Amazonen – Event beim Grün-Weiß Goltern

Amazonen-Turnier 2017

Am 27. August erwartet der TV GW Goltern die Damen aus Niedersachsen zu einem reinen Damen – Doubletten – Turnier auf einer der schönsten und professionellsten Boule-Anlagen  der Region. Waren es im Vorjahr noch 48 Teilnehmerinnen, die den Weg nach Barsinghausen antraten, so ist der Veranstalter hoffnungsvoll, dass die 64-ziger Marke geknackt werden kann. Von der Landesliga bis hin zu Hobbyspielerinnen, die schon im vergangenen Jahr der Elite ein Bein stellten, haben sich bereits  angemeldet. Noch sind Startplätze frei. Die Meldeliste steht in der Homepage des TV GW Goltern: www.tennis-goltern.de

Pokalverteidiger sind Sigrid Garner/Heidrun Groth (PSV Bremen).

Der Going-Wanderpokal 2017 ging an Margot Trott

48 Boulespielerinnen konnte Karin und ihr Organisationsteam zum 15. Bäcker Going Boule-Wanderpokal auf der Vereinsanlage von VFL Eintracht Hannover – bei schönstem Sonnenschein übrigens – begrüssen. Nach 3 Runden Super Mêlée stand mit Margot Trott (3 Siege/+26) die Siegerin fest, gefolgt von Wolfgang Ehlers (3/+23), Carsten Jürgens (3/+22), Norbert Strüwing (3/+21), Renate Dierk (3 +14), Heinz Grüneberg (3/+14) und Ruth Gießelmann (3/+7). (Quelle: Karin Truelsen)

DSC01027

BM Frauen bei SG 74

Hannover, 29.07.2017: Die diesjährige Bezirksmeisterschaft Frauen vom Petanque-Verband  Region Hannover fand auf dem Boulodrome des SG 74 statt. Anders als in Koldingen konnte die Meisterschaft auf hochwasserfreien Gelände ausgerichtet werden.
Mehr

3 Sommerlinge teilten sich den Tagessieg

Diesmal sind es 3 Sommerlinge, die sich den Tagessieg mit drei Siegen und je 20 Punkten teilten und zwar Walter Sterz, Bernd Lalla und Carsten Jürgens, gefolgt von Horst Milde (3/+19), Zarko Jovesic (3/+15) und Thomas Bergmann (3/+13). SRL02_2017.07.27 (Quelle: Robert Heise; Foto: Wilfried Sell)

Zwickel

Zwickel beim HSC

Auf dem sehr gut vorbereiteten Gelände beim HSC siegten gestern Steven mit Matthias 3/21 vor Holger mit Sati 3/14 und Platz drei ging an Thorsten und Thorsten.

World-Games

Lea Mitschker (Archivbild)

Bei den World-Games in Wroclaw traten beim Petanque Lea Mitschker und Indra Waldbüßer für Deutschland an. Die beiden Damen legten einen starken Start hin und besiegten Frankreich mit 11:10. Leider lief es gegen Madagaskar mit 5:13 und im zweiten Spiel gegen Frankreich 4:13 nicht so gut. Gewonnen hat Thailand vor Belgien.

Mehr

Unwetter-DM Mixte in Berlin

DM Mixte Berlin im Regen

Ach, das hätte in mehrfacher Hinsicht besser laufen können. Am Wochenende fand beim Club Bouliste de Berlin die Deutsche Meisterschaft Mixte statt. Meine Partnerin Theresa und ich duften als NiSa 14 mitmachen. Die Chance hat man nicht jedes Jahr. Also einen halben Tag Urlaub genommen, Hotel gebucht, Fahrgemeinschaft organisiert, nochmal zur Sicherheit die Regeln gelesen und hin.

Mehr

Sommerlinge N0 13 auf der Allee

Das leichte Donnergegrummel  und ein paar Tropfen haben wohl einige BoulespielerInnen abgehalten, am Donnerstag die Allee aufzusuchen. Die 38 erschienenen wurden dagegen von einem lauen Sommerabend verwöhnt. Tagessiegerin wurde Marita Oucherif (3/+24), gefolgt von Hans-Dieter Lange (3/+23), Steven Panter (3/+22) und Wilfried Sell (3/+16). SRL02_2017.07.20 (Quelle: Robert Heise)

Zwickel

Zwickel

An einem schönen Sommertag trafen sich gut sechzig Zwickler bei SG74. Ungeschlagen blieben Till mit Thomas 3/31.Daniel mit Dieter3/24. Matthias mit Steven 3/23. Matthias mit Wilfried 3/19.

Ergebnisse Lion Rouge 2017

Sieger Lion Rouge

Ein sehr geiles Boule-Wochenende ist vorbei. Über 200 Boulespieler kamen nach Rethen/Leine um sich so richtig die Kugel zu geben. Von Freitag bis Sonntag waren bis zu 16 Partien möglich, wenn man es bis in die Finals der angebotenen Turniere schaffte. Hier die Ergebnisse des Lion Rouge, der Trophée du Dimanche und des Partylöwenturniers 2017. Hier geht es zu den Fotos.

