Jahreshauptversammlung des NPV


Die Delegierten bei der Mitgliederversammlung des NPV

Auf der Jahreshauptversammlung des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes am vergangenen Samstag gab es viel zu tun und es ist dem disziplinierten und konstruktiven Verhalten der Delegierten zu verdanken, dass sämtliche 30! Tagesordnungspunkte abgearbeitet werden konnten. Lediglich diverse Themen unter Verschiedenes konnten aufgrund der vorangeschrittenen Zeit nicht behandelt werden.

Mehr

Ordentliche Mitgliederversammlung des NPV

Für die Mitgliederversammlung am 03.02.2007 hat der NPV Vorstand eine vorläufige Tagesordnung und die gesammelten Anträge in einem PDF-Dokument zusammengestellt. Es hat sich nochmal einiges geändert und es sind zahlreiche neue Anträge hinzu gekommen. Es wird gebeten, trotz der späten Veröffentlichung das Material vor der Versammlung zu sichten.

ANTRÄGE HERUNTERLADEN

Pétanque-Training für Frauen

Der NPV und Ingrid Steep veranstalten am 24.3.2007 in Hannover / Krähenwinkel-Kaltenweide (Halle) wieder ein Pétanque-Training für maximal 20 Lizenznehmerinnen. Bei Interesse wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

Weitere Infos auf der Webseite des NPV.

Geänderte Sport- und Ligaspielordnung im NPV

Der NPV Vorstand hat auf www.petanque-npv.de die geänderte Sport- und Ligaspielordnung sowie den aktuellen Stand der Anträge für die nächste Mitgliederversammlung veröffentlicht.

Die Einladung zur Mitgliederversammlung des NPVs folgt in der nächsten Woche.

NPV sucht neue Schiedsrichter

Schön nicht wahr?!

Anspruch, Leistungsvermögen und Öffentlichkeitswirksamkeit unseres Sports steigen ständig (–> z. B. Bundesliga).

Doch es gibt auch eine Kehrseite – wachsende Verpflichtungen!
Zu diesen gehört u. a., dass ein wettkampfmäßig betriebener Sport nicht ohne Regeln und damit ohne Schiedsrichter auskommen kann. Hier hapert es inzwischen so mächtig, dass in der nächsten Saison noch nicht einmal mehr das bisherige Minimalprogramm (Meisterschaft und Rangliste) sicher abgedeckt werden kann – von der Liga ganz zu schweigen. Im Gegenteil: Vergrößert sich die Zahl der Schiri nicht deutlich, dann wird es den jetzt noch aktiven verständlicherweise auch zu viel Arbeit und sie hören ebenfalls noch auf. Die Folgen sind klar.
Der Vorstand wird deshalb wohl bald gezwungen sein, dem Beispiel anderer Sportarten zu folgen und Startberechtigungen an den Nachweis von Schiris im Verein zu knüpfen. …

Mehr

NPV-Frauentraining

Der Niedersächsische Pétanque-Verband veranstaltete in diesem Jahr das 2. Training für Frauen am 5.11.2006 in der Halle Krähenwinkel-Kaltenweide bei Hannover.

Der trübe Novembertag war gerade recht für das Bouletraining in der Halle. Nach einer kurzen Begrüßung der beiden Trainer/in Ingrid Steep und Erich Braun konnte gleich das „warm-up“ beginnen. Inzwischen war vom Helfer der Lege- und Schieß-Parcours vorbereitet. Wir mussten feststellen, dass der Boden doch sehr schwer zu bespielen ist, zumindest beim Legen; da war das Schießen bedeutend einfacher.

Mehr

Für Jugendlehrgang noch einige Plätze frei

Der Kreisverband Hannover-Stadt und -Land, der dem NPV angeschlossen ist, richtet am Samstag, den 18.11.2006, seinen 4. Jugendlehrgang in Krähenwinkel aus. Es sind noch einige Plätze für Jugendliche des NPV frei. Die Teilnahmegebühr wird vom NPV übernommen und ist für die Teilnehmer somit kostenlos. Anmeldungen bei

Hanns-Jörg Dahl
Tel.: 0511/27 123 81
oder über e-mail hajore@t-online.de.

Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung.

Mehr

NPV-Pétanque-Training für Frauen

Am Sonntag den 5.11.2006 findet in Hannover / Krähenwinkel-Kaltenweide (Halle) wieder ein Pétanque-Training für Frauen statt.

