Harten im Garten N01

Boule vor dem Wilhelm Busch Museum

Ein guter Auftakt! 54 Pétanquiers tummelten sich heute fröhlich vor dem Wilhelm-Busch-Museum im Georgengarten in Hannover.  3 Runden Super Mêlée im Modus Tête à Tête (1:1) / Doublette (2:2) / Triplette (3:3) galt es im gemeinsamen Wettstreit zu gestalten.

Claudia Hesse und Jürgen Winkler führten souverän durch die Veranstaltung.  Nach 3 zeitbegrenzten Partien gelang es Hans-Dieter Lange mit 3 Siegen (+25) das beste Ergebnis zu erzielen, gefolgt von Karim Kermoud (+17), Stefanie Scheew (+13), Achile Santangelo (+12), Horst Milde (+11), Jürgen Winkler (+9) und Torsten Göllinger (+8).


Die 3er-Truppe v.l.n.r ~ Horst Milde, Jürgen Winkler, Achile Santangelo, Torsten Göllinger, Stefanie Scheew (Karim Kermoud fehlt hier)

Zur großen Freude gab es sowohl Besuch zahlreicher neugieriger Zaungäste und Freunde anderer Vereine, die staunend und mitfiebernd der ein oder anderen Begegnung folgten, als auch einen reibungslosen Ablauf mit allen vorbei- und durch das/ die Spiel/e spazierenden Fußgängern und Radfahrern. Herzlich-sportlichen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten.


1. Runde … wat ein Gewusel…


2. Runde …schon aufgeräumter…



…und tiefenentspannt…



…naaa, nochmal genau zählen und einigen…


….aaaah, erwischt…


Präzisionsarbeit in vollem Gange…

Harten-im-Garten-1

Bericht/Fotos/Tabelle von Susanne Weisbach

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code