Eisboule Nr. 14

Trotz schlechter Wetterprognose trafen sich am Donnerstag Abend vor dem Sturm 20 SpielerInnen am Erbenholz in Rethen zur allwöchentlichen Runde Eisboule. Die Stimmung war gut und in den Pausen gab es Bratwürstchen und kalte sowie warme Getränke. Dass das Wetter zur Überraschung aller hielt, trug weiter zur guten Stimmung bei und um 21.15 Uhr konnte die Runde nahezu trocken beendet werden. Den Sprung aufs Treppchen schaffte an diesem Abend mit 2 Siegen Thorsten Göllinger (+22). Auf dem zweiten Platz landete mit 3 Siegen Karl Hahlbohm (+12) und den Tagessieg sicherte sich Wolfgang Koch (+21).

Mehr

Erst Schnee dann Regen beim Eisboule

Am Donnerstag Abend fiel ordentlich Schnee als sich 12 SpielerInnen zur allwöchentlichen Runde Eisboule am Erbenholz in Rethen trafen. Trotz des nasskalten Wetters war die Stimmung ausgezeichnet. Dies änderte sich auch nicht als der Schnee in der letzten Runde des Abends in Starkregen überging. Stina Ködderitzsch kümmerte sich darum, dass jeder der wollte eine Bockwurst und warme oder kalte Getränke bekam. So gestärkt hielte alle mit guter Laune den Abend durch.

Mehr

12. Runde Eisboule

Am 01. Februar trafen sich 26 SpielerInnen zur 12. Runde Eisboule am Erbenholz in Rethen.  Frank Metzner, der bisher an allen Termine teilgenommen hat, erreichte als erste die 12 Abende die am Ende auch in das Endergebnis einfließen werden. Toll das du immer dabei bist!
Die Temperaturen an diesem Abend waren angenehm und es war trocken. Die Stimmung war sehr gut und in den Pausen sorgten Bockwürstchen und warme sowie kalte Getränke dafür das dies auch so blieb. Nach den üblichen 3 Runden konnten 4 SpielerInnen ihre weiße Weste behaupten. Das Nachsehen hatte Olaf Battig (+8). Er musste sich mit platz 4 zufrieden geben. Den Tagessieg sicherte sich Frank Schomburg (+22) knapp vor Karin Taubel (+21). Auf Platz 3 landete Ulli Schröder (+17).

Mehr

Eisboule bei Frühlingstemperaturen

Am Donnerstag trafen sich bei milden Temperaturen 26 SpielerInnen zur wöchentlichen Runde Eisboule. Bei hervorragender Stimmung auf dem Platz war Eine nicht zu stoppen. Monika Wege (+20) sicherte sich deutlich den Tagessieg vor den ebenfalls ungeschlagenen Jochen Grethe (+12) und Werner Twesten (+8). In der Gesamtwertung konnte sich erstmals Uwe Sommerfeld auf Platz 1 schieben. Punktgleich mich Frank Schomburg und mit einer knappen Führung vor Rainer Seifert und Frank Metzner startet er in die noch kommenden 9 Eisboule Termine.
Weiter geht es am 1. Februar um 18 Uhr am Erbenholz in Rethen.
Wir freuen uns auf Euch.

Mehr

Halbzeit beim Eisboule

Am Donnerstag den 18.01 traf man sich zum insgesamt 10ten Mal zur diesjährige Eisboule Serie am Erbenholz in Rethen. Somit ist die Halbzeit der Serie, die am 28.03 mit der 20. Runde enden wird, erreicht. Insgesamt waren bisher 46 SpielerInnen beim Eisboule aktive und wir hoffen diese Zahl bis Ende März noch weiter steigern zu können. Dieses Mal waren 21 SpielerInnen am Start bei einem Eisboule, das seine Namen auch wirklich verdiente. Temperaturen leicht unter dem Gefrierpunkt und tiefgefrorene Bahnen standen für diesen Abend auf dem Programm. Nach 3 gespielten Runden schaffte es nur Olaf Battig (+18) ungeschlagen durch den Abend und sicherte sich damit den Tagessieg. 2 Siege hingegen errangen insgesamt 13 SpielerInnen. Die beiden Besten waren Michael Zickler (+21) und Ulli Schröder (+17). 

