Deutsche Meister 55+

Klaus Eschbach, Klaus Mohr und Rolando Jecle sind neue Deutsche Meister 55+ / Veteranen.

Mehr

Manuel Strokosch schießt neuen Deutschen Rekord

Jedes Jahr im September trägt der Deutsche Pétanque Verband (DPV) seine letzten Deutschen Meisterschaften aus. Am letzten Wochenende traf sich der Pétanque-Nachwuchs in Villingen-Schwenningen und die älteren Jahrgänge in Gründau, am kommenden Wochenende beenden die Frauen die Meisterschaftssaison 2010.

Mehr

Ausblick auf die DM Triplette 55+ in Gründau

An diesem Wochenende findet in Gründau-Rothenbergen die 4. Deutsche Meisterschaft Triplette 55+ in der Boule-Sportart Pétanque statt. Wie der Name erwarten lässt, sind nur Sportlerinnen und Sportler am Start, die in diesem Jahr 55 Jahre alt werden oder es schon sind, also Jahrgang 1955 oder älter.

Mehr

Deutsche Meisterschaft Tête und Tireur in Dresden

Abdelkader Amrane (Lübeck) ist Deutscher Meister Tête-à-tête 2010. Titelverteidiger Jean-Luc Testas wird Vizemeister und hat damit den Hattrick knapp verfehlt.

Das B-Turnier gewann Thomas Marten (SGF Findorff Bremen) gegen Alexander Bauer (Regensburg).

Beim Tireur-Wettbewerb verteidigt Zeki Engin seinen Titel mit 22:14 gegen Benjamin Lehmann.

Ergebnisse auf www.deutsche-petanque-meisterschaften.de

Deutsche Meister mixte 2010 in Neunkirchen-Seelscheid

Deutsche Meister mixte sind Ulrike Herbst (PC Nordboules Kiel) und Abdelkader Amrane (Compagnie de Boule Lübeck).

Vizemeister sind Sarah Vierhaus (PF Marl-Lüdinghausen) und Sascha von Pleß (Düsseldorf sur place).

Das B-Turnier gewinnen Esther Zipperling (Koldinger SV) und Mika Everding (VFPS Osterholz-Scharmbeck).

Weitere Platzierungen siehe auf www.petanque-dpv.de

Neunkirchen-Seelscheid empfängt deutsche Pétanque-Elite

Mixte-Meisterschaften im Bergischen Land

Der Bouleclub Neunkirchen-Seelscheid ist am kommenden Wochenende Gastgeber der 15. Deutschen Meisterschaften Doublette mixte in der Boule-Sportart Pétanque.
Bürgermeister Helmut Meng wird bei der Eröffnung der Meisterschaften am Samstag, den 24. Juli 2010 um 10:30 Uhr, 256 Pétanque-Sportlerinnen und -Sportler aus 113 Vereinen des Deutschen Pétanque Verbands (DPV) begrüßen.
Unter den Startern sind drei amtierende Europameisterinnen, elf amtierende Deutsche Meister sowie die TOP 5 der DPV-Rangliste.

Mehr

Deutsche Meisterschaft Doublette

Malte Berger, Sascha von Pleß und Kamel Bourouba (NRW, alle Düsseldorf sur place) verteidigen Ihren Titel. Vize-Meister werden Patrick Fournier, Albin Raux (BAY, beide PCNC Nürnberg) und Vecile Tita (FT Hof).
Moritz Rosik, Marco Schumacher (NRW, beide Klub für Kugelsport Münster) und Moritz Wiegand (PF Marl-Lüdinghausen) gewinnen das B-Turnier.

