Keine Überraschung bei der Hannöverschen Schießmeisterschaft

schiessen

30 Männer und 5 Frauen nahmen an den diesjährigen Hannöverschen Schießmeisterschaften teil. Nach der Vorrunde zogem Michael Berg, Ulf Jannik, Karl Heinz Weiden und Till Götzke  in das Halbfinale ein. Hier kam es zu den Begegnungen Ulf Jannik – Michael Berg die knapp zu Gunsten von Ulf mit 16 : 15 entschieden wurde. Auch das 2. Halbfinale war eine spannende Angelegenheit, am Ende konnte sich Till aber doch souverän mit 41 : 31 Punkten durchsetzen. Im Finale standen sich also Till Goetzke und Ulf Jannik gegenüber. Hier hatte Till dann mit 36 : 18 die besseren Karten bzw. die bessere Leistung und wurde damit verdienter Sieger .

Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren vom TV GW Goltern. Unermüdlich bauten sie immer wieder die verschiedenen „Schuss Bilder“ auf und führten gewissenhaft Punktelisten.

Hier geht es zu den Fotos.

(Quelle und Fotos: Klaus Jöhrens)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code