Lion Rouge
96 Doublettes, 15. und 16.07.2017

A-Turnier

1 Sylvain Ramon, Martin Wanka

Mehr

Jan Garner und Anne Hübchen gewinnen die NPV LM Mixte

Landesmeister Mixte 2017

Landesmeister im Doublette Mixte 2017 wurden Anne Hübchen und Jan Garner (TSV Krähenwinkel, VFPS Osterholz-Scharmbeck). Vize-Landesmeister wurden Christa und Honoré Balié (Pétangueules Hannover).

Der VfL Eintracht Hannover war ein guter Gastgeber und das Wetter spielte auch mit. Ein paar Fotos findet ihr hier.

Quelle: NPV, www.petanque-npv.de

Zwickel

Zwickel 2017-07-04

Das gestrige Zwickeln bei Odin hatte 64 Starter. Ungeschlagen blieben Steven und Matthias 3/27, Daniel und Wolfgang 3/21, Heribert und Hermann 3/19, Till und Thomas 3/14 und Michael und Michael 3/10.

Quelle: Matze per Mail

11. Gerd-Klose-Turnier

Das 11. Gerd-Klose-Turnier hatte mit 80 Teilnehmern wieder eine große Beteiligung. Es ist immer wieder ein Genuss beim TV Grün-Weiß Goltern dabei zu sein. Hier wird nicht nur angemessener Sport geboten sondern auch ein reichhaltiges und wohlschmeckendes Buffets. Sekt-Empfang, Sport, Essen und Trinken sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Ein toller Tag für alle Boulisten. Eine Siegerliste gibt es auch: 1.Platz Walburga Schumacher/Osman Hussein – Alfeld (4/35), 2.Platz Wolfgang Perrey/Steven Panther – Letter 05 (4/32), 3.Platz Dieter Papke/Eitel Neumann – TSV Langreder (3/19), 4.Platz Norbert Strüwing/Uwe Taubel – TSV Rethen (3/17), weitere Platzierungen siehe www.tennis-goltern.de

„Schlam(m)assel“ bei Eintracht Hannover

Hannover, 01.07.2017 – Bei der heutigen Bezirksmeisterschaft Mixte sorgte der andauernde Regen für aufgeweichte Spielfelder beim VfL Eintracht Hannover. Nicht die besten Voraussetzungen für die 28 angetretenen Teams, die trotz der Widrigkeiten  zur offenen BM Mixte vom Pétanque-Verband Region Hannover angereist waren.

Mehr

Coupe du Soleil

Coupe du Soleil 2017

Am Freitagabend wurde in Bissendorf zum 10. Mal um den  „Coupe du soleil“ gespielt. 36 Teilnehmer kamen zum Jubiläumsturnier und nach 3 Runden Supermêlée stand das Ergebnis fest.

1. Ecki Kobbe
2. Hans Joachim Bock
3. Horst Milde (leider nicht auf dem Foto)
4. Hella Mrugowski

Ergebnisse Coupe du Soleil (PDF)

Quelle: per E-Mail von Ecki Kobbe

Zwickel in Krähenwinkel

zwickel-kk

Zur Mitsommernacht traf sich die Zwickelgemeinde in Krähenwinkel. Die Gewinner sind Till mit Thomas 3/31, Uli mit Torsten 3/18 und Sati mit Kalle 3/17.

Quelle: Matze per Mail

Neue Gewinner bei Baba´s

21 Teilnehmer bei hochsommerlichen Abend-Temperaturen (29 Grad) und türkischen Spezialitäten verbrachten in Bad Nenndorf einen genussvollen Sportabend. Die Tagestabelle führte Gerd Grädener (Middendür) vor Anne Lohse (Middendür), Bernd Lalla (SV Odin)und Anita Scharwenka (TSV Egestorf) an. Am 10. August geht´s in die 7.Runde.

6. Deistercup 2017

Deistercup

Mit einer Teilnehmerzahl von 32 Teams hat der 6. Deistercup stattgefunden. Nach 5 Runden Schweizer System hatten wir in einem spannenden Finale Robert Heise/Dirk Nitsche (Odin) gegen ein Team aus Egestorf. Klaus Heydrich/Hans Nacke mit 13:11 eine gebürtigen Sieger gefunden. Der Wanderpokal geht diesmal nach Odin.

Auf dem Bild: Turnierleitung, Matthias Rößler. Werner Czarnecki, Azim Nabi, Hans Nacke, Klaus Heydrich, Hans Alves, Michael Thol, Dirk Nitsche, Robert Heise, Mona Hansen und Manfred Klein
Quelle: Per E-Mail von Matthias Rössler

Zwickel bei SG 74

zwickel

Von über fünfzig Aktiven bei SG74 waren sechs nicht zu schlagen. Daniel mit Wolfgang 3/30, Gerda mit Dieter 3/24 und Ulli mit Torsten 3/19.

Zwickel

Bärbel Kuhlmann gewinnt die Grubenlampe

 

Erst in einem Stechen fällt die Entscheidung. Weder Vorjahresgewinner Ernst Kulisch (TSV Langreder), Walter Kamps (TSV Egestorf) und Dieter Papke (TSV Langreder) konnten die Kirchdorferin stoppen. Sie hatte einfach einen guten Lauf. Für ein Jahr steht die Grubenlampe nun in Kirchdorf.

Seite 3 von 111I<23410>I