Halbzeit bei den Winterlingen

Winterlich war es wieder nicht, vielmehr relativ behaglich. 42 freuten sich darüber und spielten locker drauf los. Am besten gelang es diesmal Oliver Langer (3/+26), Malik Cumart (3/+18), Robert Heise (+15), Michael Berg (3/+12) und Arnd Richarz (3/+12). Zum Ende des Jahres eine knappe Halbzeitbilanz: Azim Nabi schwebt nach 12 Spieltagen mit 32 Siegen in ungeahnten, einsamen Höhen, mit Abstand gefolgt von Robert Heise mit 23 und Siggi König mit 22 Siegen. Die Serie der Winterlinge macht am 26.12.2019 Pause und wird am 02.01.2020 fortgesetzt – siehe auch Beitrag von Oliver). WRL_191219  (Tabellen Susanne Weisbach; Foto der 3er Hans-Jürgen Brix)

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code