Krähenwinkler Winterrunde Nr. 9

Mit 43 Startern erreichte die Winterrunde 2017/18 in Krähenwinkel einen neuen Teilnehmerrekord. Mit 10 neuen Spielern an diesem Abend nahmen nunmehr schon 86 Spielerinnen und Spieler an der Winterrunde teil. 13 Frauen spielten heute in 16 Teams, davon 5 Doubletten, um den Sieg. Soviel Frauenpower war noch nie! Einen besonders weiten Weg nahmen die Spieler vom 1. Hameler BC auf sich, die als Aufsteiger in die Regionalliga, sicher sich nicht nur in der Kunst zur Bewältigung weiter Wege üben wollten. Das Hamelner Team um Michael Quack war mit zwei Siegen erfolgreich in die 3. Runde gestartet und auf gutem Weg einen 3er zu machen, mußten sich dann aber doch gegen zwei Krähen geschlagen geben. Sie belegten Platz 7 gemeinsam mit Georg Scheeder und Alexander Gruh.
Nicht zu schlagen und Tagessieger wurden Ingo Korczowski und Werner Czernecki mit 3 Siegen und 19 Punkten. Sie besiegten in der 3. Runde das Team Katja Schewe, Annette Putler und Martin Bühre. Den 2. Platz belegten Jutta Miede und EA König (3/+14). Den 3. Platz teilten sich das Team Daniel und Marvin Rathe, Max Koch, sowie das Team Karin Sell, Torsten Kluge, Uli Meier-Limberg mit 2 Siegen und 13 Punkten.

Die nächste Runde findet am am 16.1. statt. Online anmelden  könnt ihr Euch nur bis zum Montag unter winterrunde-2018@web.de .

Noch ein Wort in eigener Sache: Das Problem mit der Anmeldung per Email haben wir gelöst, es sollte in Zukunft funktionieren. Sorry für die Unannehmlichkeiten – Danke für Euer Verständnis.

Desweiteren möchten wir darum bitten, daß Ihr Euch am Spieltag möglichst bis 17:45 Uhr anmeldet. Nur so können wir pünktlich um 18 Uhr mit den Spielen beginnen.

Wer sich per Email anmeldet und dann verhindert ist, der sollte sich auch kurz per Email wieder abmelden, lieber Thomas, sonst gibst die Hucke voll 😉😀 .

Quelle und Foto (1): EA König, Foto (1): Ingo Korczowski

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code