Wer kommt nach Travemünde?

…dieses Geheimnis wird am 11.6. in der ARD Fernsehshow Klein gegen Groß, Moderator Kai Pflaume, zumindest etwas gelüftet.

In dieser neuen Show, Ausstrahlung zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr, treten  Kinder/Jugendliche mit einer besonderen Fähigkeit im Wettstreit gegen einen Prominenten an. Als Belohnung erhalten die Kids einen ideellen Preis, etwas was man sich nicht kaufen kann …

( mehr dürfen wir hier nicht verraten )

Mehr

Lehmann / Kleemann Deutscher Meister Doublette

Benjamin LEHMANN / Steffen KLEEMANN - Foto von Wolfgang ViandenBenjamin Lehmann und Steffen Kleemann vom TSG Weinheim Lützelsachsen sind neue Deutsche Meister Doublette.

Vizemeister wurden Jannik Schaake und Sascha Koch (BC Sandhofen / 1. MKWU München).

Die Zwickel-Saison hat begonnen

33 Teams haben Dienstag die Zwickelsaisaon in Krähenwinkel-Kaltenweide eröffnet. Trotz Regens in der ersten Spielrunde also nach wie vor großes Interesse an der Turnierserie in und um Hannover. Matze und Tanja hatten alles gut im Griff und auch die neu eingeführte Zeitbegrenzung auf eine Stunde plus eine Entscheidungsaufnahme bei Gleichstand ist gut aufgenommen worden.

Gewonnen haben an diesem Abend Thomas Hucke und Michael Berg. Zweiter wurden Dirk Rathajcak und Knut Kast, gefolgt von Dagmar Fischer, die mit Karl-Heinz Wöhner spielte.

Weitere Neuigkeiten vom Zwickel und die Rangliste findet ihr unter www.zwickel-hannover.de

Testas und Rudolph wollen Titel verteidigen

Neun Top-10-Sportler am Start

Der Homberger Turnverein 1878 empfängt an diesem Wochenende die deutsche Pétanque-Elite. Der Deutsche Pétanque Verband (DPV) trägt die 31. DM Doublette in der Boulesportart Pétanque im linksrheinischen Duisburger Stadtteil aus. Am Start sind 128 Doublette, also 256 Sportlerinnen und Sportler, die sich in den 10 Landesfachverbänden für die DM qualifiziert haben. Von den TOP-10-Platzierten der aktuellen DPV-Rangliste sind neun am Start.

Mehr

NPV LM Doublette

LM Doublette

NPV-Landesmeister Doublette 2011
Mika Everding und Gerrit Halbach

Finale:
Mika Everding / Gerrit Halbach gegen Lea Mitschker / Till-Vincent Goetzke 13:6

Halbfinale:
Mika Everding / Gerrit Halbach gegen Torsten Degen / Lutz Richardt  13:3
Lea Mitschker / Till-Vincent Goetzke gegen Peter Menke / Matthias Steep 13:0

Hier könnt ihr euch ein paar Bilder ansehen.

NPV LM Doublette Ergebnisse herunterladen.
NPV-Rangliste jetzt mit LM-Wertung

Schwalbe-Turnier

67 Doublettes kamen bei perfektem Pétanque-Wetter nach Hannover-Döhren zum traditionellen Schwalbe-Turnier. Dieses Mal kein Ranglistenturnier, aber wie gewohnt gut organisiert. Die Turnierleitung hatte Wolfgang Arnold übernommen, der sich nach seinem schweren Unfall im Dezember wieder auf dem Weg der Besserung befindet. Lieber Wolfgang: Schön, dass es Dir besser geht!

Mehr

Saisoneröffnung in Kleefeld

Herrliches Wetter und die seltene Möglichkeit, zumindest die Vorrunden auf einem Rotascheplatz zu spielen, lockten 76 Doublettes am Samstag zum Saisoneröffnungsturnier des TuS Kleefeld nach Hannover. Dieses Mal gewannen Hanns-Wilhelm und Till, die im Finale einen 0:7-Rückstand gegen die Hamburger Abraham und Joao in einen 13:10 Sieg umbiegen konnten.

Ein paar Fotos von dem Turnier findet ihr hier.

Mehr

Deutsche Pétanque Bundesliga

Ibbenbüren und München ohne Niederlage

Meister Lützelsachsen nach Auftaktniederlage auf Platz 7

Der erste Spieltag der Deutschen Pétanque Bundesliga (DPB) in Berlin und Bornheim brachte zum Teil überraschende Ergebnisse. Nach den drei Begegnungen am Ostersamstag sind nur noch Ibbenbüren und Aufsteiger München ohne Punktverlust, Meister Lützelsachsen liegt nach einer Niederlage auf Platz 7. Horb, Rekordmeister Düsseldorf und Viernheim liegen auf den Abstiegsplätzen.

