1. Fehmarn-Northern-Open

Die Boulefreunde Fehmarn haben sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt. Vom 01.08. bis zum 03.08.2014 (leider zeitgleich mit dem 23. Holstentorturnier) richten sie die 1. Fehmarn-Nothern-Open aus, mit zwei international ausgerichteten Turnieren der nordischen Länder. Der Veranstaltungsort liegt direkt an der Ostsee am Hafen Burkstaaken der Insel Fehmarn. Das von einem Rahmenprogramm mit Bühne, Livemusik, Verkaufs-und Cateringständen begleitete Turnierprogramm liegt vor:

  • Freitag, den 01.08.: ab 16.00 Uhr Schießwettbewerb, spontane Super-Mêlée- und Fun-Turniere
  • Samstag, den 02.08.:  Doublette-Turnier; Spielbeginn 09.00 Uhr; Spielort Hafen Burgstaaken; auf 96 Bahnen limitiert auf 192 Teams; Startgebür 20,00 € pro Team; Spielmodus Doublette Formée, ABCD-KO ohne Lizenz
  • Samstag, den 03.08:   Triplette-Turnier; Spielbeginn 09.00 Uhr; Spielort Hafen von Birkstaaken; auf 64 Bahnen mit 128 Teams; Startgebür 30.00 € pro Team; Spielmodus Triplette Formée, ABCD-KO ohne Lizenz.

Weitere Informationen und die Ifos zu den Anmeldeformalitäten gibt es auf der homepage www.fehmarn-Nothern-Open und 1.FNO Einladung  (Quellen: Frank Niebuhr, Foto: Homepage Fehmarn-Nothern-Open)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code