Für Kurzentschlossene: Freie Trainingsplätze am Sonntag

Für das NPV-Training am Sonntag 06.03.2016 sind noch 4 Plätze verfügbar.
Ort: Boulehalle in Krähenwinkel/Kaltenweide

Mehr

5 x 3 Siege bei Winterlingen

Hannover – Zum 20. Spieltag der Winterlinge erschienen 36 Bouler und Achile Santagelo (3/+27) holte sich den Tagessieg.

Mehr

TSV Krähenwinkel ist neuer HallenCup-Sieger

Berlin, 20.02.2016 – Bundesliga-Aufsteiger Krähenwinkel (NiSa) hat sich bei der achten Austragung als erst dritter Verein in die HallenCup-Siegerliste eingetragen, nachdem bis dahin VFPS Osterholz-Scharmbeck (4x) und Hamburger Rugby-Club (3x) diesen Titel abonniert zu haben schienen.

Mehr

4 Sieger beim Eisboule

30 Eisboule-Teilnehmer fanden gestern bei wechselhaftem Wetter den Weg nach Rethen. Vier davon errangen 3 Siege mit folgenden Ergebnissen: Cord Schulz mit 26 Pluspunkten, Monika Seidel und Uwe Sommerfeld mit 19 und Jutta Miede mit 18 Pluspunkten. 4 mal können von allen Teilnehmern die Ergebnisse noch korrigiert werden. An der Spitze der Eisboule-Gesamtliste wird es immer enger. (Quelle und Foto: Marlies Schöbel)

Winterrunde in Krähenwinkel

Am Dienstag traten 14 Teams mit insgesamt 31 Teilnehmern zur Winterrunde an. Den Tagessieg holten sich Hans-Wilhelm & Till Goetzke die mit Robert Heise spielten, mit 3 Siegen und+30 Pkt. Auf dem zweiten Platz mit ebenfalls 3 Siegen/+22 kamen die „Krähen“ Hella Meyer/Dirk Holz. Den 3. Platz belegten Azim Nabi/Walter Lang mit 2 Siegen/+16. Die Winterrunde findet letztmalig  am Dienstag, den 22.03.2016 statt. (Quelle und Bild: Jürgen Schröder)

19. Winterlinge

„Immer wieder sind die Organisatoren vom SV Odin und Robert Heise unermüdlich dabei, die Serie der Winterlinge für viele “Winterlinge” am laufen zu halten – dafür ein grosses Dankeschön! 37 haben diesmal dieses Angebot genutzt. Mit je drei Siegen verliessen Horst Milde (+28), Thomas Bergmann (+17), Cord Schulz (+17) und Jürgen Winkler (+16) den Platz.“

(Quelle: Carsten Jürgens, Foto: Robert Heise)

WRL 2016-02-18

Kalte Winterrunde in Krähenwinkel

Die heutigen Minusgrade haben doch einige vom Besuch unserer Winterrunde abgehalten.  Turnierleiter Jürgen Schröder begrüßte 12 Teams mit insgesamt 26 Teilnehmern.

Mehr

Eisboule, die 16.

In Rethen spielten am gestrigen Dienstag 33 Personen bei doch eisigem Wetter Boule.

Mehr

Kalte Harten im Garten am Sonntag

Nasskalt und Schneeregen bis kurz vor 12:00 Uhr und dann war es „nur noch“ nasskalt. 15 relativ harte Zeitgenossen liessen sich davon  bei den HARTEN IM GARTEN N0 4 nicht abschrecken und spielten je eine Runde Tête, Doublette und Triplette.

Mehr

Winterrunde No 18

Von 38 blieben 7 fehlerfrei: Hartmut Anders (3/+28), Torsten Göllinger (3/+23), Sati Albayrak (3/+22), Bärbel Kilian (3/+20), Daniel Rathe (3/+19), Robert Heise (3/+18) und Thomas Bergmann (3/+15).  WRL 2016-02-11

(Quelle: Robert Heise, Foto: Carsten Jürgens)

Eisboule in Rethen

21 Boulisten trauten sich bei miesem Wetter aus dem Haus, um in Rethen am Eisboule-Turnier teilzunehmen. Nur 2 davon konnten sich mit 3 Siegen durchsetzen, und zwar Uwe Sommerfeld mit 27 und Matthias Ferenz mit 14 Pluspunkten (s. Siegerfoto). Den dritten Platz erreichte Wolfgang Gutekunst mit 2 Siegen und +12 Punkten. Damit hatte er nicht gerechnet und war schon nach Haus gegangen.
Weiter geht es nächsten Dienstag, den 16. Februar. Eisboule-Zusammenfassung 2015

