Zwickelfinale: Abonnementsieger Till

Mit seinem sechsten Sieg in Folge beendete Till Vincent die 20. Saison des beliebten hannöverschen Zwickelturnieres. Im letzten Spiel des über vier Runden als Tête-à-Tête gespielten Finales setzte er sich deutlich mit 13:1 gegen Leon durch. Hatte dieser im letzten Jahr Till beinahe um den Einzug ins Finale gebracht, so ließ er dieses Mal Leon nicht den Hauch einer Chance. Sichtlich zufrieden empfing Till aus der Hand von Matthias den Pokal.
Das diesjährige Turnierfinale fand auf dem Gelände von Eintracht Hannover statt. Dank der Unterstützung von Karin, bei fast durchgängig goldenem Herbstwetter und unter den Augen einiger Zuschauer erfreuten sich die 16 Finalisten an interessanten Spielen. Beim anschließenden gemeinsamen (späten) Mittagessen dankte Matthias noch einmal den vielen gastgebenden Vereinen für ihre tatkräftige Mithilfe, ohne sie wäre die Zwickelrunde nicht möglich gewesen, und stellte die Fortsetzung des Turniers auch für 2019 in Aussicht. Dafür und seine solide Organisation war ihm Beifall und Dank der Teilnehmer gewiß.
Nachsatz des Chronisten: Auch wenn Bärbel ihrem Gerd beim Antritt den Vortritt ließ, den kulinarischen 1. Rang eroberte sie mit dem leckersten Eierlikörkuchen sondergleichen. Er spendete gleichzeitig den Verlierern Trost in der Niederlage und den Siegern Belohnung für ihren Erfolg. Lecker!

Fotos: Smartphone

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code