Krähenwinkler Winterrunde Nr. 13: Tagessieg mit neuem Rekord

Der letzte WR – Abend endete gleich mit zwei neuen Bestmarken. Mit Monsieur Génépi, Jochen G., konnte der 100. Teilnehmer in dieser Saison in der Halle begrüßt werden. Waren in der letzten WR-Saison noch 20 Abende nötig, um dieses Ziel zu erreichen, gelang es in dieser Saison deutlich eher. Dieser Erfolg ist nicht nur dem Umstand, dass mit einem Dach über dem Kopf gespielt werden kann, sondern auch der prima Stimmung und der sportlichen Herausforderung an den Abenden geschuldet. Respekt, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!
Der Tagessieg ging an das Team Susanne, Torsten G und Ron. In der 3. Runde schlugen sie mit /+10 deutlich die Doublette aus Torsten K und Ulrich, die trotz zwei gewonnener Spiele nur auf Platz 8 landeten (2 /-5). Mit 3 Siegen / + 33 stellen die drei Tagessieger eine neue Tagesbestmarke auf. Susanne und Torsten setzten damit ihren bis hier hin guten Leistungen noch ein kleines Sahnehäubchen auf, Chapeau! Ebenfalls mit drei Siegen und /+26 wurden Sati, Siegfried und Gerhard souverän 2. Sieger. Sie schlugen in der dritten Runde die bis dahin ungeschlagenen Ibadet, Ingo und Werner ( Platz 5 ). Trotz einer knappen Auftaktniederlage belegte das Team Jutta, Roland und EA noch den 3. Platz ( 2 Siege /+12).

Monsieur Génépi, Jochen

Alle Startplätze für den nächsten WR-Abend sind schon wieder komplett ausgebucht. Wer noch keine Email der Turnierleitung bekommen hat, hat auch keinen Team-Startplatz sicher.
Anmeldung für den 5. Februar können ab den 28.01. wieder unter winterrunde-2018@web.de abgegeben werden.

Fotos: Smartphone

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code