Mehr

17. Göttinger Gänselieselturnier

68 Teams bei angenehmen Temperaturen und ohne Regen, 2 Vorrunden, Quadrage, ABCD-KO statt wie in den früheren Jahren Schweizer System, top Organisation, lecker Essen und NPV-Ranglistenturnier mit „Aushilfs-Schiedsrichtern“ aus Hessen. Fotos sind auch schon online.

Martin Kuball, Jan Garner (VFPS Osterholz-Scharmbeck) und Daniel Reichart (BC Tromm) gewinnen das A-Turnier. Im Finale schlug das Triplette das gegnerische Team Michael Vauth ( TC Oldenburg Süd), Till Goetzke (Tura Braunschweig) und Mika Everding (VFPS Osterholz-Scharmbeck) souverän mit 13:4.

Mehr

Pétanque EuroCup 2011

Lützelsachsen empfängt Titelverteidiger DUC de Nice.

Heimrecht für Deutschen Mannschaftsmeister in der 1. Runde der Pétanque Champions League.

Der TSG Weinheim-Lützelsachsen hat Heimrecht in der ersten Runde des EuroCup 2011. Die Auslosung fand am letzten Wochenende beim Frühjahrsmeeting der CONFEDERATION EUROPEENNE DE PETANQUE (CEP) in Alassio (Italien) statt. Die CEP veranstaltet die Champions League der Mannschafts-Landesmeister in der Boule-Sportart Pétanque seit 1997.

Mehr

neue Webseite des NPV

Der NPV hat eine neue Webseite. Anstatt auf dem veralteten PostNuke läuft die Site nun mit Drupal als CMS-Plattform. Inhaltlich und optisch hat sich auch einiges geändert. Durch die Verbreiterung des Layouts gibt es jetzt mehr Platz für die Texte. Die Navigation ist waagerecht aufgebaut, gut erreichbar und übersichtlicher geworden. Außerdem werden die Beiträge auch automatisch als RSS-Feed verpackt, den ich hier in der rechten Spalte auch gleich mal eingebaut habe, damit ihr nichts verpasst. Letztlich ist der Terminkalender mit integrierter Google Maps Kartenansicht ein Schritt nach vorn.

Bei der Gestaltung der Webseite wäre meines Erachtens noch mehr drin gewesen. Das Corporate Design hat keine Beachtung gefunden und das Logo ist unleserlich in die linke Ecke gequetscht. Schade. Aber vielleicht sehe ich dieses Thema auch nicht ganz objektiv …

Die Webseite ist nach wie vor unter der URL www.petanque-npv.de zu erreichen.

Saisonvorbereitung des SV Essel

Die Spieler des SV Essel bereiten sich auf die Saison vor. Unter anderem wurde ein Lehrgang mit einer „kleinen Regelkunde“ durch Schiedsrichter Reinhold Nißler veranstaltet. Fast alle Lizenzinhaber haben teilgenommen.

Mehr

NPV Ranglistenturniere 2011

Bei dem Treffen der NPV-Schiedsrichter am 27.03. wurde der Einsatzplan 2011 erstellt. Danach können drei Turniere, die den Status als NPV-Ranglistenturnier beantragt hatten, nicht mit Schiedsrichtern versorgt werden:

  • Gänseliesel Göttingen
  • Bonnie & Clyde Hannover
  • Tête-à-Tête Schüttorf

Diese Turniere sind folglich in diesem Jahr keine Ranglistenturniere.

1. Änderung vom 31. März 2011

„Nun sind es schon 7 NPV Ranglistenturniere in 2011.
Am 16.07.2011 wird das Tête á tête Turnier in Schüttorf erneut als Ranglistenturnier stattfinden.“

Quelle: www.petanque-npv.de

2. Änderung vom 04. April 2011

„Nun sind es schon 8 NPV Ranglistenturniere in 2011.
Am 16.04.2011 wird das Gänseliesel Turnier in Göttingen erneut als Ranglistenturnier stattfinden.“
Quelle: www.petanque-npv.de

Deutsches Herrenteam (U23) will sich in Rastatt für EM qualifizieren

Frauenteam ist als Titelverteidiger für Endrunde qualifiziert

Im Oktober findet in Roskilde (Dänemark) die dritte Europameisterschaft der Espoirs (U23) statt. Das Deutsche Frauenteam ist dafür als Titelverteidiger bereits qualifiziert.

Die deutschen Männer, Bronzemedaillengewinner bei der letzten EM in Düsseldorf, wollen sich am nächsten Wochenende ebenfalls qualifizieren. Gegner sind am 26. und 27. März in Rastatt Schweden, Belgien, England und 
Israel. Die beiden besten Teams qualifizieren sich für die Endrunde.

Mehr

Triplettes in Travemünde aufgestockt

Die Anmeldungen zum 20. Holstentorturnier in Travemünde waren bekanntlich ab 1. März möglich. Auch für die Veranstalter völlig überraschend waren beide Turniere  – Doublette und Triplette – schon am 1. Tag ausgebucht und mehrere hundert Boulespieler waren enttäuscht, da sie den Hinweis auf die Warteliste bekamen.