Von 10.00 Uhr- 17.00 Uhr für maximal 20 Lizenznehmerinnen.
Verbindliche Anmeldung mit Anschrift und Telefon bitte bis zum 25.10.2006 postalisch an: Ingrid Steep, Henri-Dunant-Straße 47, 38108 Braunschweig, telefonisch – 0531 350632 oder per E-Mail an ingridsteep@arcor.de.

Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme.

Unkostenbeitrag pro Teilnehmer 10,- ¤

Mehr

NPV Qualifikanten für die DM in Hanau

Bei den Deutschen Meisterschaften in Hanau am kommenden Wochenende treten folgende Einzelspieler an:
1. Garner, Jan / BC Osterholz
2. Tufan, Mahmut / SV Odin
3. Balié, Honoré / Magni-Bouler Bswg.
4. Landmann, Jörg / Allez Allee Hannover.
5. Kögel, Jens / Krähenw.-Kaltenw.
6. Richardt, Lutz / Les Pétangueules Hannover
7. Degen, Torsten / Krähenw.-Kaltenw.
8. Koszewski, Olaf / Krähenw.-Kaltenw.

Bei den Frauen haben sich folgende Teams qualifiziert:
1. Both, Barbara / Allez Allee Han.
1. Fischer, Dagmar / TSV Bordenau
1. Balié, Christa / Magni-Bouler Bswg.
2. Baluch, Elfi / SG Findorff
2. Hellmann, Petra / SG Findorff
2. Laugallies, Ute / Klack95 Osnabrück
3. Hesse, Claudia / Allez Allee Han.
3. Dziony, Christa / Allez Allee Han.
3. Hartung, Brigitte / Allez Allee Han.

Unser Tireur:
Till Götzke / TuRa Braunschweig

NPV-Liga Saison 2006 Endstand

Die Ergebnisliste und die Tabellen der NPV-Ligen nach dem letzten Spieltag der Saison 2006 sind aktualisiert. Bericht und Fotos folgen.

Zu den Tabellen
Zu den Ergebnislisten

Außerdem ist die Rangliste der Zwickel-Turnierserie aktualisiert.

NPV Landesmeisterschaften Tête, Frauen und Tireur

Gestern fanden gleich drei Landesmeisterschaften an einem Ort statt. 130 Teilnehmer beim Tête à Tête, 13 Teams beim Triplette der Frauen und 18 Tireur. Entsprechend groß war der organisatorische Aufwand für den ausrichtenden Verein, die Schiedsrichter und alle Helfer. Doch mit dem SV Odin Hannover hatte der NPV einen engagierten Ausrichter gefunden, dem auch die Bereitstellung von über 70 anspruchsvollen Spielbahnen kein Problem bereitete.

Alle drei Landesmeisterschaften wurden parallel ausgetragen. Die Spieler, die neben dem Tête auch noch beim Tireur-Wettbewerb teilnahmen, absolvierten diesen in den ersten Spielpausen, so dass bereits nach der 4. Runde im Tête alle Tireur geschossen hatten und die vier Finalisten fest standen. Diese traten dann vor der letzten Runde im Tête und unter den bewundernden Blicken vieler Zuschauer jeweils noch einmal an. Ulf Janik und Till Götzke konnten sich mit gleicher Punktzahl gegen Mahmut Tufan und Hanns-Wilhelm Götzke absetzen. In einem Stechen zum Ende der Veranstaltung bestätigte Ulf noch einmal seine gute Form, landete mit einem hauchdünnen Vorsprung den Sieg und ist somit der 1. Landesmeister Tireur.


Ulf Janik – Landesmeister Tireur


Till Götzke wird als 2. für den NPV auf der DM schießen

Bei den Têtes, die in diesem Jahr voraussichtlich zum letzten Mal im Schweizer System durchgeführt wurden, waren nach der 6. Runde nur noch Jan Garner und Honoré Balié ungeschlagen. Im „Finale“ reichte aber die 10:4 Führung des Braunschweigers „Coq sportiv“ nicht aus um Rekordmeister Jan Garner den verdienten Landesmeistertitel streitig zu machen.


Jan Garner – Landesmeister Tête à Tête


Mahmut Tufan – 2. im Tête und 3. bei den Tireur


Honoré Balié – 3. im Tête

Bei den Frauen konnten sich Barbara Both (Allez Allee Han.), Dagmar Fischer (TSV Bordenau) und Christa Balié (Magni-Bouler Bswg.) mit vier Siegen durchsetzen.


