4 Medaillen für deutsche Bouler

  • Jugendteam Vize-Weltmeister
  • Espoirs Frauen Europameisterinnen
  • Bronze im Schießen (Jugend) und für Espoirs Herren

Einmal Gold, einmal Silber, zweimal Bronze und dazu einen dritten Platz im Nationencup – das ist die tolle Bilanz des Deutschen Pétanque Verbands bei den Welt- und Europameisterschaften in dieser Woche. Dabei konnte die deutschen Fans die spannenden Spiele im WEB-TV mit erleben.

Zunächst gewann Manuel Strokosch (BC Saarwellingen) bei der WM Jugend im Präzisionsschießen die Bronze-Medaille. Im Triplette wurde Strokosch gemeinsam mit Simon Striegel (BC Ettenheim), Tehina Anania (BC Achern) und Moritz Leibelt (PUR Lintorf) Vizeweltmeister.  Bei der EM Espoirs (U23)  konnten zunächst Till-Vincent Goetzke (TuRa Braunschweig), Frank Maurer, Niclas Zimmer (beide PC Burggarten Horb), und Mika Everding (VFPS Osterholz) die Bronze-Medaille verteidigen. Muriel Hess (PC Burggarten Horb), Julia Würthle (BC Edingen-Neckarhausen), Natascha Denzinger (SKV Unterensingen) und Lea Mitschker (Koldinger SV) wurden anschließend zum zweiten Mal hintereinander Europameisterinnen. Bei der WM Frauen konnte der 3. Platz im Nationencup gewonnen werden.

Quelle: DPV

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code