Die Compagnie de Boule Lübeck hat sich nun dazu entschlossen, die Limitierung von 256 Triplette auf 512 Triplette zu erhöhen. Damit können alle angemeldeten Teams im Triplette starten. Die Warteliste stand z. Zt. bei ca. 160 Teams.

„Wir bitten also um Überweisung der Startgebühren wie in der Anmeldebestätigung genannt.
Wir bitten jeden einzelnen durch zügiges Spielen / Melden der Ergebnisse / Aufnehmen der nächsten Spielrunde etc. einen guten Turnierablauf  zu ermöglichen.
Zum Schluss müssen wir darauf hinweisen dass die Limitierung 512 Doublette aus organisatorischen und zeitlichen Gründen leider bestehen bleiben muss.“

Reinhard & Co.

Neues aus der Boule-Scheune

Boule-Scheune Erlte

Die Wintersaison in der Boule-Scheune Erlte ist auf die Zielgerade eingebogen. Drei Highlights stehen noch an.

Am Sonntag den 20. März das dritte SixPack-Turnier. Das seit Wochen mit zehn Sechser-Teams völlig ausgebucht ist. Erstmals können wir bei diesem Mannschaftsturnier die vollständige Bundesliga-Mannschaft des BV Ibbenbüren begrüßen.

Am Samstag den 26. März schließen die „Kleine und die Große Scheunen-Masterei“ unsere alldiestäglich stattfindende Miniturnierserie „Kleine Scheunerei“ ab. An den bisher 17 Spielabenden gab es 360 Teilnahmen, d.h. im Schnitt fast 21,2 Personen.

Am Tag darauf, am Sonntag den 27. März, bildet traditionell die Eröffnungsetappe der von Wilfried Falke organisierten „TOUR 2011“ den Abschluss der Scheunen-Saison 2010/2011.

Mehr

Ricard Open in Osnabrück

Ricard Open 2011

Teilnehmer aus 14 Städten kämpften am 5. März zum 7. mal um den begehrten Titel bei dem offenen Hallenturnier des KLACK95 in Osnabrück. Sowohl Bundesligisten aus Hamburg, Teams aus Holland, der deutsche Meister 2010 aus Düsseldorf als auch die besten Teams der Nachbarstädte Oldenburg, Bremen, Bielefeld usw. kämpften um Plätze und Titel.

Mehr

Deutschlands Boule-Elite trifft sich in Rastatt

Start in die Saison 2011 mit Länderpokal

Wie jedes Jahr beginnt die Saison in der Boule-Sportart Pétanque am 9. Wochenende des Jahres mit dem Länderpokal. Der Gastgeber 2011 ist der Boule-Club Rastatt. In der Boulehalle an der Badenerstraße 70 beginnt das Turnier am 05.03. um 11:00 Uhr, am 06.03. um 09:00 Uhr. Die acht teilnehmenden Landesfachverbände des Deutschen Pétanque Verbands treten mit jeweils 5 Teams an:

Mehr

Großes Interesse am Holstentorturnier

img_3450

Das sind ja schon fast Verhältnisse, als ob Take That oder ACDC nur ein einziges Konzert in Deutschland geben würde. Gestern startete die Online-Anmeldung für das 20. Holstentorturnier in Lübeck Travemünde und mittlerweile ist auf der Webseite zu lesen:

„Die Anmeldlisten für TRIPLETTE (Stand 1. 3. 11, 13.30 Uhr) und DOUBLETTE (Stand 1. 3. 11, 20.00 Uhr) sind voll; weitere Anmeldungen werden nur noch auf die Wartelisten übernommen.“

Die Glücklichen, die noch einen garantierten Startplatz ergattern konnten, stehen jetzt bei der Buchung eines Hotelzimmers oder Appartments vor dem gleichen Problem. Auch hier ist schon fast alles weg.

DPV-Frauenkader: Lehrgang in Duisburg-Wedau mit 8 Spielerinnen

Nach der langen Winterpause kam Frauenkader des Deutschen Pétanque Verbands zu ersten Maßnahme 2011 zusammen.

Am Wochenende 19. und 20 . Februar hatten die Bundestrainer Klaus-Dieter Wiebusch und Jürgen Hatzenbühler 8 Spielerinnen des DPV-Kaders in der Sportschule des FVN in Duisburg-Wedau um sich, darunter mit Judith Berganski  (CdB Lübeck), Muriel Hess (Boulefreunde Horb) und Julia Würthle (BC Neckarhausen) die amtierenden Europameisterinnen Espoirs (U-23), sowie die EM-Dritten Indra Waldbüsser (BC Stuttgart), Susanne Fleckenstein (BC Konstanz) und Carolin Birkmeyer (KfK Münster). Ergänzt wurde die Runde von Ilda Brahm (BC Wittlich) und Lara Koch (Münchner KWU).

Mehr
Seite 20 von 21I<10192021