Krähenwinkler Winterrunde Nr. 19: 2. Ladies Night

Eigentlich war die Halle zur 2. Ladies Night komplett ausgebucht, wenn da nicht in letzter Sekunde eine Lady geschwächelt hätte. Ganz anders dagegen ein „Supporter“ aus der Herrenfraktion. Trotz Zahn-OP war er mit an Bord, auch wenn er an diesem Abend nicht mehr alle Zähne zusammenbeißen konnte. So gingen 31 Ladies und 16 Männer an den Start. Unter ihnen konnte die Turnierleitung einige neue Gesichter begrüßen und freut sich mittlerweile über aktuell 117 Starterinnen und Starter in dieser Winterrrunden Saison. Im „Vereinsranking“ war der SV Essel mit 3 Teams vertreten und damit zahlreicher als jeder andere Verein aus der Region. Anders als zur 1. Ladies Night hatten sich die Teilnahmebedingungen ein wenig verschärft. Es sollte nun in der Formation Triplette gespielt werden und in jeder durfte nur noch ein Mann mitspielen. Dies stellte die Teilnehmerinnen aber vor keine allzu großen Probleme.

2. Ladies Night WR 2018/2019 Krähenwinkel

So traten 15 Tripletten und eine Doublette zum Kampf um den Tagessieg und eine prall gefüllte Börse an. Auf ihrem Weg zum Tagessieg ließen sich Anita, Bettina und Alexander ( alle SG Allez Allee ) durch niemanden aufhalten. Mit 3 Siegen /+21 konnten sie neben Ruhm und Geld auch noch die drei Präsente für den ersten Platz abräumen. Ihnen folgte auf Platz 2 das Bad Nenndorfer Team aus Katja, Anette und Helmut mit 3 Siegen /+11.

Platz 2: Anette, Helmut, Katja

Knapp den 3. Rang behaupteten Renate, ihre konstant gute Legeleistung im letzten Spiel hätte auch für ein weiteres (Gewinn-)Spiel gereicht, mit Bernd ( beide Busch-Bouler Wiedensahl ), sie kamen auf 2 Siege /+14.  Jeder der Platzierten konnte sich neben der Börse auch noch über ein Fläschchen Prosecco freuen.

Platz 3: Triplette aus Renate, Bernd und Freund Harvey ( der von Mary Chase )

Nur knapp geschlagen auf Platz 4 folgten Anne, Margot und Peter ( alle FC Neuwarmbüchen ) mit 2 Siegen /+13.
Die Winterrunde endet am 26. März, wer noch einmal mitspielen möchte, der sei auf den 19.03. vertröstet, der nächste Termin am 12.03. ist ausgebucht.

Fotos: Smartphone

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code