Rethen: Eisboule 2020/21 startet – Vorläufig ausgesetzt!

Der Start der Eisboule Serie ist mit den aktuellen Beschlüssen fürs Erste bis auf weiteres verschoben. Wir werden frühstmöglich prüfen, ab wann eine Wiederaufnahme sinnvollt und verantwortbar ist. Stand 30.10.2020

Trotz aktuell steigernder COVID-19 Zahlen und einer nicht auf lange Sicht abschätzbare Situation hat sich die Pétanqueabteilung des TSV Rethen entschlossen am Donnerstag den 5. November in eine neue Eisboule Serie zu starten.
Wie auch im letzten Jahr startet sie um 18 Uhr auf dem Gelände des TSV Rethen am Erbenholz. Es wird  die gewohnte Verpflegung angeboten.
Auf Grund der Corona Situation gibt es folgende Änderungen:
– breitere Bahnen;
– für Glühwein sind eigene Becher mitzubringen;
– Die Hütte steht nicht zur Verfügung;
– Meldung nur mit Maske;
– überdachte Heizpilze;
– es gelten sowohl die Corona-Konformen Regelungen des DPV als auch die Verordnungen des Landes Niedersachsen.

Trotz dieser Begleitumstände hoffen die Rethener auf eine fröhliche und spannende Eisboule Serie.

Info: Oliver Hahlbohm

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code