2. Boulefête mit dem Programmpunkt Schulmeisterschaft

Die Schulmeisterschaft auf der Allee ist zum festen Bestandteil dieser Veranstaltungsreihe geworden. Ausgangspunkt dabei ist, dass an einigen Schulen in Hannover während des Sportunterrichtes oder in Arbeitsgemeinschaften das Boulespielen trainiert wird. 2016 konnten aus diesem Pool 8 Mannschaften (mit je 6 MitspielerInnen) gewonnen werden. In diesem Jahr waren es aus Termingründen (Ferien und Abi) leider „nur“ 4 Teams – was der Stimmung auf dem Platz überhaupt nicht schadete. Nach zwei Runden – unterbrochen durch einen heftigen Guss – standen die Sieger fest. Vor der Preisverleihung gab es noch eine Tüte Pommes mit Majo und dann wurden alle vier Teams der Reihe nach gefeiert :

Platz 4: KGS Sehnde mit Umut, Fujan, Edis, Ella und Lanja

Platz 3: Helene Lange mit Milad, Edgar, Giulio, Jorge, Melih und Erim

Platz 2: Helene Lange mit Hilal, Betul, Ismihan, Ahmad, Sammy und Boran

Platz 1; KGS Sehnde mit Silwana, Julia, Joyce, Nick, Niklas und Micha.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code