Glühweinturnier in Krähenwinkel

Gluehweinturnier B-Sieger: Hermann Brandes, Victor Friesen und Wolfgang Zikownia

Bei regnerischem Wetter haben sich 36 Teams auf den Weg nach Krähenwinkel gemacht um beim Glühweinturnier mitzumachen. Nach zwei Vorrunden-Spielen in der Formation Triplette und anschließender Cadrage konnte in jedem Turnier das Viertelfinale gespielt werden. In den Spielpausen konnten sich alle Teilnehmer oben im Aufenthaltsraum bei warmen Chilli con Carne und leckerem Glühwein und Kaffee aufwärmen. Gegen 19:00 Uhr waren alle Partien beendet und die Sieger der jeweiligen Turniere stand fest.

Das Foto zeigt die Sieger im BN-Turnier: Hermann Brandes, Victor Friesen und Wolfgang Zikownia:

Im A-Turnier konnten sich die haushohen Favoriten um Till-Vincent Goetzke, Jan Garner und Bernd Hoffmann gegen die aus Bremen angereisten Olaf Block, Max Görgen und Christoph Wessels durchsetzten. Im Halbfinale hatten die Teams Matthias Rößler, Siggi Schröder und Markus Zieseniss und Olaf Koszewski, Khalid Lahrichi und Helge Haseloff das Nachsehen.

Das B-Turnier gewannen Wolfgang Zikownia, Hermann Brandes und Viktor Friesen gegen Michael Thol, Brigitta Snyders und Bettina Fischer.

Im C-Turnier hatten Kjell Omen, Joachim Gilde und Maximillan Gilde die Nase vorn und haben das Team Manne Klein, Mona Hansen und Wilfried Bast auf den zweiten Platz verwiesen.

Das D-Turnier gewannen Susanne Weißbach, Niklas Hofmann und Torsten Göllinger. Zweiter wurde das Team Ulli Meier Limberg, Werner Czarnecki und Torsten Kluge.

Fundsachen
Beim Gühweinturnier wurden folgende Gegenstände gefunden:

  • Wärmebecher mit der Aufschrift 15 Jahre Logistik Bantorf 2003 – 2018
  • Zwei Thermoskannen
  • Eine blaue Brotdose
  • Ein Kugelsatz Match + mit der Kennung Y55 sowie die dazugehörige blaue Tasche
  • Eine Einzelkugel Match 115 mit der Kennung S63 (schwer zu lesen)
  • Ein weiterer Kugelsatz Match + mit dem Namen Bernd Hoffmann

Kontaktaufnahme über Mail tobiasherbel ( ÄT) live.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0172-4136564.

Quelle: Tobias Herbel, Foto: Hans-Jürgen Brix

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code