Nach 12 Spieltagen – Halbzeit bei den Sommerlingen

Nach 12 Spieltagen – Halbzeit bei den Sommerlingen

mit Daniel Rathe (27 Siege/+112 Punkte) an der Spitze der Gesamtwertung, gefolgt von Bernd Lalla (26/+143) und Achile Santangelo (23/+78).  Den Tagessieg (bei 57 Anwesenden) erzielte am 23.06.2016 Michael Berg (3/+29), gefolgt von Manne Klein (3/+25), Ilse Kulf (3/+23), Stephan Holm (3/+23), Inge Borchers (3/+22), Holger Dahne (3/+22), Robert Heise (3/+18), Horst Milde (3/+13) und Daniel Rathe (3/+10). SRL20160623 (Quelle: Robert Heise)

Sudwiesenturnier beim BSV Gleidingen – 5. Spieltag (10.06.16)

Sudwiesenturnier beim BSV Gleidingen – 5. Spieltag (10.06.16)
Rang Spieler/in Siege Netto
1. Hasberg, Sven 3 + 29
2. Seifert, Rainer 3 + 25
3. Osterhus, Bernd 3 + 23
4. Schweiger, Ingrid 3 + 18
5. Kuhlemeyer, Detlef 3 + 18
6. Roschanski, Elli 3 + 16

Quelle: per E-Mail von Wilhelm Schmidt

Coupe du Soleil gegen EM

Coupe du Soleil gegen EM

Trotz des Anfangs regnerischen Wetters und der Fußball-EM kamen doch 18 Teilnehmer zum “Pokal der Sonne” und spielten drei Runden Supermelee. Nachdem der Regenschauer vorüber war, konnte das Turnier mit einer halben Stunde Verzögerung (die man für das gut vorbereitete Bufett nutzte) dann doch bei Sonnenschein gestartet werden. Zwischen den spannenden Spielen hatte man genug Zeit, in netter Runde zu essen, zu trinken und zu klönen. Erst im letzten Spiel des Abends klärte sich, wer das Turnier gewinnen würde. Auf dem Foto ist der Tagessieger Eggert Osterloh (3 Siege +16) in der Mitte, rechts der 2. Horst Milde (3 Siege +12) und den 3. Platz teilen sich Udo Bitterkleit (links) und Jochen Hippe (nicht auf dem Foto) mit 2 Siegen +16.

Mehr

Dagmar – Renate – Annette – Inge und 5 Männer kamen noch dazu

Dagmar – Renate – Annette – Inge und 5 Männer kamen noch dazu

Das gab es noch nie, weder bei den Winterlingen noch bei den Sommerlingen. 46 waren angetreten, 9 davon blieben ohne Fehl und Tadel und 4 davon waren BoulespielerInnen und zwar: Dagmar Bollin (+32), Renate Bäßmann (+28), Anette Lalla (+10) und Inge Borchers (+7). Dazu gesellten sich Abdin Demera (+25), Michael Thol (+25), Frank Metzner (+15), Hans Jürgen Brix (+10) und Achsel Santangelo (+9). SRL20160616 (Quelle: Robert Heise)

FC Burgwedel – Fußballer spielen Boule

Als neu gegründete Pétanque-Sparte im FC Burgwedel von 1950 hatten wir eine Idee. Wir wollten den kickenden Sportkollegen aus der dreihundert Mann starken Sparte Fußball im Rahmen einer Grillparty den Umgang mit den stählernen Kugeln nahe bringen. Am Freitag, den 27.5. wurden zusätzliche Biertische herangeschleppt. Um 18 Uhr begann das Turnier nach einfachen Anleitungen durch drei unserer Pétanque–Spieler.

Die Veranstaltung ist uns wirklich sehr gut gelungen. Die Teilnehmer waren begeistert. Vom Vorstand erhielten wir am folgenden Tag diese Botschaft:
„…Wiederholung bestimmt erwünscht…“ Für Mehrspartenvereine empfehlen wir unsere Erfahrung als Anregung. Ihr werdet euch wundern, wieviel Freude
ihr bereitet.

Quelle: per E-Mail von Karl Wilhelm Goebel

Super-Sonnen-Sonntag für den 5. Deistercup

Super-Sonnen-Sonntag für den 5. Deistercup

Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich 37 Mannschaften zum 5. Deistercup in Egestorf/Barsinghausen. Da wir nur auf 32 Mannschaften begrenzt waren und morgens um 9 Uhr plötzlich noch 5 Mannschaften zusätzlich Vorort waren, entschlossen wir uns auf die schnelle noch eine Boulebahn zusätzlich abzugrenzen. So konnten alle angereisten Teams
mitspielen.

Mehr

Tagessieg an Bernd Osterhus

Tagessieg an Bernd Osterhus

Den Tagessieg erspielte sich Bernd Osterhus (+27). 8 weitere überstanden die drei Runden Super Mêlée fehlerfrei und zwar: Erich Braun (+25), Michael Thol (+23), Wolfgang Perrey (+21), Moni Kaufmann (+20), Jürgen Winkler (+18), Manfred Hofmann (+16), Bernd Lalla (+16) und Thomas Bergmann (+12). 49 SpielerInnen waren diesmal auf der Allee-Piste. SRL20160609 (Quelle: Robert Heise)

Sommerlinge

Sommerlinge

Die Wetterprognosen waren relativ günstig und so hatten sich 56 Sommerlinge auf den Weg zur Allee gemacht. Nur etwas Gewittergrummeln aus der Ferne und ein paar Tropfen zwischendurch begleiteten die drei Runden Super Mêlée. Zum Schluss blieben 10 fehlerfrei und zwar: Michael Berg (+25), Carsten Jürgens (+24), Torsten Göllinger (+21), Thomas Bergmann und Oliver Langer (+19), Bernd Lalla (+17), Manne Klein sowie Horst Milde (+14), Jan Mügge (+13)und Daniel Rathe (+11). SRL20160602 (Quelle: Robert Heise)

Alina sucht ihre Jacke

Alina sucht ihre Jacke

Seit dem gestrigen (29.05.16), Turnier in Osnabrück / Bröckerweg 83, vermisst Alina Fischer (SG Letter 05) ihre schwarze VAUDE Regenjacke …….. Evt. hat ja jemand versehentlich (in der Annahme es seine “schwarze” Jacke) diese in seinem Rucksack oder dergleichen verstaut und es noch nicht bemerkt ! !

[ Meldung bitte an Wolfgang Fischer per Mail an -Fischer-Isernhagen@T-Online.de- ]

Sommerlinge N0 8 auf der Allee

Sommerlinge N0 8 auf der Allee

Nix zu meckern gab es mal wieder auf der Allee. Prima Wetter und gute Laune hatten 67 anwesende Sommerlingen. Von diesen machten 8 einen Dreier und zwar: Stephan Holm (+29), Johanna Lattermann (+23), Armand Pampovs (+22), Jürgen Schlaphoff (+18), Peter Beier (+18), Karin Dronsch (+14), Siggi König (+12) und Horst Milde (+8). SRL20160527  (Quelle: Robert Heise)

Seite 1 von 19712310>I