LM Doublette beim SV Odin

LM Doublette beim SV Odin

Am 04.05. wurde beim SV Odin die Landesmeisterschaft Doublette und das DM-Qualifiaktionsturnier des NPV ausgetragen.

Neuer Landesmeister Doublette sind Torsten Degen und Lutz Richardt vom TSV Krähenwinkel, die das überraschend stark spielende Team Anne Hübchen (PC Göttingen) und Oliver von Alten (SG Letter) im Finale mit 13:7 besiegten. Die unterlegenen Halbfinalisten waren Jan Peter Stock und Oliver Lichtenberg (Oldenbouler) sowie Hanns-Wilhelm Goetzke mit Honoré Balié (Tura Braunschweig). Die weiteren Platzierungen und die NPV-Teams die sich für die DM qualifizierten, werden auf der Internetplattform des NPV veröffentlicht.

Zur LM hatten sich 130 Teams angemeldet. Davon war das Team Till-Vincent Goetzke und Lea Mitschker (Tura Braunschweig)  gesetzt und 3 Teams haben erst kurzfristig abgesagt. Somit waren nur 126 Teams am Start, aber aufgrund der Vorlosung musste nach dem 256er-Setzbaum gestartet werden.  D. h. in der 1. Runde wurde eine Cadrage gespielt und 124 Teams hatten ein Freilos. In der fast gleichzeitig startenden 2. Runde hatten dann 3 Teams erneut ein Freilos.  Diese Besonderheiten der LM-Richtlinien meisterte die NPV-Sportwartin Uta Goetzke mit den weiteren Mitgliedern (Lea Mitschker, Till-Vincent Goetzke und Rainer Bode)  in  der Turnierleitung ruhig und zügig. Die Vorbereitung von 65 Spielefeldern und  die Versorgung während des Turniers wurde durch den SV Odin hervorragend sicher gestellt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code