DM Triplette am Neckarufer

BC Edingen-Neckarhausen erwartet Boule-Elite zum Jubiläum

Zum 25.-jährigen Vereinsjubiläum empfängt der Boule-Club Edingen-Neckarhausen am Samstag, den 19. Juni 2010 die deutsche Pétanque-Elite in seinem Boulodrome direkt am Neckar. Zum 35. Mal trägt der Deutsche Pétanque Verband (DPV) die DM Triplette aus, der Köndigsdisziplin der Boule-Sportart Pétanque. DPV-Präsident Klaus Eschbach und Club-Chef Gerhard Hund werden 128 Triplettes bzw. 256 Sportlerinnen und Sportler vor der eindrucksvollen Kulisse des Schlosshofes von Edingen-Neckarhausen empfangen.

Um 11.00 Uhr soll die Poule-Runde angepfiffen werden, durch die das DM-Teilnehmerfeld halbiert wird. Die Verlierer der Poulerunde spielen in der so genannten Consolante den B-Meister aus. Die 32tel- und 16tel-Finale folgen am Samstag ab etwa 16.00 Uhr.

Am Sonntag, den 20. Juni werden DM und Consolante ab 09.00 Uhr mit dem 8tel-Finale fortgesetzt. Wer neuer Deutscher Meister wird, soll im Finale ab etwa 15.00 Uhr ermittelt werden.

Mehr

Deutsche Meisterschaft Doublette

Jean-Luc Testas (BF Malsch) / Burkhard Rudolph (CdB Lübeck) sind neuer Deutscher Meister Doublette.

Eine Süd- und ein Norddeutscher gewannen die Deutsche Meisterschaft Doublette in der Boule-Sportart Pétanque: Jean-Luc Testas vom BF Malsch und Burkhard Rudolph vom CdB Lübeck. Für Jean-Luc Testas ist es bereits die sechste Deutsche Meisterschaft, aktuell ist er nun dreifacher amtierender Deutscher Meister. Burkhard Rudolph kletterte zum ersten Mal aufs Treppchen bei einer Pétanque-Meisterschaft.
Vizemeister wurden Marcel Raab und Toufik Faci
vom BC Edingen-Neckarhausen. Platz 3 belegten Stephan Bayer 
(Altstadtfreunde Bonn) und Kamel Bourouba (Düsseldorf sur place)

sowie Jannik Schaake
(BC Sandhofen) und Sascha Koch (1. MKWU München).

Das Finale im B-Turnier konnten Claude Galand jun. und Ali Kalir 
(BSG St. Wendel) gegen Bernhard Potthoff 
(BC Solingen 1992 ) und Andreas Kux (Düsseldorf sur place ) gewinnen.

Weiter Informationen unter
http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=578
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/index.php

DPV Länderpokal

Baden-Württemberg verteidigt den Titel.

1. BaWü
2. NRW
3. Saarland
4. Hessen
5. NiSa
6. RhPfl
7. Nord
8. Bayern

Weitere Infos und Fotos auf www.petanque-dpv.de

Ausschreibung DM 2011

Auch für 2011 sucht der DPV Ausrichter seiner Wettbewerb. Hier sind die Termine, um die Ihr Euch bewerben könnt:

Länderpokal (nur große Halle) 05.03. – 06.03.2011
Jugendländermasters 30.04. – 01.05.2011
DM Doublette (64 Bahnen) 21.05. – 22.05.2011
DM Triplette (64 Bahnen) 18.06. – 19.06.2011
DM Doublette-Mixte (64 Bahnen) 23.07. – 24.07.2011
DM Tête-à-tête/Tireur (66 Bahnen) 27.08. – 28.08.2011
DM Jugend (34 Bahnen) 17.09. – 18.09.2011
DM 55+ (32 Bahnen) 17.09. – 18.09.2011
DM Frauen (32 Bahnen) 24.09. – 25.09.2011
Bundesliga-Quali (nur große Halle) 29.10. – 30.10.2011

Die Bewerbungen laufen über die Landesverbände, die dann eine Bewerbung pro Veranstaltung auswählen und bis zum DPV-Verbandstag im März 2010 an den DPV weiterreichen.