Mehr

Eisboule um den Jahreswechsel

Während der Eisboule Abend am 21. Dezember trotz 7 anwesender SpielerInnen noch ins Wasser viel trafen sich zwischen den Jahren und zum Neujahrsstart 20 oder mehr SpielerInnen zum allwöchentlichen Eisboule am Erbenholz in Rethen. Die Stimmung an beiden Abenden war wunderbar und trotz des kalten Wetters genossen alle das abendliche Boule spielen. Wie immer gab es kalte und warme Getränke und in den Pausen gab es frisch gegrillte Bratwürstchen. Den Sieg an beiden Abenden konnte Karl Hahlbohm für sich verbuchen. So blieben am 28. Dezember 4 SpielerInnen ungeschlagen: Birgit Sommerfeld (+14), Rainer Seifert (+18), Gabriele Windus (+24) und eben Karl Hahlbohm (+28). Eine Woche später war dies nur zwei Spielern vergönnt und so sicherte sich Peter Zipperling (+14) mit zwei Siegen den dritten Platz. Auf Platz 1 landete Karl Hahlbohm (+24) gefolgt von Torsten Göllinger (+21).
An dieser Stelle möchten wir allen ein frohes neues Jahr wünschen und wir freuen uns möglichst viele von euch in den nächsten Wochen beim Eisboule begrüßen zu dürfen.

Mehr

11 Freunde des Eisboules

Donnerstag 18 Uhr am Erbenholz, die Adventszeit hat grade begonnen und seit etwas mehr als 2 Tagen liegt Schnee. Die Temperaturen befinden sich kurz unter dem Gefrierpunkt. Wie viele SpielerInnen lassen sich da wohl beim Eisboule blicken nachdem es letzte Woche in der 3. Runde einen Wolkenbruch gab? 11! Alle gut gelaunt und voller Freude auf den Abend.
Nach 3 Runden war die einhellige Meinung, dass das Wetter diese Woche deutlich angenehmer war als in der Woche zuvor und man sich freuen würde wenn es nächste Woche noch genau so aussehen würde.
Während die Spiele in der 1. Runde noch recht deutlich ausgingen (einige musste sich wohl erst mit dem verschneiten Untergrund vertraut machen), waren alle Spiele der 2. und 3. Runde äußerst knapp und teilweise halfen selbst 3 erfolgreiche Sauschüsse nicht eine knappe Niederlage abzuwenden.

Mehr

Feucht aber fröhlich

Am Donnerstag den 23.11 trafen 21 SpielerInnen trotz starkem Wind und leichtem Nieselregen ab 18 Uhr am Erbenholz in Rethen zum Eisboule. Auf Grund der schlechten Wetterprognose wurden die Pausen kurz gehalten und in der zweiten Pause wurde auf ein erneutes Grillen verzichtet. Mit nur einer Bratwurst und warmen Getränken lies ich aber keiner die Laune verderben, auch nicht als der Nieselregen in der dritten Runde in Starkregen überging und sicherstellte das nun wirklich niemand mehr trocken zu Hause ankommen würde. Ich habe es selten erlebt, dass bei so einem Wolkenbruch niemand das Spielen unterbricht oder sich wenigstens zwischen den Würfen unterstellt. Alle war mit der gleichen Konzentration und Freude am Spielen, obwohl das Wetter diesmal wirklich extrem gewesen ist.

Mehr

Frank Metzner gewinnt Eisboule Abend

Am Donnerstag den 16.11 trafen sich 27 SpielerInnen zum zweiten Eisboule Abend. Das Wetter war trocken und angenehm aber im Laufe des Abend wurde es doch deutlich kühler (um nicht zu sagen kalt!). Glühwein und heiße Bratwürstchen halfen aber allen bis zum Ende mit viel Spaß und guter Stimmung bei der Sache zu sein. Nach den üblichen 3 Runden Super-Mêlée konnten sich 4 SpielerInnen ungeschlagen durchsetzen. Mit dem 4. Platz musste sich knapp Hubert Meereis (+12) zufrieden geben. Die Plätze 3 und 2 sicherten sich Stina Ködderitzsch (+13) und Uwe Sommerfeld (+21). Der Tagessieg ging an diesem Abend an Frank Metzner (+23).
Weiter geht es am 23.11 um 18 Uhr am Erbenholz in Rethen.

