in beteiligt sich mit 0,50 € an der Beleuchtung , der WC-Nutzung etc. . Dafür wird ein Topf bereitgestellt. Bitte haltet das Geld passend bereit, um auch hier unnötiges Hantieren mit Wechselgeld zu vermeiden.

Die Turnierleitung behält sich im Lauf der Turnierserie vor, die Voraussetzungen zu wandeln und / oder zu ergänzen.

Quelle: Wilfried Bast (SV Odin), Carsten Jürgens (SG Allez Allee)

SG Allez Allee: 29. Coupe Tati

Okt
4
+ 4. 10. 2020 ab 12:00 Uhr auf der Allee/Höhe Milchhäuschen
+ Formation: Tête à Tête 
+ Spielsystem:  Formule X (Anzahl der Runden je nach Anzahl der Teilnehmer*innen)
+ die Teilnehmer*innen bringen wie immer Schnerzelchen/Leckereien mit (nur als fingerfood)
+ Claudia – als Siegerin 2019 – lädt mit ein paar Getränken ein
+ Organisation und Turnierleitung liegt bei Claudia und Wolfgang
+ bitte eine Maske mitbringen (falls ein/e Mitspieler*in das Tragen einer Maske während einer Spielrunde wünscht)
+ Voranmeldung ist erwünscht, um die Organisation zu erleichtern unter der Mail-Adresse  vorstand@allez-allee.de
(bei „Nicht-Allee’ler*innen“ bitte die Adresse und eine Telefonnummer angeben)
+ Organisation und Turnierleitung für 2021 wird beim 1. und 13 Platz liegen.