Dagmar, Christa und Barbara – Landesmeisterinnen der Frauen


Petra, Elfi und Ute sind Vizemeister


Christa, Claudia und Brigitte auf dem 3. Platz

Mehr

Teilnehmer der NPV Landesmeisterschaften

Anbei findet ihr die Teilnehmerliste für die NPV-Landesmeisterschaften Tête à Tête, Frauen und Tireur am Samstag, 9.9.2006 beim SV Odin. Es haben sich 144 Einzelspieler, 13 Damentriplettes und 23 Tireur angemeldet.

Mehr

Neues vom NPV

Die Ergebnisliste und die Tabellen der NPV-Ligen sind nun auf dem aktuellen Stand (4. Spieltag).

Liga Ergebnisse

Liga Tabellen

Schon etwas älter, aber nicht minder lesenswert, ist der Bericht und die Fotos von Jugendwart Olaf Wätjen zur LM Jugend.

Aktuelles vom NPV

Die NPV-Rangliste ist wieder auf dem neuesten Stand. In der Vereinsrangliste fehlen noch ein paar Vereine. Die dafür nötigen Änderungen werden aber zeitnah eingearbeitet.

Rangliste in einem neuen Fenster öffnen.

Folgende Teams treten am 22. und 23. Juli in Rockenhausen für den Niedersächsischen Pétanque-Verband an.

Nisa 1: Garner, Jan / Wucherpfennig,Dagmar
Nisa 2: Kögel, Jens / Meyer, Hella
Nisa 3: Brauner, Ralf / Atzmüller, Martina
Nisa 4: Frantz-Wielstra, Michael / Wielstra, Evelyn
Nisa 5: Klein, Manfred / Hansen, Monika
Nisa 6: Luft, Heinz-Dieter / Kaubisch, Ingrid
Nisa 7: Hildebrandt, Dirk / Kirsch, Patricia
Nisa 8: Koszewski, Olaf / Berganski, Judith
Nisa 9: Allwardt, Nils / Pflüger, Ulrike

Folgende Ergebnisse gab es bei der NPV-Landesmeisterschaft der Jugend:

Minimes
1. Nils Bohlen / PC Wildeshausen
2. Marius Birkenfeld / TSV Stelingen
3. Richard Zill / Tura Braunschweig

Cadets:
1. Filip Wätjen / BC Osterholz
2. Tomi Goetzke / Tura Braunschweig
3. Falco Becker / SV Essel

Juniors:
1. Marcel Dörge / SV Essel
2. Lee Wielstra / PC Emden
3. Till Goetzke / Tura Braunschweig

Tir Individuel:
1. Till Goetzke / Tura Braunschweig
2. Filip Wätjen / BC Osterholz
3. Tomi Goetzke / Tura Braunschweig
3. Igor Adrianov / PC Emden

NPV Landesmeisterschaft mixte


NPV Ehrentrikot mit Aufnäher und Medaille
Foto: Nils Allwardt

Gestern fand die NPV Landesmeisterschaft in der Formation Doublette mixte statt. Insgesamt waren 74 von 75 Teams, die sich bei Sportwart Thomas Hucke angemeldet hatten, dabei. Der SV Essel sorgte für das leibliche Wohl der Teilnehmer und einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Nach der Begrüßung durch Paul van Hugten für den Gastgeber und Wilfried Falke für den Niedersächsischen Pétanque-Verband, ging es um ca. 10:00 Uhr los. Am Ende der ersten Runde folgte dann der obligatorische Wolkenbruch und setzte die Hälfte der Plätze unter Wasser…

Mehr

NPV Landesmeisterschaft 3:3


Manfred, Bärbel und Andre gewinnen die NPV Landesmeisterschaft Triplette
Foto: Lutz-Rüdiger Busse

Bei der Landesmeisterschaft Triplette des NPV am vergangenen Samstag in Bremen ergab sich nach 6 Spielrunden folgende Endrangliste. Neuer Landesmeister und Empfänger der NPV Ehrentrikots sind Manfred Hespen, Andre Cuvelette aus Oldenburg zusammen mit Bärbel Berganski von den Jadeboulern Varel. Herzlichen Glückwunsch und allen Qualifikanten viel Erfolg auf der Deutschen Meisterschaft in Konstanz am 17. und 18. Juni!

Ein Glückwunsch geht auch an den Osterholzer Jan Garner, der zusammen mit Sascha von Pless und Florian Korsch die Landesmeisterschaft in NRW gewonnen hat.

