Krähenwinkler Winterrunde Nr. 12: Sie haben es wieder getan

Trotz sportlicher Konkurrenz durch die deutsche Handballnationalmannschaft fanden 44 Spielerinnen und Spieler an diesem Abend den Weg nach Krähenwinkel. Zum wiederholten Male galt es zusammenzurücken und einige Einzelspieler in die gemeldeten Teams einzugliedern. Alle nahmen es sportlich und in bester Stimmung starten 16 Teams pünktlich in die erste Runde. Diese konnten mache Teams gut für sich gestalten. So gelang dem Team Martin und Norbert gegen die starke Triplette aus Max, Frank und Daniel ein Auftaktsieg. Gut starteten auch Ibadet, Ingo und Wener, sie schlugen das Doublette aus Manfred und Hans-Dieter. Der Tagessieger der Vorwoche, diesmal verstärkt durch Markus, Bärbel und Werner gewannen gegen die guten Esseler Angela und Robby. Nach der zweiten Runde schälten sich die ersten Aspiranten auf den Tagessieg heraus. Neben den Teams von Anita / Alexander/ Michael und Sati/Siggi/Gerhard standen auch die Triplette aus Anette, Sabine und Katja und aus Bärbel, Werner und Markus vor dem Tagessieg.

Platz 2: Katja, Anette, Sabine

Und obwohl sich das Team um Katja im letzten Spiel noch einmal steigerte und mit /+11 ihren Mitbewerber, das Team um Anita, klar besiegte und damit 3 Siege /+20 eine gute Chance auf den Tagessieg hatte, setzte sich im anderen „Halbfinale“ das Team um Bärbel deutlich mit /+8 gegen das Team Sati durch und machte mit dem denkbar knappsten Vorsprung von einer Kugel den Tagessieg klar. Ein toller Einstand für Markus, der zum ersten Mal in dieser Saison in Krähenwinkel spielte und eine Bestätigung ihrer Leistung für Bärbel und Werner aus der Vorwoche. Den dritten Platz holten sich Max, Frank und Daniel mit einem nie gefährdeten Sieg /+12 gegen Jutta, Horst und EA und letztlich 2 Siegen /+21. Nicht mehr im Geld und mit deutlichem Abstand auf Platz 3 wurden Susanne und Torsten Vierte mit 2 Siegen /+5.
Für den nächsten WR-Abend am 22.01. gibt es keine Startplätze mehr, die Runde ist komplett ausgebucht. Auch der Termin am 29.1. ist schon gut belegt. Anmeldungen dafür bitte wie gewohnt an: winterrunde-2018@web.de.

Fotos: Smartphone

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code