Ein Nachruf

Plötzlich und unerwartet ist am 28.06.2020 unser Freund und Mitspieler Michael Berg viel zu früh im Alter von nur 57 Jahren verstorben.
Als hervorragender Petanquespieler,Teamkollege,Kumpel und guter Freund war er auf den Boulodromen nicht nur in Niedersachsen,sondern republikweit bekannt.

Von 2008-2017 war er Mitglied,2.Vorsitzender und wichtiger Spieler in der 1.Mannschaft Niedersachsenliga bei les Pétangueules Hannover.

Mit seinem Spielgeschick und seiner unverwechselbaren Art hat er jedes Tunier und jeden Spieltag bereichert.
Einfach ein Original mit Ecken und Kanten.

Micha,die Petanqueszene wird dich sehr vermissen!
Wenn du jetzt von da oben runterschaust,wirst du vermutlich wieder sagen: “ Ich weiß ja nicht,was ihr da macht..spielt ihr mal weiter Boule-ich bin hier,um Petanque zu spielen“

Unser Mitgefühl gilt der Familie,den Angehörigen und allen,die Micha gut kannten.

 

(Text: Sandra Sellmann)

4 Kommentare

  1. Annette Kaspert

    Vielen lieben dank für diese passenden Worte. Ich vermisse meinen micha schatz unendlich, er fehlt mir jede Sekunde meines Lebens und bin doch unendlich froh über die vielen gemeisamen Jahre.
    Nelly

  2. Iris Langhorst

    Michi, ich hofffe du hast meine Mütze mitgenommen, die du so geliebt hast.

  3. „..das ist keine Spielkultur…“ wenn die Sau unerklärbar durch die Gegend kullerte und Punkt plötzlich beim Gegner lag…

  4. Bettina Fischer

    Ich will nicht weinen, weil du fort bist. Ich möchte lächeln, weil du da warst. Du wirst mir sehr fehlen, du alter Holzbock 😢

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code