3. Runde Eisboule in Rethen

20  unentwegte Bouler fanden sich am 3. Spieltag in Rethen zum Eis-, bzw. Regenboule
ein. Wechselhafte Wetterverhältnisse verdarben den Spielern einen vergnüglichen Abend. Nur mit nachhaltigem Regenschutz waren die drei Runden Supermêlée schadlos zu überstehen. Auch fanden sich  erfreulicherweise  auf der Rethener „Seenplatte“ genügend Pfützen freie Plätze, um die Sau ins Trockene zu bringen. Trotz aller widrigen Umstände konnten sich am Ende 4 Teilnehmer über 3 Siege freuen.
Tagessiegerin wurde Maria Prätorius mit 3/+28, vor Dirk Prätorius 3/+17, Uwe Taubel  3/+16 und Ralf Schirmacher 3/+13.

Mit ihrem ersten Tagessieg und ihren sechs Siegen aus den letzten beiden Runden bleibt Maria Prätorius unangefochtene Spitzenreiterin in der Gersamtwertung.

Tageswertung und Rangliste auf tsv-rethen.de .

Quelle und Foto: Uwe Taubel

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code