BM Frauen 2018 Titel geht an Dagmar und Petra

Mit der BM Frauen ging die diesjährige Serie der vom PVRH veranstalteten Bezirksmeisterschaften zu Ende. Zum ersten Mal fand eine BM auf dem Boulodrome des FC Neuwarmbüchen statt. Bis zum Meldeschluss schrieben sich leider nur 6 Teams ein. Die Teilnehmerinnen kamen aus 8 Mitgliedsvereinen, Hobby- oder Parkboulerinnen fanden leider nicht den Weg nach Neuwarmbüchen. Doch Dank der Flexibilität aller Teilnehmerinnen lösten sich die gemeldeten Tripletten auf und es konnte mit acht Doubletten im Modus Formel X pünktlich und mit bester Laune begonnen werden. Nach Ende der zweiten Runde stand die „Finalbegegnung“ fest. Um den Titel des Bezirkmeisters Frauen 2018 traten Annette Appel und Sabine Dahlke von der Lehrter Petanque Gruppe (LPG) gegen Dagmar Fischer und Petra Klitschke von der SG Allez Allee an. Sah es zuerst noch so aus, als ließen Dagmar und Petra nichts anbrennen, kämpften sich im Verlauf des Spieles Annette und Sabine stetig heran, bis es schließlich 12 : 12 stand. In der letzten Aufnahme dominiert dann doch eine Legekugel von Dagmar den Spielverlauf und damit die Entscheidung des Spieles. Den dritten Platz belegten Natascha Rathe (SV Frielingen) und Renate Bäßmann (SG Allez Allee), die sich ein Duell um Bronze mit Sandra Sellmann und Bettina Fischer (beide SG Allez Allee) lieferten und es mit 13:5 für sich entschieden.
Bei der Siegerehrung verteilte Horst Riesch, der zusammen mit Uwe Sommerfeld die Turnierleitung inne hatte, neben den Medaillen auch noch drei Umschläge mit den Siegprämien.
Ein besonderer Dank gebührt den Mitgliedern des FC Neuwarmbüchen, die sich mit leckeren Häppchen und schmackhaftem Kuchen um die Versorgung der Teilnehmerinnen und ihrer mitgereisten Entourage sorgten und darüberhinaus auch bestens vorbereitete Plätze zur Verfügung stellten. Ausklingen ließen Teilnehmerinnen, ihre Begleiter und Mitglieder des FC Neuwarmbüchen den sonnigen Tag mit noch einigen Spielen allein zur Freude am Boulesport..

 

Tabelle: BM_Frauen_2018

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code