(Quelle und Foto: Marlies Schöbel)

Winterrunde in Krähenwinkel

Bei der heutigen Winterrunde spielten 16 Teams und insgesamt 36 Spieler, davon 3 Jugendliche. Einer davon war Daniel Rathe der sich sehr darüber gefreut hat, dass seine verschwundene 3. Kugel wieder aufgetaucht war.
Tagessieger wurden Olaf Koszewski/Torsten Degen mit 3 Siegen/+25 vor Kai Schewe/Martin Bühre ebenfalls 3 Siege/+12, auf den dritten Platz kamen Gerhard Labsch/Dieter Engelking 2/+13.

(Quelle und Foto: Jürgen Schröder)

Winterlinge No 17 in Hannover

Langsam vereinsamt Michael Berg an der Spitze der Gesamtwertung. Kein Wunder bei der Serie von Dreiern in den letzten Wochen und diesmal ist Michael schon wieder dabei. (Gesamtwertung WRL) Tagessieger von 30 Leuten wurde Daniel Rathe (3/+29), gefolgt von Jan Mügge (3/+27), Michael Berg (3/+18), Hans-Dieter Lange (3/+16) und Horst Milde (3/+9). (Quelle: Carsten Jürgens und Robert Heise)

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Ganz selbstverständlich konnte jeder die Ergebnisse eines Boule-Turniers in der Region Hannover am nächsten Morgen bei PLANETBOULE nachlesen und die strahlenden Sieger auf dem Bild bewundern.

Mehr

NPV – 3. Ligaspieltag

Am 3. Ligaspieltag trafen die Mannschaften der Niedersachsenliga und der Staffeln aus der Bezirksliga aufeinander. Der Ligawart hat bereits alle Ergebnisse veröffentlicht. Für die Mannschaften der Region Hannover ergibt sich derzeit folgendes Bild:

Mehr

Sommerlinge No 11 mit Teilnehmerrekord

64 SpielerInnen am Start ist für die diesjährige Serie das bisher beste Ergebnis. Da blieb es nicht aus, dass 13 Teilnehmer  3 Siege verbuchen konnten. Tagesieger wurde Hartmut Anders und Uli Meier-Limberg  mit 34 Punkten und den 3. Platz sicherte sich Silke Bansemer mit 28 Punkten, Die weiteren Platzierungen und die  Gesamtrangliste können hier–> SRL_15-06-18 heruntergeladen werden. (Quelle und Foto: Robert Heise/ Klaus Jöhrens)

NPV 2. Ligaspieltag

Nach dem 2. Ligaspieltag sind mehr als die Hälfte der Begegnungen abgeschlossen. Der Ligawart hat bereits fast alle Ergebnisse veröffentlichen können. Für die Mannschaften der Region Hannover ergibt sich derzeit folgendes Bild:

Mehr

Und immer wieder Sommerlinge

Sommerlinge

Die Schulferien und Travemünde forderten ihren Tribut. „Nur“ 39 Teilnehmende versammelten sich dieses mal zu den 17. Sommerlingen auf der Allee. Der Freude tat dies natürlich keinen Abbruch und nach den obligatorischen 3 Runden konnten 5 Spieler die angestrebten 3 Siege verbuchen.

  • Jürgen Horvath + 24
  • Bernd Osterhus + 22
  • Bodo Dringenberg + 17
  • Michael Thol + 17
  • Peter Kaelble + 11

Quelle und Foto: Klaus Jöhrens

Zwickel in Krähenwinkel

Zwickel in Krähenwinkel
Krähenwinkel, 29.07.2014: Den heutigen ersten Platz belegten Karen und Christian Maier mit Jan-Philipp Krug. Auf einen gemeinsamen 2.ten Platz kamen Bärbel und Gerd Ross sowie Renate Bässmann und Manfred Klein. Ebenfalls ungeschlagen und mit 3 Siegen waren Dirk Holz und Matthias Hellweg. Insgesamt waren 24 Teams am Start.
Quelle und Foto: Jürgen Schröder

Boule beim Sommersportfest in Kirchdorf

Innerhalb des TSV Sommersportfestes kam es zu einem interessanten Boulevergleich zwischen den Jugend Landesmeistern von der SG Letter o5 (mit Jannis Krüger, Jan-Philipp Krug und Oliver von Alten) und einer Barsinghausen-Auswahl mit Klaus Sievers, Dieter Papke und E.Heinz Neumann.

Mehr
Seite 3 von 17I<23410>I