Oster-Quartett-Turnier

Apr
22

Die erste Auflage des Oster-Quartett-Turniers startet am Oster-Montag, 22. April 2019 um 10.00 Uhr, bei den Oldenboulern im Otterweg in Oldenburg.

Es ist ein Mannschaftsturnier, bei dem die Teams aus vier Spielern und eventuell zusätzlichem Ergänzungsspieler bestehen.

Runde 1 und 2 werden jeweils erst als Tete/Triplette bzw. dann zwei Doubletten mit 1,0 Stunde Zeitbegrenzung gespielt. Runde 3 wird dann nach den Platzierungen 2x Doublette mit 1,0 Stunde Zeitbegrenzung gespielt. Es sind also 6 Spiele pro Team garantiert.

Es werden 12 (16) Vierer-Teams teilnehmen; deshalb ist es ratsam, sich frühzeitig anzumelden. Anmeldeschluß ist der 24. März 2019. Bei mehr als zwölf (bzw. sechszehn) Anmeldungen entscheidet das Los.

Die Kosten betragen 20 € pro Team. Davon werden 100% an die Sieger und 2.-3.-Platzierten ausgeschüttet.

Nach Anmeldeschluß bekommen die Team-Caps die Aufforderung, die Startgebühr innerhalb von 3 Tagen zu überweisen (keine Überweisung = kein Startplatz). Ist der Betrag eingegangen, werden die Mannschaften in die “verbindliche” Startliste aufgenommen, diese wird dann möglichst zeitnah veröffentlicht. Bitte keine Überweisung ohne Aufforderung !!! Sollte ein Team nicht antreten, wird die Startgebühr nicht zurückgezahlt, sondern als Gewinn ausgeschüttet.

Melde- bzw. Startlisten findet ihr dann hier: www.oldenbouler.de
Anmeldung bitte via Email an: petanqueturnier-oldenburg@web.de

bitte gebt in der Anmeldung gleich eure Teampartner/Ersatzspieler und Telefonnummer (Festnetz und/oder Handy) für evtl. Rückfragen mit an.

Quelle: per E-Mail von Thomas Berger

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code