29. Apfelsinen-„Ersatz“-Turnier beim SV Odin

68 Spieler und Spielerinnen sind der Einladung des SV Odin zum 29. Apfelsinen-„Ersatz“-Turnier am Wochenende gefolgt. Die Angereisten erwartete, wie schon gewohnt aus den letzten Jahren, von der Boule-Sparte bestens vorbereitete Plätze und eine erstklassige Versorgung über den ganzen Turniertag. Die Turnierleitung mit Wilfried und Amand hatte alles im Griff und wenn, wie passiert, sich ein Fehler einschlich, ihn sogleich souverän korrigiert.
Sportlich hatte der Tag auch alles im Angebot, was ein Sportlerherz erfreut oder auch betrübt. War manchem auch noch lange nach Beendigung der Partie die „eine“ verlegte oder verschossene Kugel wichtig, so haderte der andere mit dem Rotascheplatz und seinen „Löchern“. Andere wiederum freuten sich über schöne, erfolgreiche Spiele und gelungene Würfe. Manche waren auch nur still amüsiert über die kuriosesten Kugeln und freuten sich über ihre Teilnahme und freundliche, sportliche Mitspieler und Mitspielerinnen. Dem Glück, das auch bei diesem Turnier für manchen Erfolg einen erwähnenswerten Anteil hatte, wurde am Ende des Tages nur wenig Beachtung geschenkt. Das Ergebnis verrät die folgende Tabelle:

Endstand 2020 Apfelsinen Turnier

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code