1. Hespen,Manfred / Cuvelette,Andre / Berganski,Bärbel
Oldenbouler / Jadeboule Varel 6 / 21 / 127 / 6:0 / 78:39

2. Lenthe,Angela / Lenthe, Robby / Theysen, Charles
SV Essel / 5 / 23 / 121 / 5:1 / 72:40

3. Ross,Bärbel / Ross,Gerhard / Braun,Erich
TSV Bordenau / 5 / 23 / 120 / 5:1 / 71:52

4. Horstmann,Bernd / Gerlach,Michael / Janik,Ulf
Allez Allee Han. / 5 / 20 / 125 / 5:1 / 73:44

5. Baluch,Elfi / Larichi,Khalid / Brülls,Ulrich
SG Findorff / 5 / 18 / 124 / 5:1 / 77:39

6. Keßeler,Paul / Sieling,Horst-Dieter / Asseier,Norbert
BG W’haven / Varel / Petangueules Han. 4 / 24 / 116 / 4:2 / 71:54

7. Hucke,Thomas / Richardt,Lutz / Limam,Malek
Pétangueules Han. / PC Göttingen / 4 / 24 / 116 / 4:2 / 67:59

8. Balié,Christa / Balié,Honoré / Rousselet,Claude
Magni-Bouler Bswg. / Eintracht Hannover / 4 / 23 / 119 / 4:2 / 66:51

9. Husmann,Karin / Husmann,Hans-Hermann / Lünstedt,Günter
Jadeboule Varel / 4 / 22 / 118 / 4:2 / 70:63

10. Weiden,Karl-Heinz / Berg,Michael / Landmann,Jörg
SV Odin / Allez Allee Han. / 4 / 21 / 125 / 4:2 / 62:59

Mehr

Multiplikatoren-Lehrgang des NPV

Hoch zufrieden traten 19 Teilnehmer/innen am Sonnabend den 19. Mai um 17 Uhr die Heimreise an. Hinter ihnen lagen elf abwechslungs- und lehrreiche Stunden Intensiv-Pétanque unter dem Motto „Übungsmöglichkeiten im Verein“.

Nicht die Verbesserung des eigenen Spiels stand im Vordergrund der Bemühungen des Trainerteams Renate Bäßmann und Erich Braun (beide C-Trainer), sondern das Aufzeigen und die praktische Erprobung von Trainingsmöglichkeiten im eigenen Verein, besonders, was die Verbesserung der Technik (legen, schießen) anbetrifft. Auch Taktikfragen wurden berührt, standen aber auf Grund der eingeschränkten Zeit bei einem Kurzlehrgang nicht im Vordergrund.

Mehr

DM Teilnehmer des NPV


Sie dominierten das Turnier und nahmen verdient als erstes Team die neuen roten Ehrentrikots für Landesmeister in Empfang. Herzlichen Glückwunsch an Jan Garner (Boule Compagnie Osterholz) und Sascha von Pless (Düsseldorf sur place)
Foto: Ingo Kuhtz

Aufgrund von nachträglichen Absagen hat sich bei den DM-Teilnehmern aus dem NPV-Land noch etwas geändert.

Mehr

NPV Landesmeisterschaft Doublette

Am Samstag, den 6. Mai, fand beim TSV Krähenwinkel-Kaltenweide die Landesmeisterschaft des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes in der Formation Doublette statt. Das Wetter war perfekt und die vielen unterschiedlichen Bodenbeläge stellten eine abwechslungsreiche Herausforderung für die insgesamt 88 angereisten Teams dar. Ebenso gab es an der leckeren und preiswerten Verpflegung wie auch an der Turnierleitung unter Aufsicht des NPV-Sportwarts Thomas Hucke nichts auszusetzen. Nach insgesamt 7 Runden holten sich um ca. 22:00 Uhr Jan Garner und Sascha von Pless als einziges ungeschlagenes Team den Titel. Herzlichen Glückwunsch und Jan an dieser Stelle viel Erfolg bei seiner heutigen Berufsabschlussprüfung!

Mehr

Frauentraining in Krähenwinkel


DPV-Frauentraining am 25.März 2006 in Krähenwinkel- Kaltenweide (Hannover) unter Mitwirkung des NPV.

Ein Bericht von Ingrid Steep.

Am Sonntag Morgen fanden sich alle Teilnehmerinnen pünktlich in der Halle ein. Nach der Begrüßung machten wir ein kurzes „Warm-up“ zu schwungvoller Rock-and-Roll-Musik; alle machten begeistert mit.

Wir bauten einen Zirkel mit verschiedenen Schieß- und Legeübungen auf. Die Teilnehmerinnen waren sehr konzentriert und erwartungsvoll.

Mehr
Seite 7 von 9I<678>I