Krähenwinkler Winterrunde Nr. 7

Die 7. Winterrunde begann mit einer für viele überraschenden Ankündigung:  Nach drei Jahren Turnierleitung  verabschiedete sich Jürgen Schröder heute von seinem Posten. Im neuen Jahr wollen er und Usch, die ihn stets bei der Turnierleitung bestens unterstützte, sich ganz ihrem eigenen Spiel widmen. Nach dankbarem Applaus der Anwesenden und Überreichung eines kleinen Abschiedsgeschenkes, Blumen für die Dame – Prozente für den Herren, wurde es wieder Ernst.

Um den letzten Tagessieg in diesem Jahr traten 35 Teilnehmer in 16 Teams gegeneinander an.

1. und damit Tagessieger wurden Cord Schulz / Ernst-August König mit 3 Siegen /+29, gefolgt von Frank Seehausen / Gerhard Labsch ( 3 Siege /+18 ). Den 3. Platz belegten Marvin und Daniel Rathe ( 2 Siege /+8 ).

Der nächste Spieltag unter der Leitung von Tobias Herbel findet am Dienstag, den 2.1.2018 statt.
Für diesen Spieltag können keine Voranmeldungen entgegengenommen werden.
Quelle: Jürgen Schröder, Fotos: Jutta Miede + (Archiv)

2. Platz  Frank und Gerhard

Usch und Jürgen

2 Kommentare

  1. Margot Trott

    Auch von uns noch einmal ganz herzlichen Dank an Usch und Jürgen, ihr habt die Turnierleitung super gemacht. Schade, dass ihr aufhört.
    Alles Gute für 2018
    Margot und Peter

  2. Wir sagen herzlichen Dank, liebe Usch, lieber Jürgen. Gerne wären wir öfter dabei gewesen, klappt aber arbeitsbedingt leider nicht. Es ist immer eine Freude nach einem arbeitsreichem, z.T. hektischem Arbeitstag von einer ruhigen, freundlichen Turnierleitung begrüßt zu werden. Angela und Robby wünschen allen eine schöne Zeit.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code