Pétanque-WM der Frauen in Thailand

Deutsches Team mit:
U-23-Europameisterinnen
Anna Lazaridis und Muriel Hess
Lara Koch (Vizeweltmeisterin 04, EM-Dritte 03)
Susanne Fleckenstein (EM-Dritte 03)

Vom 12. bis 16. November finden im thailändischen Suphanburi die Weltmeisterschaften der Frauen in der Boule-Sportart Pétanque statt. Die Bundestrainer Daniel Voisin und Klaus-Dieter Wiebusch haben für diese Meisterschaft ein Team aus erfahrenen und jungen Spielerinnen nominiert, die alle bereits international erfolgreich waren.

Mehr

Pétanque-EM: Deutsches Damen-Team (U23) Europameister


Die Europameisterinnen aus Deutschland

Herren Team holt Bronze

Schuss für Schluss heißt es in der Boule-Sportart Pétanque, wenn dieser Schuss ein Spiel entscheiden kann. Anna Lazaridis hatte auf der Pétanque-Europameisterschaft sogar einen Schuss fürs Championnat. Im Tête-à-tête (Einzel) spielte Lazaridis gegen die Französin Ludivine d’Isidoro. Das Triplette hatte das Deutsche Team bereits 13:8 gewonnen. Im Doublette führten Muriel Hess und Judith Berganski 11:7. Im Tête-à-tête führte d’Isidoro 12:10. Beide Sportlerinnen hatten noch eine Kugel. Lazaridis hatte 2 Punkte am Boden. „Allez Lu“ skandierten die französischen Fans. Das Doublette unterbrach sein Spiel. „Lu“ trat in den Kreis und legte einen Punkt. „13 liegt!“ wie man im Pétanque sagt. Wenn „die 13“ am Ende des Spiels immer noch lag, ginge das Tête-à-tête an Frankreich, das Doublette müsste entscheiden. Lazaridis schoss unter enormem Druck auch gegen Schluss.

Mehr

Pétanque-Europameissterschaften Espoirs (U23) in Düsseldorf

Deutsche „Hoffnungs-Teams“ mit guten Chancen

Espoirs (=Hoffnung) werden die U23-Teams in der Boule-Sportart Pétanque genannt. Am Wochenende findet in Düsseldorf die Europameisterschaft 2009, für die sich sowohl das deutsche Frauen-, als auch das deutsche Männerteam qualifizieren konnten.

Am Samstag finden ab 9:00 Uhr die Vorrunden in Vierergruppen statt, in denen sich je zwei für die Halbfinale am Sonntag qualifizieren. Gespielt wird je ein Tête-à-tête, ein Doublette und ein Triplette.

Mehr

Deutsche Meisterschaften Damen

Sieger
Heide Loebers (Heidelberger Boulespieler) Carsta Glaser (1. PC Rheinbouler Worms) Sabine Amelung (1. PC Rheinbouler Worms)

2. Platz
Ellen Krieger (MA Sandhofen) Indra Waldbüsser (BC Stuttgart) Natascha Denzinger (Unterensingen)

Platz 3
Muriel Hess (PCB Horb) Annalena Szigeth PCB Horb SusanneFleckenstein (MA Sandhofen)
Daniela Thelen (CPI Essen) Ilda Brahm (BC Wittlich) Carolin Birkmeyer (KfK Münster)

Consolante (B-Turnier)

Sieger
Laura Schleth (Heilbronn) Andrea Schleth (Heilbronn) Danika Bopf (VBF Kirtorf)

Platz 2
Andrea Frickmann (Bouledoxx Hamburg) Frederike Jönsson (Bouledoxx Hamburg) Ilka Hasse (HRC Hamburg)

Platz 3
Diane McPeak-Ferkinghof (Düsseldorf sp) Karin Voigtländer Düsseldorf sp Rebekka Große Düsseldorf sp
Petra Brunke TV (Wattenscheid) Dr. Dorothee Stallmann (TV Wattenscheid) Gitta Mügge (CPI Essen)

Ergebnisdienst und die Teilnehmerlisten findet Ihr wie immer auf www.deutsche-petanque-meisterschaften.de

DM Jugend und Veteranen am 12./13.09. in Schüttorf

Deutscher Meister Veteranen wurde Baden-Württemberg (BaWü04) mit Ronaldo Jecle, Patrik Schwebel und Jaques Grimaldi.

