50 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Die Bonner Boule-Vereine feiern in diesem Jahr das 50 jährige Jubiläum des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags und den 50jährigen Geburtstag des ersten deutschen Bouleclubs (1. BCP Bad-Godesberg), der aus Anlass des Freundschaftsvertrags im Mai 1963 von Franzosen und Deutschen in Bonn gegründet wurde.
Das Bonner Boulefest 2013 steht deshalb unter dem Motto „50 Jahre deutsch-französische Freundschaft – 50 Jahre Boule in Bonn“.
Diese beiden Ereignisse sollen Boule-Spielerinnen und Boule-Spielern aus ganz Deutschland, aus den französischen Partnerstädten Bonns und mit Bonnerinnen und Bonnern am Samstag, den 29.06.2013 und Sonntag den 30.06.2013 im Bonner Hofgarten feiern.

• „Sa., 29. und So, 30.06.2013: Großer Preis der deutsch-französischen Freundschaft“, ein lizenzfreies Internationales Triplette-Turnier im Grand Prix d’Allemagne;
Preisgeld für das Siegerteam 1000 Euro!
Begrenzt auf 128 Teams; Anmeldung ausschließlich online auf www.bonner-boulefest.de.
• So, 30.06. 2013 „Hofgarten-Turnier“, lizenzfreies Triplette-Turnier, auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Hauptturniers, die am ersten Tag ausscheiden.
Außerdem gibt es am Samstag, den 29.06., 20.00 Uhr ein
• Open-Air-Konzert im Bonner Hofgarten mit französischer Band:
Rose Babylon – Chansons Nomades
Öffentlich. Eintritt frei
Für gute Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Während des ganzes Wochenendes gibt es im Freiluftrestaurant französische Köstlichkeiten zu zivilen Preisen.
Ausschreibung zum „GP_Bonn_2013“.
siehe auch www.bonner-boulefest.de oder Anmeldung unter
E-Mail: info@bonner-boulefest.de
Tel.: +4916097297924

Trotz Schnee, die Saison wurde in Kleefeld eröffnet

“Morgens sah es noch so aus, dass unser Saisoneröffnungsturnier abgesagt werden musste. Aber es fanden sich freiwillige Helfer, die für die 38 Doubletten den Boule Platz freiräumten und es konnte gespielt werden.” So beginnt der Turnierbericht auf der Internetseite des TUS Kleefeld. Die geringe Teilnehmerzahl ist sicherlich den niedrigen Temparaturen anzulasten. Der austragende Verein hat, wie in den Vorjahren, vorbildlich für einen reibungslosen Turnierverlauf und das leibliche Wohl der Spieler gesorgt. Die Turnierergebnisse sind
A-Finale :
1. Mahmut Tufan / Jan Garner VFPS OHZ
2. Walter Sterz / Helge Haseloff Allez Allee
3. Ingo Groth / Dirk Nitsche les Petanqueles
4. Hella Mrugoswski / Roland Krings SV Essel

B-Finale:
1. Jörg Vahlbruch / Jürgen Meier 1.Hamelner Boule Club
2. Sebastian Koch / Jan Philipp Krug SG Letter 05
3. Leon Jentsch / Oliver von Alten Allez Allee / SG 05 Letter
4. Volker Frömsdorf / Horst Schmidt SV Essel / SG Findorff

C- Finale
1. Carsten Jürgens / Stefan Dippmann Allez Allee
2. Thorsten Mayer / Ulli Meier-Limberg HSC
3. Andreas Endler / Sabine Friedel La Boule Rouge Dresden
4. Silke Dormann / Michael Schaper 1.Hamelner Boule Club

D-Finale
1. Daniel Füssel / Heidemarie Groth les Petanqueles / Wülferode
2. MichaelMaaß / Siggi König SV Odin
3. Ruben Seehausen / Konstanze Krings SV Essel
4. Gabi Koch / Wilfried Koch BC Exten

(Quelle: Jan Pogadl, TuS Kleefeld)

Adieu Winterlinge 2012/13

Der Wettergott hatte kein Einsehen,

Mehr

Bezirksmeisterschaften 2013

Für die diesjährigen Bezirksmeisterschaften hat der Kreisverband Hannover ein Plakat herausgegeben.

Mehr

DPV- Verbandstag: „… nach der Wahl ist vor der Wahl …“

Martin Beikirch (LPVB-Präsident)  versandte folgende Mail mit beiliegendem Offenen Brief an die Boule-Aktivisten:

Mehr

25. Winterlinge und der Winter ist vorbei?

Der letzte Wertungslauf der Winterlinge ist gelaufen

Mehr

Diskussionspapier des PV Ost zu den kommenden Wahlen im DPV

Liebe Boulefreunde,

Der Vorstand des Pétanqueverband Ost hat in den letzten Wochen aufmerksam die Diskussion über die kommenden Wahlen beim DPV verfolgt und intern diskutiert. Wir sind mit den Vorgängen alles andere als zufrieden und haben uns deshalb entschlossen, ein Diskussionspapier dazu zu veröffentlichen. Wir freuen uns auf eine engagierte und offene Debatte.

Diskussionspapier PV Ost – DPV (PDF) öffnen

Mit lieben Grüßen

Andreas Endler
Geschäftsführer PV Ost

Mehr

Einweihung der Lichtanlage in Bissendorf

Bissendorf

Am letzten Freitag nahmen die Biss’n Bouler ihre neue Lichtanlage in Betrieb. Der Wettergott spielte mit und so konnten die Biss’n Bouler neben 60 Gästen auch sechs Ehrengäste aus dem Bereich Gemeinde, Sport und Petanque begrüßen, welche die Einweihung vornahmen. Mit jeweils einer Boulekugel mussten sie einen Holzkegel treffen und damit ihren Lichtkreis aktivieren. Natürlich erfüllten alle ihre Aufgabe souverän und nun stehen 16 Petanqueplätze bereit, um auch in der Dunkelheit genutzt zu werden.

Mehr

Winterlinge No 20, 21 und 22

Am letzten Donnerstag im Februar konnte man den Frühling schon fast erahnen und 40 erschienen auf den Boulebahnen beim SV Odin. Mit je drei Siegen und ein paar Euros mehr auf Tasche verabschiedeten sich: Bernd Lalla + 14, Carsten Jürgens + 13, Knut Kast +12 und Siggi König +9.
Als Nachtrag:
– 20. Winterlinge am 14.02. mit 23 teilnehmerInnen: Drei Siege: Walter Sterz +26, Mannfred Homann + 19, Jürgen Jung +16 und Wilfried Bast +9.
– 21. Winterlinge am 21.02. mit 20 TeilnehmerInnen: Drei Siege: Walter Sterz mit satten 37 Punkten gefolgt von Addi von Meyenn +26, Hans Utermark +21 und Moni Kaufmann +20.

Holstentorturnier Anmeldung

Online-Anmeldung Holstentorturnier

Die überarbeitete Online-Anmeldung für das begehrte Doublette-Turnier startet am 1. März um 0.00 Uhr.

http://www.cdb-lübeck.de/anmeldung/

… und wenn dein Browser keine Umlaute kann, probiere diese Adresse:

http://www.xn--cdb-lbeck-u9a.de/anmeldung

Seite 124 von 249I<10123124125130>I