Bremer Herbst Turnier

Liebe Pétanque-Freunde,
unten findet Ihr alles Wissenswerte über das 10. Bremer Herbst-Turnier vom Sonntag, 3.10.2004. Im Einzelnen sind dies die allgemeinen Turnierdaten, ein kurzer Turnierbericht sowie alle Teams, die in den Preisgeldrängen landeten.
Soweit Ihr Gelegenheit habt, bitte ich Euch, diese Informationen weiterzugeben und zum Beispiel auf Euren Websites zu veröffentlichen.
Auf Wiedersehen am 3. Oktober 2005 in Bremen!
Mit boulistischen Grüßen
Ulli Brülls

Mehr

Preisverleihung Sommerlinge 2004


Foto: Nils Allwardt

Insgesamt haben sich dieses Jahr 94 Spieler beteiligt. Gestern Abend verteilte Volker Hartung, Präsident des NPV und Organisator der Turnierserie, die Geld- und Sachpreise für die erfolgreichsten Teilnehmer der Sommerlinge 2004. An dieser Stelle ein herzlicher Dank für sein Engagement!

Und damit die Zeit bis zu den nächsten Sommerlingen nicht zu lang wird, gibt es ab Dienstag den 5. Oktober um 18:00 Uhr wieder Winterlinge – also 3 Runden Super Melee auf dem Boulodrôme des FC Schwalbe Hannover.

Mehr

Veränderter Spielort für „Femme fatale“

Nach Absprache mit der Stadtverwaltung wird das Turnier „Femme fatale“ am 09.10.2004 ab 9.30 Uhr n i c h t vor dem Wilhelm-Busch-Museum s o n d e r n auf der Herrenhäuser Allee / Eingang Großer Garten ausgetragen!
In dem Startgeld von 5.-¤ pP ist ein reichhaltiges Frühstück enthalten. Anmeldung bis 05.10.2004 !

Noch Plätze für das Frieslandhallenturnier 2005 frei

Ja, liebe Boule- und Petanquefreunde, am 12.03.2005 ist es wieder soweit:
das 12. Frieslandhallenturnier findet in bekannt bewährter Form -mit guter Verpflegung, Preisgeld und Wanderpokal- statt! …

Mehr

3. Bamboule am Saaleufer in Halle (Sachsen-Anhalt)

Trotz nasskalten Herbstwetters zog es 20 Mannschaften zur diesjährigen “3. Bamboule am Saaleufer” in die neue Boulemetropole des Landesverbandes Thüringen. Zwar kann sich die Veranstaltung des knapp einjährigen Vereines “Bamboule Halle e.V.” noch nicht mit Tripletteturnieren wie Travemünde, Hannover oder Berlin vergleichen. NOCH NICHT!!!. …

Mehr

Boule-Tage in Groß-Gerau


Foto: Daniel

Letztes Wochenende fanden im Groß-Gerauer Sportpark die 24. Groß-Gerauer Boule-Tage statt. Von Freitag bis Sonntag nahmen weit über 300 Boulespieler aus ganz Deutschland und Frankreich teil. Die Organisatoren waren die Mitglieder der Boule-Abteilung des Blau-Gelb Groß-Gerau. Am Freitag begann das Boule-Wochenende mit Supermêlée, das heißt, die Mannschaften wurden für jede Spielrunde erneut ausgelost. Das war eine gute Gelegenheit neue Spieler kennen zu lernen und vielleicht auch neue Boule-Freundschaften zu knüpfen. …

Mehr

Frankreich ist Weltmeister 2004

Laut folgender Internetadresse

http://www.petanque.fr/FED3/CMFINALES.htm

ist Frankreich 1 neuer Weltmeister. Das Team gewann mit 15:3 gegen Belgien.

Team Frankreich 2 mit Philippe Quintais hatte im Halbfinale mit 10:13 gegen Frankreich 1 verloren.

Coupe des Nations

Deutschland gewinnt den Coupe des Nations. Bereits gestern frueh um 8:45 Uhr war die Auslosung fuer die beiden Halbfinalspiele: Mali gegen Luxemburg und Daenemark gegen Deutschland. Mali siegte gegen Luxemburg und Deutschland gewann 13:7. Um 11 Uhr wurde dann das Finale ausgetragen, das Deutschland 13:8 fuer sich entscheiden konnte. Bravo!

Aktuelle Infos gibt’s unter:
http://www.palais-des-sports.com/petanque2004/index.php
http://www.petanque-dpv.de

Deutschland bei der WM ausgeschieden

Es fing an sich ganz gut an – das Team Deutschland überstand am Donnerstag und Freitag den ersten Poule, indem es zwar die ersten beiden Partien gegen den Ex-Weltmeister aus Madagaskar und die stark aufspielenden Schweden verlor, dann aber die restlichen Gruppenspiele gegen San Marino (13:0), Singapur (13:0) und Kamerun (13:8) gewann! Somit war Deutschland als Gruppendritter vor Kamerun für die nächste Gruppenphase qualifiziert. …

Mehr

Boule-Turnier beim Brunnenfest

Die großen Turniere am 18.09.04 hatten wie zu erwarten eine so große Anziehungskraft, dass zu uns nur ein Spieler aus Hannover gefunden hat. Wir haben dennoch mit 8 Spielern/innen ein gutes Turnier durchgezogen und heftige und spannende Spiele durchgezogen, mit folgendem Ergebnis:

1. Gottfried Schmidt, Laatzen (4:0)
2. Ulf Kaufert, Hannover (3:1, nach Stechen)
3. Wolfgang Reidt, Laatzen (3:1, nach Stechen)

Spieler/innen und zahlreiche Zuschauer haben ihre Freude an dem Turnier gehabt.

Seite 270 von 277I<10269270271>I