Karl-Heinz Büld, Willi Grützmacher und Heinrich Türk aus Schüttorf gewinnen das B Turnier.

Alle Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften wie immer auf www.deutsche-petanque-meisterschaften.de

Bilder auf www.fc09.de

Deutsche Meisterschaften Tête und Tireur


Deutsche Meisterschaften in Halle an der Saale

Zeki Engin (1. BC Kreuzberg / Berlin) ist Deutscher Meister im Präzisionsschießen.
Jean-Luc Testas (BF Malch) verteidigt seinen Titel als Deutsche Meister im Tête à tête.

Viele Fotos auf www.petanque-dpv.de

Ergebnisse auf www.deutsche-petanque-meisterschaften.de

Pétanque-Individualisten treffen sich am Saale Ufer

Deutsche Meisterschaften im Tête-à-tête und Präzisionsschießen in Halle

Halle an der Saale ist am Wochenende – wie schon 2008 – Austragungsort der Einzelmeisterschaften in der Boule-Sportart Pétanque. Beim Tête-à-tête, wie die Einzelmeisterschaft auf Boule-Französisch genannt wird, treten 128 Sportler aus dem ganzen Bundesgebiet an.
Spektakulär ist der zweite Wettbewerb des Wochenendes: Das Präzisionsschießen bzw. Tir de Precision. Hier müssen 19 Tireure pro Durchgang 20 „Schüsse“ auf kleine und große Kugeln abgeben (näheres siehe Link am Ende der Meldung)

Mehr

Deutsche Mixte-Meisterschaften in Achern

National-Team probt für EM in Nizza

Die Schwarzwaldstadt Achern ist am Wochenende Austragungsort der 14. Deutschen Mixte-Meisterschaft in der Boule-Sportart Pétanque. Der BC Achern empfängt im Stadion des VfR Achern die Deutsche Pétanque-Elite.

Am Start sind u. a. alle vier Teams, die im Vorjahr auf dem Treppchen standen. Titelverteidiger sind Sandra Walls und Steven Hoffmann (TSG Lützelsachsen), Vizemeister Sarah Schneider und Benjamin Lehmann (BC Völklingen / TSG Lützelsachsen), Platz 3 belegten 2008 Tanja und Sascha Löh (PF Saarbrücken) sowie Beate und Armin Hogh (VfB Neuffen).

Auch der amtierende Meister im Tête-à-tête und im Präzisionsschießen Jean-Luc Testas (BF Malsch) ist am Start.

Komplette Meldeliste DM Doublette mixte.

Mehr

Bericht des DPV: DM Doublette in Bühl

Jan Garner und Martin Kuball Deutsche Meister
Osterholzer gewannen bei Doublette-DM im Badischen Bühl

Die Deutschen Doublette-Meister der Boule-Sportart Pétanque kommen aus der niedersächsischen Stadt Osterholz-Scharmbeck. Im Badischen Bühl standen die WM-Fünften von 2007 Jan Garner und Martin Kuball nach spannenden und sportlich hochklassigen zweitägigen Titelkämpfen ganz oben auf dem Treppchen. Jan Garner war Titelverteidiger, sein Partner Martin Kuball ist Vizepräsident im Niedersächsischen Pétanque Verband. Die Teilnehmerliste (nicht nur) dieser Deutschen Pétanque-Meisterschaft weist im Übrigen noch mehr sportlich erfolgreiche Verbandsfunktionäre auf. Kuball / Garner starteten mit hohen Siegen in die Meisterschaft, wurden erst im spannenden Viertelfinale von René Trimborn und Hans Joachim Neu (BC Saarwellingen) ernsthaft gefordert.

Mehr
Seite 3 von 9I<234>I