 

Eisboule ist gestartet

Am Freitag den 9. November trafen sich 22 SpielerInnen zum 1. Eisboule Abend in diesem Winter. Trotz des etwas nassem Wetters war die Stimmung gleich wieder sehr gut. In den Spielpausen gab es warme Verpflegung und nach 3 Runden konnte sich Rainer Seifert (+21) knapp zum ersten Eisboule Sieger dieser Runde küren lassen. Er erzielte genauso drei Siege wie Susanne Weissbach (+20) und Werner Twesten (+14).
Wir freuen uns über jeden der an den nächsten Donnerstag Abenden in die Eisboule Serie einsteigt. Weiter geht es am 16.11 um 18 Uhr am Erbenholz in Rethen.

Eisboule in Rethen startet am 9. November

Die Tage werden kürzer, es wird wieder kälter und der Winter naht mit großen Schritten, da darf auch 2023/24 Eisboule in Rethen nicht fehlen.
Die neue Runde startet am 9.11.2023 um 18 Uhr am Erbenholz in Rethen.  Wir spielen 3 Runden Super Melee mit Zeitbegrenzung. Wie auch in den letzten Jahren freuen wir uns euch bei Flutlicht begrüßen zu dürfen. In den Pausen sorgen wir für ausreichend Verpflegung und freuen uns sehr über die tolle Stimmung, die ein Eisboule Abend auf unserer Anlage stets mit sich bringt.
Nach 21 Donnerstag Abenden endet die Serie am 28. März 2024 und auch dieses Mal werden die besten 12 Ergebnisse jedes Teilnehmers in der Endabrechnung berücksichtigt. In den letzten Jahren haben immer ca. 50 SpielerInnen am Eisboule teilgenommen und wir würden uns wieder über eine so gute Beteiligung freuen.

Wir freuen uns auf euch und sehen hoffentlich viele bekannte und neue Gesichter.

Eisboule 2022/23 beendet

Starker Regen, strahlender Sonnenschein und viel Wind, die letzte Stunde vor dem Eisboule Finale hatte es in sich. Währende der Spiele am Donnerstag Abend am Erbenholz in Rethen war das Wetter dann aber zahm. Die 12 Finalisten trafen sich zu den üblichen drei Runden Eisboule und ließen die Runde gemeinsam bei der wie üblich guten Verpflegung ausklingen.
Einzig ein Spieler überstand das Finale ungeschlagen. Olaf Battig (+16) sicherte sich damit den letzten Tagessieg, vor Hubert Meereis (+14) und Uwe Sommerfeld (+13). Beide mit je einer Niederlage.

Mehr

Eisboule Finalisten 2023 stehen fest

Am Donnerstag den 24. März fand die letzte Runde Eisboule für diesen Winter an. Am kommenden Donnerstag spielen die besten 12 der Serie noch ein Finale aus.
Bei sehr mildem Wetter fanden sich 25 SpielerInnen am Erbenholz in Rethen ein. Die Stimmung war toll und viele haben schon festgestellt, dass Sie nächstes Jahr gerne wieder Eisboule in Rethen spielen möchten (dem sollte nichts im Wege stehen).

Mehr

Der Eisboule-Sieger 2023 steht fest

Am Donnerstag Abend trafen sich 25 SpielerInnen zur vorletzten Runde Eisboule vor dem Finale der besten 12. Das Wetter war mild, viele Spiele sehr eng und die Stimmung ausgelassen.
5 SpielerInnen schafften es ohne Niederlage durch den Abend. Ihren ersten Tagessieg sicherte sich dabei Michaela Drotschmann (+23) vor Ulli Schröder (+13) und Uwe Sommerfeld (+11). Trotz drei Siegen verpassten Karin Taubel (+10) und Peter Zipperling (+8) das Treppchen knapp.

Mehr

Einer kam durch

Die ersten zwei Runden schneite es am Donnerstag am Erbenholz. In der dritten Rund ging der Schnee dann in Regen über. Von den 20 TeilnehmerInnen konnten die Wetterbedingungen einzig Jochen Grethe (+17) nichts anhaben und er sicherte sich als einziger 3 Siege. Auf den plätzen folgten Uwe Sommerfeld (+14) und Oliver Hahlbohm (+12) mit je zwei Siegen. Die Stimmung war wie so oft hervorragend und die gute Verpflegung half an diesem nasskalten Abend besonders gut beim Durchhalten.

