Deutsche Meisterschaft Doublette in Stuttgart

 +  Till-Vincent Goetzke gewinnt mit seinem Partner Daniel Reichert (BaWü) die Deutsche Meisterschaft Doublette.

+   Für NiSa 02 mit Jan Garner und Mahmut Tufan war im 1/8 Finale  gegen BaWü 03 mit Diol Abdoulaye/Daniel Härter Endstation.

+   Alle anderen 10 Teams aus Niedersachsen hatten die Poule-Runden nicht überstanden und haben in dem B-Turnier folgende Ergebnisse erzielt:

+  1/4   Finale: NiSa 07 (Christa Balié/Jan-Philipp Krug), NiSa 09 (Giulio Pinna/Heinz Boule), NiSa 12 (Detlef Pierschlewicz/Matthias Steep)

+  1/8   Finale:  NiSa o6 (Hanns-Wilhelm Goetzke/Honoré Balié), NiSa 11 (Helge Haseloff/Walter Sterz)

+  1/16 Finale:  NiSa 03 (Thomas Hucke/Oliver Hahlborn), NiSa o8 (Jochen Stern/Klaus Ogon)

+  1/32 Finale:  NiSa 04 (Peter und Erick Zipperling), NiSa 05 (Erich Müller/Christopher Stein), NiSa 10 (Esther Zipperling/Nils Allwardt)

(Quelle:DP; Foto: Lea Mitschker)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code