Rethen: Eisboule Nr. 3

Obwohl der Tag von viel Regen geprägt war, konnten die 13 tapferen Teilnehmer am Donnerstag Abend bei weitgehend guten Bedingungen spielen und auch ein kurzer Schauer konnte die gute Stimmung auch dank der wieder hervorragenden Verpflegung nicht trüben.
Nach 3 Runden setzte sich Karl Hahlbohm /+26 vor seinem Sohn Oliver /+21 und Olaf Battig /+15 durch. Die Gesamtwertung übernahm Florian Berief mit nun 7 Siegen aus 3 Spieltagen.
Der nächste Termin ist der 5.12.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code