Mehr

Hubert Meereis gewinnt das 18. Eisboule

Am Donnerstag Abend trafen sich 24 SpielerInnen zum Eisboule in Rethen. Nach 3 sehr umkämpften Runden (nur 3 Spiele endeten mit einer zweistelligen Punkte Differenz) konnten 4 Spieler Ihre weiße Weste wahren. Der Sieg ging an Hubert Meereis (+28). Er ist somit der 12. Spieler in dieser Saison der einen Eisboule Abend für sich entscheiden konnte. Auf den Plätzen folgten Peter Zipperling (+24), Michael Zickler (+11) und Uwe Sommerfeld (+8).

Mehr

Eisboule geht in den Endspurt

Am Donnerstag Abend trafen sich 24 SpielerInnen am Erbenholz in Rethen zum Eisboule. Bei mildem und trockenen Wetter war die Stimmung wie so oft ausgelassen. Nach 3 Runden mit teilweise sehr engen Spielen konnten 4 Spieler ihre weiße Weste bewahren. Den Tagessieg sicherte sich Oliver Hahlbohm (+29) vor Olaf Battig (+25) und Peter Zipperling (+17). Auf dem 4. Platz landete Michael Zickler (+8). 

Mehr

2 Sieger im Dauerregen

Am Donnerstag den 02. Februar trafen sich bei Anfangs mildem und schönem Wetter 28 SpielerInnen zum Eisboule ein. Schon in der 1. Runde setze ein leichter Regen ein, der der Veranstaltung bis zum Ende in unterschiedlicher Intensität treu blieb. Der Dauerregen hatte aber weder Einfluss auf die Spiele noch auf die gute Stimmung auf dem Platz. Obwohl die Pausen wegen einiger umkämpfter Spiele kurz waren, nutzen viele Spieler die Zeit für eine heiße Bratwurst oder ein warmes Getränk. Am Ende des Abends blieben 5 SpielerInnen ungeschlagen. Den Sieg sicherten sich Peter Zipperling und Ulli Schröder (jeweils +24). Das Podium komplettierte Oliver Hahlbohm (+21) vor Gabi Haar(+14) und Werner Groß (+12).

Mehr

Die 13te Runde Eisboule

Am Donnerstag den 26. Januar war es kalt, feucht und nebelig – trotzdem trafen sich 18 SpielerInnen zur 13ten Runde Eisboule am Erbenholz in Rethen.
Nach den üblichen drei Runden Super Melee blieben 3 Spieler ungeschlagen. Den Tagessieg sicherte sich erstmal in dieser Runde Werner Groß (+31), vor Jochen Grethe (+15) und Peter Zipperling (+13). Begleitet wurde der Abend wie immer von guter Stimmung und warmer Verpflegung für alle Teilnehmer. In der Gesamtwertung konnte Uwe Taubel seine Führung behaupten, allerdings machte Peter Zipperling einen Sprung von Platz 5 auf 2 und liegt jetzt nur noch einen Siegpunkt zurück.
Weiter geht es am 2. Februar ab 18 Uhr. Wir freuen uns über euer Kommen.

Mehr

Eine Runde Eisboule die Ihren Namen verdient

Als am Donnerstag den 19.01 die ersten Spieler den Platz betraten, wartet eine dünne Schicht Schnee auf die SpielerInnen. Immerhin 25 fanden bis 18 Uhr den Weg zum Erbenholz in Rethen.

Die kalten Temperatur taten der guten Stimmung keinen Abbruch und in den Pausen wurde sich mit heißen Getränken und gegrillten Würstchen gestärkt. Nach 3 Runden blieben einzig 2 Spieler ungeschlagen. Den Sieg sichert sich Peter Zipperling (+23) vor Ulli Schröder (+20). Auf dem dritten Platz hinter den beiden Rethenern landete Frank Schomburg (+18) aus Alfeld mit 2 Siegen.

Mehr
Seite 1 von 9123>I